Create issue ticket

94 mögliche Ursachen für Amnesie, Migräne

  • Hypoglykämie

    Symptome für leichten Unterzucker sind: Herzrasen Heißhunger Konzentrationsstörungen Kopfschmerzen/Migräne Schweißausbruch pelziger Mund Schwäche Hier hilft die Einnahme schneller[blutzucker-messen.net]

  • Schlaganfall

    Deutlich mehr Frauen als Männer leiden unter Migräne.[schlaganfallcentrum.de] Migräne ist ebenfalls ein Risikofaktor für die Entstehung eines Schlaganfalls.[schlaganfall-aktuell.net] Cholesterinwerte) messen lassen und Übergewicht vermeiden guter Wach-Schlaf-Rhythmus ausgewogen ernähren möglichst wenig Stress bei Vorbelastungen wie Diabetes mellitus, Migräne[beuthel.de]

  • Migräne

    Die Migräne ohne Aura ist mit etwa 80 % bis 85 % der Migräneanfälle die häufigste Form der Migräne.[de.wikipedia.org] Die Erkenntnisse über die Ursache der Migräne sind derzeit nicht vollständig.[symptoma.de] Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) Informationen der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft IHS über Migräne Migräne im Open Directory Project[de.wikipedia.org]

  • Generalisierter motorischer Anfall

    Welche psychischen Störungen können vorkommen? 205 Welche Störungen der Hormone und der Sexualität können bei Frauen mit Epilepsie vorkommen? 210 Welche Störungen der Hormone und der Sexualität können bei Männern mit Epilepsie vorkommen? 212 Welche anderen körperlichen Störungen und Begleitkrankheiten können[…][books.google.de]

  • Transitorische ischämische Attacke

    Daneben treten TIA gelegentlich auch bei anderen Erkrankungen auf, etwa bei der Migräne (hemiplegische Migräne).[de.wikipedia.org] Migräne Die Bedeutung von Triggerfaktoren bei Migräne wird meist überschätzt.[aerztezeitung.at] Eine TIA kann zudem im Rahmen einer Migräne entstehen: Dabei verursacht eine krampfartige Verengung eines Blutgefäßes (Gefäßspasmus) eine Durchblutungsstörung im Gehirn.[gesundheit.de]

  • Commotio cerebri

    Das betrifft zum Beispiel jene Symptome, die mit einer belastungsinduzierten Ermüdung, Erschöpfung oder Migräne einhergehen.[symptoma.com] ( 8 Std.) / retrograde Amnesie ( 15 min.) vegetative Symptome: Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit bei neurologisch unauffälligem Erscheinungsbild[flexikon.doccheck.com] Typische Symptome sind kurzdauernder Bewusstseinsverlust, Kopfschmerzen, retrograde Amnesie, Übelkeit und Erbrechen.[symptoma.com]

  • Transiente Globale Amnesie

    - Verlust des Kurzzeitgedächtnisses bei erhaltener Merkfähigkeit (30-180 Sekunden) - Mnestische Lücke, die sich über Wochen bis Jahrzehnte erstrecken kann - Häufung von Migräne[karteikarte.com] Das Altgedächtnis bleibt weitgehend intakt; was die jüngere Vergangenheit anbelangt, sind aber Einschränkungen durchaus typisch (retrograde Amnesie), – daher „globale“ Amnesie[de.wikipedia.org] Als potentielle ätiologische Faktoren werden Ischämie, Anfallsleiden, Migräne, venöse Kongestion und psychogene Probleme diskutiert.[thieme-connect.com]

  • Temporallappenepilepsie

    Ich dachte die ganze Zeit an die Migräne und an mögliche Therapien, die mir die Ärztin wahrscheinlich vorschlagen würde.[vice.com] Transiente epileptische Amnesie M. Treier, S. Doostkam, S. Meckel: Das extraventrikuläre Neurozytom. Eine seltene Ursache der Temporallappenepilepsie. In: RöFo.[de.wikipedia.org] Die Bewusstseinsstörung im Anfall und die Amnesie für das Ereignis sind zumeist vollständig, können jedoch bei einer Anfallsausbreitung in nur einem Temporallappen, insbesondere[epilepsie-netz.de]

  • Amnesie

    Wikipedia-Links Griechische Sprache · Gedächtnis · Schädel-Hirn-Trauma · Gehirnerschütterung · Epilepsie · Meningitis · Enzephalitis · Hirnschlag · Hypoxie (Medizin) · Demenz · Migräne[openthesaurus.de] Die transiente globale Amnesie ist eine vorübergehende anterograde und retrograde Amnesie, zusammen mit Orientierungsstörung oder Verwirrtheit.[de.wikipedia.org] Ursachen Zentralnervensystem: Schädel-Hirn-Trauma , Gehirnerschütterung , Meningitis , Enzephalitis , epileptische Anfälle, Apoplex Hypoxie , Demenz , Chorea Huntington, Migräne[medizin-kompakt.de]

  • Subarachnoidalblutung

    DD: Meningitis, Migräne. Ther.: sofortige bzw. frühzeitige Operation (Grad I–III), sonst in Abhängigkeit vom intrakraniellen Druck. Ziele: Rezidiv- u.[gesundheit.de] B. zur transienten globalen Amnesie oder zu Tropenkrankheiten, und acht zusätzliche Kapitel, nämlich zu Antikörper-assoziierten Enzephalopathien, mitochondrialen Erkrankungen[books.google.de] Kreatinin, Elektrolyte, Blutzucker Apparative Diagnostik: CT, MRT, Liquorpunktion bei negativen CT-Befund, Rö-Thorax, Angiographie, Doppler-Sonographie Differentialdiagnose Migräne[medizin-kompakt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome