Create issue ticket

1.826 mögliche Ursachen für Amenorrhoe, Hypotonie, Periorbitales Ödem

  • Morbus Hodgkin

    Der Morbus Hodgkin (Hodgkin-Lymphom, Lymphogranulomatose) ist eine maligne Erkrankung des Lymphsystems. Histologisch sind die einkernigen Hodgkin-Zellen und die mehrkernigen Sternberg-Reed-Riesenzellen für den Morbus Hodgkin charakteristisch. Der Morbus Hodgkin ist eine systemische Erkrankung und kann multiple[…][symptoma.com]

  • Myxödem

    Allgemeinsymptome: Müdigkeit, Gewichtszunahme, Obstipation Schwellungen: teigig Haut: trocken, kühl, fahl, keine Dellenbildung nach Fingerdruck kardial/vasal: Bradykardie, Hypotonie[medizin-kompakt.de] Symptome des Myxödemkomas sind Schwäche, Reglosigkeit, niedriger Blutdruck ( Hypotonie ), stark erniedrigte Körpertemperatur sowie eine verlangsamte oder zu oberflächliche[beobachter.ch] Ursachen: Thyroidektomie Radiojodtherapie Amiodarontherapie Klinisches Bild: Antriebsarmut, Lethargie Hypothermie Bradykardie, Hypotonie Hypoventilation Vermeintliche Depression[fachpflegewissen.de]

  • Anämie

    Amsterdam/Greifswald – Eine Anämie erhöht das generelle und das kardiovaskuläre Sterblichkeitsrisiko. Das berichtete eine Arbeitsgruppe um Marcus Dörr von der Universitätsmedizin Greifswald auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in Amsterdam. Sie werteten dafür Daten aus der „Study of[…][aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Periorbitales Ödem
  • Kongestive Herzinsuffizienz

    Auch bei einer kombinierten Gabe mit Nitraten ist das mögliche Auftreten vital-bedrohlicher Hypotonien zu beachten.[amboss.miamed.de]

    Es fehlt: Amenorrhoe
  • Eisenmangelanämie

    Die Eisenmangelanämie (früher in Bezug auf die Symptomatik als Chlorose oder Bleichsucht bezeichnet) ist eine durch Eisenmangel verursachte und weltweit die häufigste Form der Anämie und wahrscheinlich auch die häufigste Mangelkrankheit überhaupt. Ihre Prävalenz wird auf ca. 600 Millionen Menschen weltweit geschätzt.[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Periorbitales Ödem
  • Anorexia nervosa

    Bei den betroffenen Frauen liegt eine Amenorrhoe vor.[klinikum.uni-heidelberg.de] Extreme Müdigkeit Schlaflosigkeit Schwindel Bläuliche Verfärbung der Finger Dünnes Haar Amenorrhoe Trockene Haut Extreme Beschwerden bei Kälte Bradykardie oder Tachykardie Hypotonie[symptoma.com] […] gehemmt, die Menarche tritt nicht ein (primäre Amenorrhoe).[abas-stuttgart.de]

    Es fehlt: Periorbitales Ödem
  • Cushing-Syndrom

    Ferner wirkt sich das Zuviel an Cortisol negativ auf den weiblichen Zyklus, die Muskelkraft und die Stimmungslage aus (Amenorrhoe, Myopathie, Depression).[endokrinologikum.com] Klinik und Symptomatik Folgende Symptome können auftreten : rundes Gesicht, Stammfettsucht, Stiernacken, Akne, Striae (meist rubrae), Virilisierung und Amenorrhoe bei Frauen[medicoconsult.de] Bei Frauen kann der Menstruationszyklus aussetzen ( Amenorrhö ), bei Männern kommt es zu Impotenz . Insgesamt ist die Libido eingeschränkt.[yamedo.de]

    Es fehlt: Hypotonie
  • Morbus Addison

    Leitmerkmale: Hypotonie, Hyperpigmentierung (Bronzehaut, nur bei primärer NNR- Insuffizienz), rasche Ermüdbarkeit, Gewichtsabnahme Pathogenese Durch Zerstörung der Nebennierenrinde[medizin-kompakt.de] Oft geben vermehrte Hautpigmentation, Hypotonie, Gewichtsverlust und Hyperkaliämie einen ersten Hinweis.[praxis-depesche.de] Aldosteronmangel: Hyperkaliämie: Eigenreflexe gesteigert, Krämpfe, Diarrhoe, Übererregbarkeit, Lähmungen Hyponatriämie: Salzhunger, Hypovolämie Exsikkose, (orthostatische) Hypotonie[medizin-kompakt.de]

    Es fehlt: Periorbitales Ödem
  • Extrauterinschwangerschaft

    […] folgende Symptome auftreten: rezidivierende Unterbauchschmerzen evtl. mit Kolik Schulterschmerzen (durch Reizung des Nervus phrenicus durch Blutungen) Abwehrspannung sekundäre Amenorrhoe[flexikon.doccheck.com] Sein Name ist außerdem noch heute in dem Eponym "Chiari-Frommel-Syndrom" gegenwärtig, das die persistierende Galaktorrhö-Amenorrhöe post partum bezeichnet.[web.archive.org] Es besteht primäre Amenorrhoe und Sterilität, Geschlechtsverkehr ist nicht möglich.[thieme-connect.com]

    Es fehlt: Periorbitales Ödem
  • Panhypopituitarismus

    Ödem. 3) ACTH-Ausfall : Manifestation einer sekun dären Nebennierenrindeninsuffizienz und konsekutiven klinischen Zeichen wie frühzeitige Ermüdbarkeit, Adynamie, Gewichtsverlust[medizin-wissen-online.de] […] folgenden in der Hypophyse gebildeten Hormone sind betroffen: kein TSH : Hypothyreose kein ACTH : Morbus Addison kein MSH : Blässe kein FSH und LH : Keimdrüsenunterfunktion, Amenorrhö[bionity.com] Hypophyse gebildeten Hormone sind betroffen: kein TSH: Hypothyreose kein ACTH: sekundäre Nebennierenrindeninsuffizienz kein : Blässe kein und : Keimdrüsenunterfunktion, Amenorrhö[selbsthilfe.at]

Ähnliche Symptome