Create issue ticket

74 mögliche Ursachen für Amenorrhoe, Eisenmangel

  • Eisenmangel

    Niedrige Eisenwerte bedeuten oft keinen Eisenmangel Eisenmangel . Sie sind nicht repräsentativ für einen Eisenmangel, sondern das Ferritin (Speichereisen).[eref.thieme.de] Eisenmangel tritt häufiger auf als eine Eisenmangel-Anämie, woran etwa 2-5% aller postmenopausalen Frauen und erwachsenen Männer leiden.[symptoma.de] Sind der Hämoglobinwert und das MCV bei niedrigen Eisenwerten normal, so spricht dies gegen einen Eisenmangel.[eref.thieme.de]

  • Eisenmangelanämie

    Parallel erfolgt die symptomatische Therapie des Eisenmangels durch Eisensubstitution Eisensubstitution .[eref.thieme.de] Bei Patienten mit massiv gesteigerter Erythropoiese kann es trotz normalen Serumferritins zu einem funktionellen Eisenmangel kommen, da nicht genügend Eisen für die vermehrte[eref.thieme.de] Ziel der Eisensubstitution ist es, die Anämie und die durch den Eisenmangel bedingten trophischen Störungen zu beseitigen sowie die entleerten Eisenspeicher wieder aufzufüllen[eref.thieme.de]

  • Anämie

    Eisenmangel Eisenmangel[eref.thieme.de] Frühzeitige Erfassung eines Eisenmangels: erniedrigt bei Eisenmangel und Thalassaemia minor[eref.thieme.de] Treten Symptome eines Eisenmangels noch vor Auftreten einer Anämie auf, spricht man von einer Sideropenie Sideropenie oder latentem Eisenmangel.[eref.thieme.de]

  • Schwangerschafts-assoziiert

    ) Chiari-Frommel-Syndrom (ausgeprägte postpartale Galaktorrhoe und Amenorrhoe) Forbes-Albright-Syndrom (Galaktorrhoe und Amenorrhoe bei einem Hypophysentumor ), L.[de.wikipedia.org] […] der Zeit vor Prolaktinmessungen, die gelegentlich noch auftauchen, sind: Ahumada-DelCastillo-Syndrom oder Argonz-Ahumada-Castillo-Syndrom (Kombination von Galaktorrhoe und Amenorrhoe[de.wikipedia.org]

  • Adipositas

    Ein Ferritin-Spiegel zwischen dem Normalwert und 100 mg/ml spricht dagegen für einen funktionellen Eisenmangel.[eref.thieme.de] Frauen: PCO (erhöhte Androgene mit Haarausfall, Anke, Hirsutismus, Amenorrhoe)[eref.thieme.de] Die Amenorrhö tritt bei einem Teil der Patientinnen schon vor oder zu Beginn der Gewichtsabnahme auf.[eref.thieme.de]

  • Schwangerschaft

    Eisenmangel[eref.thieme.de] Amenorrhoe[eref.thieme.de] […] sekundäre Amenorrhö[eref.thieme.de]

  • Hämochromatose

    Der Defekt im HFE-Protein täuscht der Leber einen Eisenmangel vor und sorgt für einen niedrigen Hepcidinspiegel, so dass ständig mehr Eisen als benötigt aufgenommen wird.[eref.thieme.de] Herz und Amenorrhö[eref.thieme.de] Hämochromatose in der deutschen und nordamerikanischen Bevölkerung bei 0,5–1% liegt und dass die Eisenüberladung in der männlichen Allgemeinbevölkerung häufiger als der Eisenmangel[eref.thieme.de]

  • Leberzirrhose

    Für Störungen der Blutbildung können eine Sequestration von Eisen in den Zellen des Makrophagen-Monozyten-Systems, ein Eisenmangel, ein Folsäuremangel und selten auch ein[eref.thieme.de] […] noch verzögert inaktiviert werden, kommt es zu hormonellen Störungen, die bei Frauen zu Menstruationsstörungen bis zum Ausbleiben der Monatsblutung führen können (sekundäre Amenorrhö[eref.thieme.de] Amenorrhö bei der Frau. Bei der Palpation finden sich häufig eine konsistenzvermehrte Leber und eine tastbare vergrößerte Milz.[eref.thieme.de]

  • Malabsorptionssyndrom

    Eisenmangel[eref.thieme.de] Endokrine Störungen wie Amenorrhö, Abortneigung, Infertilität können auftreten.[eref.thieme.de] […] mikrozytär, hypochrom: Eisenmangel, Serumferritin erniedrigt, isoliert z. B. bei Zöliakie, Erkrankungen des Jejunums[eref.thieme.de]

  • Anorexia nervosa

    Störungen des Elektrolythaushalts) sowie Vitamin- und Mineralstoffmangel (bei Eisenmangel: Anämie, Müdigkeit, Atemnot, bei Kalzium- und Phosphatmangel: Muskelkrämpfe) ernst[eref.thieme.de] Amenorrhö Amenorrhö über mindestens 3 aufeinanderfolgende Zyklen (gilt nicht bei medikamentöser Hormonsubstitution)[eref.thieme.de] Endokrine Störungen: Amenorrhö Amenorrhö Anorexia nervosa , Hypoglykämie.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome