Create issue ticket

647 mögliche Ursachen für Alkalische Phosphatase erhöht, Fettleber, Harnsäure erhöht, Hyperurikämie

  • Alkoholismus

    Leber: Fettleber, Hepatitis, Leberzirrhose, Zieve-Syndrom ( Tab. 34.4)[eref.thieme.de] […] evtl. erhöhte Serum-Harnsäure[eref.thieme.de] Herz-Kreislauf-System: Holiday-Heart-Syndrome alkoholtoxische dilatative Kardiomyopathie arterielle Hypertonie Apoplex Koronare Herzkrankheit Stoffwechsel : Hypertriglyzeridämie Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com] Bei der Fettleber hepatitis steigen auch Aspartat-Aminotransferase (GOT/ASAT), Aspartat-Aminotransferase, Alanin-Aminotransferase (GPT/ALAT)(GOT/ASAT) und Alkalische Phosphatasen[de.wikipedia.org]

  • Akute Fettleber der Schwangerschaft

    Liegt der Fettleber ein übermäßiger Alkoholkonsum zugrunde, spricht man von einer alkoholischen Fettleber.[lunow.de] : Harnsäure (über 5 mg/dl) Gerinnungsstörungen: Antithrombin III (verringert) D-Dimere (erhöht) Quick-Wert, Fibrinogen, Thrombinzeit (seltener pathologisch) Abb. 1.16 HELLP-Syndrom[hepatologie-gastroenterologie-schwangerschaft.de] Laborchemisch findet sich neben einer Transaminasenerhöhung (250-500 U/L) meistens nur eine geringe Erhöhung der Cholestaseparameter gGT und alkalische Phosphatase.[hepatitisandmore.de] So ist die nicht-alkoholische Fettleber deutlich häufiger als die alkoholische Fettleber.[mylife.de]

  • Koma durch diabetische Ketoazidose

    Des Weiteren kann bei einem Diabetiker, bedingt durch den veränderten Stoffwechsel, das Risiko für eine Fettleber und Krebs ansteigen.[vidagesund.de] Untersuchungen Selten: Erhöhung der Leberenzyme (ASAT, ALAT, alkalische Phosphatasen).[compendium.ch] Sulfonylharnstoffen, wurden folgende Nebenwirkungen beobachtet: Erythropenie, Agranulozytose, hämolytischer Anämie, Panzytopenie, allergischer Vaskulitis, Hyponatriämie, erhöhte[compendium.ch]

  • Adipositas

    Fettleber Acanthosis nigricans .[eref.thieme.de] Harnsäure Harnsäure (erhöhte Harnsäurewerte sind häufig mit Adipositas vergesellschaftet, umgekehrt kann eine deutliche Energierestriktion zu einem Harnsäureanstieg führen[eref.thieme.de] Stoffwechsel: Diabetes mellitus Typ II, Fettstoffwechselstörungen, Hyperurikämie, etc.[eref.thieme.de] Hyperurikämie und Gicht „Hyperurikämie und Gicht“ eingegangen.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Diabetes mellitus

    Palpieren Sie die Lebergröße: Bei Diabetes mellitus besteht häufig eine Fettleber. Fettleber[eref.thieme.de] Hyperurikämie.[eref.thieme.de] Speicherung von vermehrt anfallenden Fettsäuren Hyperlipoproteinämie Fettsäurenspeicherung in der Leber als Fett sowie Einbau in Lipoproteine niedriger Dichte: Fettleber Fettleber[eref.thieme.de] Spätkomplikationen, Routinesonografie des Abdomens (hier: Fettleber Fettleber Typ-2-Diabetes !)[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Multiples Myelom

    […] rechtzeitige Therapie einer Hyperkalzämie und Hyperurikämie[eref.thieme.de] Die alkalische Phosphatase ist nur in 10–20 % erhöht. Regelmäßig findet sich eine Hyperkalzämie, die extreme Werte erreichen kann.[eref.thieme.de] Komplikationen der Erkrankung wie die Hyperkalzämie und Hyperurikämie sollten effektiv medikamentös behandelt werden.[flexikon.doccheck.com] Charakteristisch ist die stark erhöhte Blutsenkungsreaktion 100 mm n. W. in der 1.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Fettleber
  • Sarkoidose

    Bei etwa einem Drittel der Patienten ist bei der Labordiagnostik die alkalische Phosphatase erhöht mit oder auch ohne gleichzeitigen Anstieg der Transaminasen.[eref.thieme.de] In diesem Fall wird die alkalische Phosphatase (AP) als Leitenzym herangezogen.[aerzteblatt.de] Für die Leber wird eine Indikation zur Therapie gesehen, wenn die Transaminasen über das Dreifache der Norm erhöht sind ( 28 ).[aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Fettleber
  • Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom

    Muskel und Knochen verwendet) Opportunistische Infektionen Verzögerte Wundheilung Fettleber Knöchelödeme Metabolische Alkalose Psyche: Depression, emotionale Labilität 6 Diagnostik[flexikon.doccheck.com] Schlafbedürfnis etc. - Störungen des Purinstoffwechsels , als Form der Hyperurikämie (Erhöhung der Harnsäure), oftmals mit Neigung zu entzündlichen Gelenken ("Gicht").[dennis-riehle.de] Lezithin-Cholesterin-Azyltransferase-Mangel, Tangier-Krankheit Hypercholesterinämie , Hypertriglyzeridämie, Hyperlipidämie E79 Störungen des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels Hyperurikämie[chemie.de] . - Störungen des Purinstoffwechsels , als Form der Hyperurikämie (Erhöhung der Harnsäure), oftmals mit Neigung zu entzündlichen Gelenken ("Gicht").[dennis-riehle.de]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Medikamentös-toxische Hepatitis

    Die damit zusammenhängende Störung des Fettstoffwechsels führt zur Fettleber.[eliph.klinikum.uni-heidelberg.de] : Harnsäure (über 5 mg/dl) Gerinnungsstörungen: Antithrombin III (verringert) D-Dimere (erhöht) Quick-Wert, Fibrinogen, Thrombinzeit (seltener pathologisch) Abb. 1.16 HELLP-Syndrom[hepatologie-gastroenterologie-schwangerschaft.de] Gallenstau- Cholestatische Leberschäden mit erhöhter alkalischer Phosphatase und erhöhtem Bilirubin können nach Amoxicillin–Clavulansäure, Erythromycin (Antibiotikum), anabolen[neuro24.de] Bei einem Gallenaufstau können außerdem das Bilirubin, die Gamma-Glutamyl-Transferase (γ - GT) und die Alkalische Phosphatase (AP) erhöht sein.[dr-gumpert.de]

  • Toxische Hepatitis

    Die mit Abstand häufigste Schädigung ist die sog. nutritiv toxische, alkoholinduzierte oder nichtalkoholische Schädigung, welche gesondert behandelt wird (siehe Fettleber)[eref.thieme.de] Die Milchsäure bewirkt Stoffwechseleffekte wie eine verminderte Glucoseproduktion (Hypoglykämie), erhöhter Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und erhöhte Magnesium-[leberinfo.de] , alkalische Phosphatase erhöht, Gamma-GT erhöht, Bilirubin erhöht, Antikörper (IgM) gegen HAV, Histologie Therapie: Eine kausale Therapie ist bis heute nur begrenzt möglich[med-college.de] Die damit zusammenhängende Störung des Fettstoffwechsels führt zur Fettleber.[eliph.klinikum.uni-heidelberg.de]

Ähnliche Symptome