Create issue ticket

57 mögliche Ursachen für Adipositas, Belastungsdyspnoe

  • Metabolisches Syndrom

    Adipositas ist ein Krankheitsbild mit gesamtgesellschaftlicher Relevanz.[ifb-adipositas.de] Grad II 35,0–39,9 Adipositas Grad III (sog.[amboss.com] – Übergewicht mit erhöhtem Taillenumfang ( 94 cm beim Mann; 80 cm bei der Frau) ( zentrale Adipositas; viszerale Fettleibigkeit ) Hyperglykämie (e rhöhte Nüchternblutzuckerwerte[gesundheits-lexikon.com]

  • Adipositas

    Definition Adipositas Adipositas : Eine vom Normalgewicht um mehr als 20% (oder Body-Mass-Index größer als 30) abweichende Vermehrung der Körpermasse durch Zunahme des Depotfetts[gbe-bund.de] Bei Männern leiden häufig die Spermien unter der Adipositas.[adipositas-aktuell.net] Oft wird diese noch weiter in drei Grade unterteilt – Adipositas Grad I besteht ab einem BMI von 30, Adipositas Grad II ab einem BMI von 35 und Adipositas Grad III (Adipositas[gesundheit.de]

  • Koronare Herzkrankheit

    Videoexkurs: Bluthochdruck und Adipositas In diesem Video geht Dr. Tobias Weigl auf Adipositas ein.[doktorweigl.de] Es bleibt aber immer noch die Möglichkeit, dass weitere Faktoren übersehen wurden, die anstelle von Übergewicht und Adipositas für das Risiko verantwortlich waren.[aerzteblatt.de] Herzerkrankung ist sehr weit verbreitet und entsteht in den allermeisten Fällen durch die bekannten Risikofaktoren Rauchen, Bluthochdruck , Bewegungsarmut, Übergewicht (Adipositas[klaar-havel.at]

  • Essentielle Hypertonie

    […] der Hypertoniker Hypertonie-Risikofaktoren (Teilaspekt des metabolischen Syndroms ) Höheres Lebensalter Rauchen Hoher Alkohol- und/oder Koffeinkonsum Hohe Kochsalzzufuhr Adipositas[repetico.de] Weitere weniger häufige Symptome sind Angina pectoris, verstärktes Herzklopfen, Belastungsdyspnoe, Ruhedyspnoe und Encephalopathie.[de.wikipedia.org] Eine Odyssee in der Kardiologie Patient hatte einen Bluthochdruck von 240/110 mgHg Ursache: Stress beruflicher Genese sowie psychische Belastung nach Todesfällen, leichte Adipositas[fachportal-gesundheit.de]

  • Pulmonale Embolie

    […] abgeknickten Beinen, Postoperativer Zustand, Tumorerkrankungen, Hyperkoagulabilität, Östrogentherapie, Nikotin bei Frauen, Herzinsuffizienz, Forcierte diuretische Therapie, Adipositas[fachpflegewissen.de] Bei größeren Defekten kommt es zu leichter Ermüdbarkeit, Belastungsdyspnoe und Zeichen der Rechtsherzbelastung. Paradoxe Embolien (z. B.[medicoconsult.de]

  • Herzinsuffizienz

    „Wir sprechen hier vom Adipositas-Paradox.“ Trotzdem rät der Experte herzkranken Menschen mit Diabetes Typ 2, auf ihre Ernährung und ihr Körpergewicht zu achten: Salzkonsum[web.archive.org] Leitsymptom der Linksherzinsuffizienz ist die Luftnot (Dyspnoe) zunächst bei körperlicher Belastung (Belastungsdyspnoe), im fortgeschrittenen Stadium auch in Ruhe (Ruhedyspnoe[de.wikipedia.org] Risikofaktoren Zu den häufigsten Risikofaktoren für eine Herzschwäche gehören: Diabetes mellitus Typ 2 Rauchen hoher Alkoholkonsum starkes Übergewicht (Adipositas) bestimmte[kkh.de]

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

    Der konditionelle und gesundheitliche Abbau ist bei den meisten chronisch verlaufenden Krankheiten (Adipositas, Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung, … » lesen[deutsche-emphysemgruppe.de] Als Belastungsdyspnoe wird eine unter Belastung auftretende Atemnot bezeichnet.[intensivpflegedienst-klusch.de] Mit Zunahme der Reizung und Einengung der Atemwege tritt immer häufiger Atemnot bei körperlicher Belastung auf (Belastungsdyspnoe) was zur Einschränkung der körperlichen Leistungsfähigkeit[primomedico.com]

  • Pneumonie

    : Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft 130,25/26 2005; 131,25/26 2006; 132,25/26 2007; 133,25/26 2008; 133,25/26 2009; 135,25/26 2010; 136,5 2011,1 usw. von:[zdb-katalog.de] 28; 130,Suppl.4 29; 131,Suppl.6 30; 132,Suppl.1 31 von: Deutsche Hochdruckliga DHL: Abstractband zum ... wissenschaftlichen Kongress vom ... 130,Suppl.3 21 von: Deutsche Adipositas-Gesellschaft[zdb-katalog.de]

  • Neurozirkulatorische Asthenie

    Hogrefe Verlag, 19.03.2012 - 103 Seiten Die „Panikfokussierte Psychodynamische Psychotherapie“ (PFPP) ist eine psychodynamisch orientierte, manualisierte Behandlung der Panikstörung. Das Vorgehen wurde in den USA von der Autorengruppe um Barbara Milrod entwickelt und seine Wirksamkeit konnte in mehreren Studien[…][books.google.de]

  • Vorhofflimmern

    Rauchen Arterielle Hypertonie Erhöhter Blutfettgehalt (Hyperlipidämie) Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) Übergewicht (Adipositas) Erhöhter Harnsäurespiegel (Hyperurikämie[w2.umm.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome