Create issue ticket

44 mögliche Ursachen für Achillessehnenreflex fehlend

  • Discushernie der Lendenwirbelsäule

    Ein Bandscheibenvorfall ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Am häufigsten trifft es die Lendenwirbelsäule (LWS), aber auch die Halswirbelsäule (HWS) und die Brustwirbelsäule (BWS) können betroffen sein. Wir erklären, was ein Bandscheibenvorfall ist und an welchen Symptomen Sie ihn erkennen. Was ist ein[…][t-online.de]

  • Alkoholismus

    Alkoholismus (Alkoholabhängigkeit, Dipsomanie, Potomanie, Trunksucht, Alkoholsucht) ist die Abhängigkeit von der Substanz Ethylalkohol. Die durch regelmäßiges und übermäßiges periodisches Trinken von Alkohol hervorgerufene chronische Krankheit, führt zu körperlichen, psychischen und sozialen Schäden.[symptoma.com]

  • Periphere Neuropathie

    Im Rahmen einer Vaskulitis kommt es nicht selten durch die Entzündung der kleinen Blutgefäße zu einer Schädigung der peripheren Nerven. Patienten, bei denen die übliche Therapie mit Cortison oder immunsuppressiven Medikamenten nicht anschlägt, profitieren von einer intravenösen Therapie mit Immunglobulin G. Unter[…][rheuma-online.de]

  • Hyperkaliämie

    Hyperkaliämie (griech. hyper- – über, viel; -ämie – im Blut) (auch Kaliumüberschuss) bezeichnet eine mitunter lebensgefährliche Elektrolytstörung, bei der die Konzentration von Kalium im Blut erhöht ist. Von einer Hyperkaliämie wird ungefähr ab mehr als 5,0 mmol/l (bei Kindern 5,4) im Blutserum gesprochen. Ein Mangel an[…][de.wikipedia.org]

  • Diabetische autonome Neuropathie

    Die diabetische autonome Neuropathie (DAN) zählt zu den häufigsten Komplikationen eines Diabetes mellitus. Obwohl es gewöhnlich zu einer diffusen Beteiligung des vegetativen Nervensystems kommt, wird diese Kondition doch in der Regel erkannt, weil ein einzelnes Organsystems wesentlich in seiner Funktion gestört wird.[…][symptoma.de]

  • Spinalstenose

    Spinalstenosen, Verengungen des Wirbelkanals, treten am häufigsten im Lumbalbereich auf und sind selten auch im Zervikalbereich zu finden. Die Spinalstenose, auch als spinalen Stenose oder Spinalkanalstenose bekannt, bezeichnet eine Verengung des Wirbelkanales. Betroffen ist meist die Lendenwirbelsäule, seltener die[…][symptoma.com]

  • Diabetische Polyneuropathie

    Bei bestehendem Diabetes kann es langfristig auch zu Schäden an den Nerven (auch Neuropathie genannt) kommen. Dabei können eine unzureichende Einstellung des Stoffwechsels, stark schwankende Blutzuckerspiegel und Veränderungen der großen und kleinen Blutgefäße (Mikro- und Makro-Vaskulopathie) zu direkten[…][gesundheitsamt-bw.de]

  • Motoneuron-Krankheit

    Mit Motoneuron-Krankheit oder Motoneuron-Erkrankung wird eine klinisch und pathologisch inhomogene Gruppe von neurodegenerativen Erkrankungen des Motoneurones bezeichnet, die auch angeborene Formen umfasst. Es können das obere, das untere oder beide Motoneurone betroffen sein.Synonyme sind: englisch Motor[…][de.wikipedia.org]

  • Hypokaliämie

    Als Hypokaliämie (syn. Hypokalämie, auch Kaliummangel oder Kaliumdefizit im Blut; von griech. ὑπο- hypo- "unter" und lat. -aemia und griech. αἷμα haima "Blut") wird eine Elektrolytstörung bezeichnet, die durch zu wenig Kalium im Blut gekennzeichnet ist ( 3,6 mmol/l Kalium im Blutserum). Je nach Ausprägung kann die[…][de.wikipedia.org]

  • Cauda-equina-Syndrom

    Patellarsehnenreflex (L4) und/oder fehlender Achillessehnenreflex (S1) Motorische Ausfälle im Bein- und besonders im Fußbereich (z.[de.wikipedia.org] Typisch sind auch eine so genannte Reithosenanästhesie (sensible Störungen im Gesäß- und Oberschenkelbereich), sowie fehlende Patella- und Achillessehnenreflexe.[medhost.de] […] über das Knie in einen oder beide Unterschenkel ausstrahlen (sogenannte radikuläre Schmerzen) Reithosenanästhesie (Sensible Störungen im Gesäß- und Oberschenkelbereich) Fehlender[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome