Create issue ticket

23 mögliche Ursachen für Abgeflachte T-Wellen (EKG)

  • Hyperkaliämie

    Am Herzen kommt es durch die Veränderung des Ruhemembranpotentials zu Rhythmusstörungen, im EKG sieht man eine abgeflachte T-Welle, die mit einer darauf folgenden U-Welle[lecturio.de]

  • Nicht-oligurisches Nierenversagen

    EKG-Veränderungen inkludieren spitze T-Wellen, abgeflachte P-Wellen, verlängerte PR-Intervalle, verbreiterte QRS-Komplexe etc.[ch.universimed.com] Hyperkaliämie kann EKG-Veränderungen und lebensbedrohliche Arrhythmien bis zur Asystolie auslösen.[ch.universimed.com]

  • Kardiodysrhythmische Kalium-sensitive periodische Paralyse

    Man findet die für die Hyperkaliämie typisch zeltförmig geformten T-Zacken, einen verbreiterten QRS-Komplex, eine abgeflachte P-Welle und eine Verlängerung der PQ-Zeit.[de.wikipedia.org] Diagnose EKG: Auffällig ist das Elektrokardiogramm (EKG).[de.wikipedia.org]

  • Hypokaliämie

    Am Herzen kommt es durch die Veränderung des Ruhemembranpotentials zu Rhythmusstörungen , im EKG sieht man eine abgeflachte T-Welle, die mit einer darauf folgenden U-Welle[lecturio.de]

  • Thyreotropes Adenom

    Die typischen EKG-Veränderungen bei Hypokaliämie sind eine abgeflachte bis negative T-Welle, die mit einer zunehmenden U-Welle verschmilzt. • Hypertonie (Renale Hypertonie[quizlet.com] Bei Patienten, die auch eine Hypokaliämie haben, imponieren die Zeichen des Kaliummangels mit Obstipation, Polyurie, Polydipsie, Muskelschwäche sowie EKG-Veränderungen und[quizlet.com]

  • Bilaterale Beinschwäche

    Man findet die für die Hyperkaliämie typisch zeltförmig geformten T-Zacken, einen verbreiterten QRS-Komplex, eine abgeflachte P-Welle und eine Verlängerung der PQ-Zeit.[de.wikipedia.org] Diagnose EKG: Auffällig ist das Elektrokardiogramm (EKG).[de.wikipedia.org]

  • Sinusknotenstillstand

    Steinfath Mehr Nichtpathologische Befunde Nichtpathologische Befunde keine ST-Senkung, T-Welle normal isoelektrisches T bei nicht pathologischer ST-Strecke abgeflachtes T[docplayer.org] […] bei nicht pathologischer ST-Strecke T gering negativ bei nicht pathologischer Mehr Interaktives EKG-Seminar Interaktives EKG-Seminar Ärzteforum Davos 2014 Workshop vom 6.3.2014[docplayer.org]

  • Sinuatrialer Block

    Die typischen EKG-Veränderungen bei Hypokaliämie sind eine abgeflachte bis negative T-Welle , die mit einer zunehmenden U-Welle verschmilzt.[quizlet.com] Bei Patienten, die auch eine Hypokaliämie haben, imponieren die Zeichen des Kaliummangels mit Obstipation, Polyurie, Polydipsie, Muskelschwäche sowie EKG-Veränderungen und[quizlet.com]

  • Biventrikuläre Hypertrophie

    […] normal isoelektrisches T bei nicht pathologischer ST-Strecke abgeflachtes T bei nicht pathologischer ST-Strecke T gering negativ bei nicht pathologischer Mehr Das Notfall-EKG[docplayer.org] -leitung Aktionspotentiale Erregungsbildung und -leitung Aktionspotentiale Erregungsbildung Mehr Nichtpathologische Befunde Nichtpathologische Befunde keine ST-Senkung, T-Welle[docplayer.org] Weitere Fachgebiete Medizin Human-Medizin, Gesundheitswesen Allgemeinmedizin, Mehr Herz / Kreislauf III Das Elektrokardigramm (EKG) Herz / Kreislauf III Das Elektrokardigramm (EKG[docplayer.org]

  • Myokardtumor

    […] normal isoelektrisches T bei nicht pathologischer ST-Strecke abgeflachtes T bei nicht pathologischer ST-Strecke T gering negativ bei nicht pathologischer Mehr Interaktives[docplayer.org] Herztätigkeit In elektrisch erregbaren Zellen liegt eine Potentialdifferenz von 90 mv zwischen Mehr Nichtpathologische Befunde Nichtpathologische Befunde keine ST-Senkung, T-Welle[docplayer.org] EKG-Seminar Interaktives EKG-Seminar Ärzteforum Davos 2014 Workshop vom 6.3.2014 Piero O.[docplayer.org]

Weitere Symptome