Sitemap | Symptoma

Häufigste Anfragen von 23801 bis 23900

Diese Liste ist ein Auszug aus Suchen nach Symptomen, Krankheiten und anderen Anfragen. Wird wöchentlich aktualisiert.

Lymphproliferation Rezidivierende Infektionen - besonders Herpes-Virus Restriktives Syndrom Nageldysplasie Diffuse Kollagensklerose Elastische Globuli in papillärer Dermis Vergrößerte und fragmentierte elastische Fasern Epidermis-Atrophie Sklerose der Finger Ekzem-ähnliche Läsionen Hypohidrose und-oder Hitzeintoleranz Teleangiektatische Läsionen Angeborene Poikilodermie auf Gesicht und entblößter Haut Spärliches oder fehlendes Kopfhaar Fetthaltige Infiltrate des Pankreas Schwäche der Hals-Extensoren Lymphödem der oberen und-oder unteren Gliedmaßen Verlust der Sehnenreflexe in unteren Gliedmaßen Fokale lymphozytäre und Makrophageninfiltration (Biopsie) Adipositas (MRT) Myogenes Profil bei Elektromyographie Kontrakturen der oberen Extremitäten Kontrakturen der distalen unteren Extremitäten Contiguous-Gene-Syndrom mit Deletion von 2,63 Mb auf 5q12 Psoriasiforme Dermatitis Schilddrüsenhormon-Mangel Hypoplastische Vorderhypophyse Erythematöses Exanthem Antiphospholipid-Syndrom mit hämolytischer Anämie Lymphozytäre Apoptose beeinträchtigt Immunglobulin erhöht IgG- und Komplement-Ablagerungen bei Nierenbiopsie gesehen Andere Sinnesmodalitäten können normal oder beeinträchtigt sein Variable autonome Dysfunktion Verlängerter Hallux Hypoplasie des posterioren Corpus callosum Mutation im PIK3CD-Gen Abszessbildung Isotyp-gewechselte CD19+CD27+IgD- B-Gedächtniszellen vermindert Zirkulierende transitorische B-Zellen erhöht - CD19+ CD38+ IGM+ B-Zellen gesamt (CD19+) vermindert CD8+ langfristige T-Gedächtniszellen vermindert CD8+ Effektor-T-Zellen erhöht Niedrige Antikörperwerte gegen S Pneumoniae und H Influenzae Typ B Schlechte T-Zell-Antwort auf Mitogene Anfälligkeit für B-Zell-Lymphom erhöht Lymphoide Knötchen auf Mukosa-Oberflächen Beginn neuromuskulärer Symptome im Alter zwischen 6 Monaten und 1 Jahr Ausbruch der hämolytischen Anämie kurz nach der Geburt Mutation im Gen der Triosephosphatisomerase 1 Aktivität der Triosephosphatisomerase vermindert Dihydroxyacetonphosphat im Gewebe und in Erythrozyten erhöht Beeinträchtigung der Vorderhornzellen Untere Motoneuron-Symptome Progressive neuromuskuläre Störungen Muskelschmerzen nach dem Training Tod in später Kindheit möglich T-Zell-Proliferation nach Mitogenstimulus vermindert B-Zell-Differenzierung gestört Mukokutanes-Immunschwäche-Syndrom kann dominieren Immunglobulinwerte niedrig bis normal Varicella nach Impfung Invariante NKT-Zellen vermindert Hypokalzämische Tetanie Beginn im Alter von 5-20 Jahren Muskelbiopsie zeigt neurogene gewinkelte Fasern Zwiebelknollenbildung Mutation im Gen der Protein-O-Mannose-Kinase Sekundärer Verlust von Merosin und Desmin Defekte Glykosylierung von Alpha-Dystroglykan bei Biopsie gesehen Progressive Muskelschwäche und -atrophie Agyrie Hirnstammhypoplasie Mutation im Gen des Mitglieds 1 der Solute Carrier Familie 25 Leichte Augenmuskelschwäche Kleine Endplatte Kleine oder fehlende Axonterminale Typ-2-Faser Atrophie bei Muskelbiopsie gesehen Muskelschwäche kann die oberen Gliedmaßen betreffen Verursacht durch eine Mutation im Gen Beta-1-Catenin Volle Nasenspitze Progressive spastische Diplegie Verminderte Mimik Hypoplastische Labia majora pudendi Prävalenz unter Finnen erhöht Langsam progressive spastische Paraplegie mit Beginn im 1. oder 2. Lebensjahrzehnt Sehverlustbeginn im ersten Jahrzehnt Mitochondriale Atmungskettenaktivität verringert Symmetrischer Muskelschwund Vakuolisierung der Mitochondrien bei Muskelbiopsie gesehen Muskelbiopsie zeigt Dysorganisation der Myofilamente Sarkomer bei Muskelbiopsie nicht vorhanden Kleine gewinkelte Muskelfasern gesehen bei Muskel-Biopsie Tiefliegende sensorische Beeinträchtigungen leicht bis mittelschwer Muskelatrophie in distalem Unterarm und Händen Schwäche der distalen unteren Extremitäten Verursacht durch eine Mutation im Gen der Ceramid-Synthase-3 Rasch fortschreitende Verschlechterung Mutation im ADAR-Gen Steigerung der Expression von durch IFN-alpha regulierten Genen