Edit concept Question Editor Create issue ticket

Vaginales Karzinom

Vaginalkarzinom


Symptome

  • Welche Symptome verursacht Scheidenkrebs? Scheidenkrebs verursacht zu Beginn meist keine Symptome.[netdoktor.at]
  • Symptome Oft wächst ein Vaginalkarzinom lange Zeit, ohne Beschwerden zu bereiten. Treten Symptome auf, sind sie eher unspezifisch.[apotheken-umschau.de]
  • Zwar stecken meist harmlose Auslöser hinter diesen Symptomen, sie können aber auch erste Anzeichen für einen Vaginal- oder Vulvakrebs sein.[asklepios.com]
  • Ein verstärkter, manchmal auch blutiger Ausfluss ist ein weiteres häufiges Symptom.[de.wikipedia.org]
  • Symptome In frühen Stadien bestehen keine wesentlich bemerkbaren Symptome.[frauengesundheitscenter.at]
Ptosis
  • […] onkoplastische Operationen) Brustwiederaufbau nach Ablatio: Expandertechnik, Verwendung gestielter myokutaner Lappen: Latissimus-dorsi-Lappen (LADO-Flap), Transversus-rektus-abdominis-Lappen (TRAM-Flap) Reduktionsplastik bei Makromastie Lifting-Plastiken bei Ptosis[klinikum-obergoeltzsch.de]

Diagnostik

  • Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik Leiden Sie unter Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs, untypischen Blutungen oder Schmerzen beim Toilettengang, sollten Sie zur Abklärung Ihren Gynäkologen aufsuchen.[asklepios.com]
  • Modernste OP-Techniken bei Descensus des inneren Genitale und zur Behebung einer Harninkontinenz (vaginales und abdominales Vorgehen) nach Diagnostik im Beckenbodenzentrum.[klinikum-obergoeltzsch.de]
  • Die nachfolgenden Diagnostik- und Therapieempfehlungen für gynäkologische Tumore sollen Ihnen einen Überblick ermöglichen.[frauengesundheitscenter.at]

Therapie

  • Unser Behandlungsangebot Welche Therapie für Sie geeignet ist, hängt von der Ausbreitung des Tumors sowie Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand ab.[asklepios.com]
  • Therapie Konservative Therapie Eine Strahlentherapie ist beim Vulvakarzinom manchmal, beim Vaginalkarzinom in vielen Fällen angezeigt. Bei Krebsbefall der Scheide empfiehlt sich oft eine Bestrahlung von innen (intravaginal).[chirurgie-portal.de]
  • Therapie Wie Scheidenkrebs im Einzelfall behandelt wird, hängt von der Lage, der Größe und der Ausbreitung des Tumors ab.[apotheken-umschau.de]
  • Die Therapie ist abhängig von dem Krebsstadium.[netdoktor.at]
  • Bei Lokalisation im unteren Drittel erfolgt die Metastasierung vor allem in die inguinalen Lymphknoten. 8 Therapie Bei Lokalisation im oberen Drittel wird eine radikale Hysterektomie mit oberer Kolpektomie und pelviner Lymphadenektomie durchgeführt.[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Prognose Die Prognose richtet sich nach Art, Schwere und Ausdehnung der Tumorerkrankung sowie danach, ob die Geschwulst komplett entfernt werden konnte. Es können z.[chirurgie-portal.de]
  • Die Prognose für das primäre Vaginalkarzinom hängt stark davon ab, in welchem Stadium die Erkrankung diagnostiziert wird.[netdoktor.at]
  • Kontakttherapie im Afterloadingverfahren in Kombination mit einer perkutanen Radiatio des Beckens und des Inguinalbereiches. 9 Nachsorge Die Nachsorge erfolgt in den ersten zwei Jahren jeweils alle drei Monate, danach bis zum fünften Jahr halbjährlich. 10 Prognose[flexikon.doccheck.com]
  • Beim sekundären Scheidenkrebs hängt die Prognose von der Art des Ursprungtumors und vom Befall der Lymphknoten ab. Sind solche vorhanden, sinkt die 5-Jahresüberlebensrate stark.[sprechzimmer.ch]

Epidemiologie

  • Bearbeiten Englisch : vaginal carcinoma, vaginal cancer 1 Definition Unter einem Vaginalkarzinom versteht man einen malignen Tumor im Bereich der Vagina. 2 Epidemiologie Das Vaginalkarzinom macht etwa ein bis zwei Prozent aller malignen Erkrankungen des[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!