Edit concept Question Editor Create issue ticket

Tuberkulose des Nervensystems


Symptome

  • Die Symptome der Miliartuberkulose können sich über einen längeren Zeitraum entwickeln oder aber akut auftreten, mit Fieber, Benommenheit und verschiedenen organspezifischen Symptomen je nach Befall.[tuberkulose-ratgeber.de]
  • Die Erkrankung ist oft schwer zu entdecken, die Symptome sind am Anfang unspezifisch, Müdigkeit, Schwäche, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme und leichte Temperaturerhöhung sowie Nachtschweiß sind die häufigsten Symptome.[neuro24.de]
  • Symptome Zuerst sind die Symptome bei Erkrankungsausbruch unspezifisch: Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit.[docmorris-blog.de]
  • Diese zeigt sich zunächst in uncharakteristischen Symptomen wie Irritabilität und Wesensveränderung.[impfschaden.info]
  • Tuberkulose: Symptome Welche Tuberkulose-Anzeichen es gibt und unter welchen Symptomen ein Tuberkulosepatient leidet, hängt vom Stadium der Erkrankung und den befallenen Organen ab.[netdoktor.de]
Fieber
  • Die Symptome der Miliartuberkulose können sich über einen längeren Zeitraum entwickeln oder aber akut auftreten, mit Fieber, Benommenheit und verschiedenen organspezifischen Symptomen je nach Befall.[tuberkulose-ratgeber.de]
  • Das dauernde Fieber macht den Mann aus Pakistan müde und schläfrig, er fühlt sich kraftlos. Seine Temperatur ist meist leicht erhöht, aber er misst nicht regelmäßig.[spiegel.de]
  • Sie stellt sich als schweres Krankheitsbild mit erheblicher Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes, Fieber, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Husten und Luftnot dar.[impfschaden.info]
  • Bei letzterer tritt häufiger ein Kopfschmerz ohne Fieber, Sehstörungen, Hörverlust, und Lähmungen sind bei der Kryptokokkenmeningitis deutlich häufiger als bei der Meningitis durch TBC.[neuro24.de]
  • Klinische Symptomatik Leitsymptome der Tuberkulose sind Husten, Atemnot, Brustschmerzen, Gewichtsabnahme, leichtes Fieber und nächtliches Schwitzen.[gesundheitsamt-bw.de]
Gewichtsverlust
  • Kachexie (Auszehrung; sehr starke Abmagerung) Lungenblutung, bei Arosion einer Lungenarterie Urogenitalsystem (Nieren, Harnwege – Geschlechtsorgane) (N00-N99) Urogenitaltuberkulose Prognosefaktoren Infektion mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) Gewichtsverlust[gesundheits-lexikon.com]
  • Husten mit gelegentlichen Blutbeimengungen sowie Müdigkeit, Nachtschweiß und Gewichtsverlust können Symptome einer Lungentuberkulose sein. Wer länger als drei Wochen hustet, sollte sich unbedingt untersuchen lassen.[ptaheute.de]
  • Symptome sind dann Fieber, Müdigkeit, Nachtschweiß und Gewichtsverlust. Später auch blutiger Husten und Atemnot.[netdoktor.de]
  • Es können zudem Fieber, Appetitmangel mit ungewolltem Gewichtsverlust und nächtliches Schwitzen auftreten. Typische Beschwerden sind auch länger bestehender Husten, gelegentlich mit blutigem Auswurf und Schmerzen beim Atmen.[infektionsschutz.de]
  • Häufig kommen Patienten mit typischen Anzeichen einer fortgeschrittenen Krankheit zum Arzt: etwa mit lange andauerndem Husten, vor allem mit Auswurf, nächtlichem Schweiß und Gewichtsverlust.[sueddeutsche.de]
Muskelschwäche
  • Aufgrund der beidseitigen Muskelschwäche und Taubheit entscheiden sich die Mediziner zu einer Kernspintomografie der Halswirbelsäule.[spiegel.de]
  • MS Symptome wie Sehstörungen und Muskelschwäche Anzeichen für Multiple Sklerose sind sehr unterschiedlich. Das erklärt sich durch die zahlreichen Aufgaben des Nervensystems.[lifeline.de]

Diagnostik

  • Stellenwert radiologischer Verfahren bei der oftmals schwierigen Diagnostik der ZNS-Tuberkulose.[thieme-connect.com]
  • Zur Diagnostik einer LTBI steht neben dem Tuberkulin Hauttest ein sogenannter Interferon Gamma Release Assay (IGRA) zur Verfügung.[gesundheitsamt-bw.de]
  • Danaben waren die Diagnostik des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls sowie Neuerungen im Bereich der Schlaganfallmedizin wichtige Themen.[sanktgeorg.de]
  • Diagnostik und Therapie der viralen Meningitis Der Liquorbefund zeigt ein typisches durch Viren verursachtes Bild mit erhöhtem Eiweiß und nicht verminderter Glucose.[lecturio.de]
  • Im August 2006 wurden die Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten in den Katalog aufgenommen, die am Marfan-Syndrom oder der Mukoviszidose leiden.[g-ba.de]

Therapie

  • Zu Therapie und Vorsorge siehe auch Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts.[medicoconsult.de]
  • Auch mit adäquater Therapie stirbt jeder Zehnte. Je eher die Diagnose gestellt wird, umso höher sind die Überlebenschancen.[tuberkulose-ratgeber.de]
  • Tür für neue MS-Therapien? Die Studienautoren sehen in der BCG-Impfung einen kostengünstigen und simplen Ansatz, das MS-Risiko nach einem ersten demyelinisierenden Ereignis zu reduzieren. Die Therapie müsse nun in Phase-III-Studien geprüft werden.[aerztezeitung.de]
  • Therapie Die Erkrankung ist, bei früher Diagnosestellung und korrekt durchgeführter Therapie mit Antibiotika, normalerweise gut behandelbar.[docmorris-blog.de]
  • Lizenz: CC BY 3.0 Therapie und Prognose der Herpes-Simplex-Virus-Enzephalitis Als medikamentöse Therapie wird 14 Tage lang Aciclovir intravenös verabreicht. Trotz einer zügig eingeleiteten Therapie versterben 20 % aller Erkrankten.[lecturio.de]

Prognose

  • Prognose der bakteriellen Meningitis Die Letalität der bakteriellen Meningitis ist aufgrund ihres hochakuten Verlaufs hoch.[lecturio.de]
  • Ohne Therapie ist die Prognose, d. h. die Aussicht auf Heilung, aussichtslos. Frühzeitig erkannt, hat die Meningitis tuberkulosa gute Heilungsaussichten. Im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium verschlechtert sich die Prognose.[webseits.de]
  • Prognose Die unkomplizierte Tuberkulose ist bei adäquater medikamentöser Behandlung heilbar. Je früher die Diagnose gestellt und mit der Therapie begonnen wird, desto besser sind die Heilungschancen.[apotheken.de]
  • Prognose Wird die Erkrankung erkannt und rechtzeitig mit wirksamen Antibiotika behandelt, ist eine Heilung in den meisten Fällen ohne größere Organschäden möglich.[goruma.de]
  • Tuberkulose: Krankheitsverlauf und Prognose Wird ein Patient richtig und rechtzeitig behandelt, ist Tuberkulose meist heilbar. Allerdings gibt es einige Faktoren, die den Behandlungserfolg einer Schwindsucht erschweren.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Virale Meningitis Epidemiologie der viralen Meningitis Die Inzidenz der viralen Meningitis liegt bei 6 – 10/100 000 Einwohner.[lecturio.de]
  • Hähnel Neuroradiologie, Infektiöse Hirnerkrankungen: Bildgebung und differenzialdiagnostische Aspekte Radiologie up2date 2006; 6: 207-234 DOI: 10.1055/s-2006-944700 RKI-Ratgeber Infektionskrankheiten - Merkblatt für Ärzte Bericht zur Epidemiologie der[neuro24.de]
  • Morbidität Begriff aus der Demografie und Epidemiologie, der wichtige Indikatoren für ein Eingreifen von Ärzte ohne Grenzen darstellt.[aerzte-ohne-grenzen.de]
  • Epidemiologie – Entstehung und Verbreitung Wie bei jeder anderen Erkrankung auch stellen Prävalenz und Inzidenz der Lepra die Eckpfeiler der epidemiologischen Beurteilung dar. 4.[dahw.de]
  • Tuberkulose in Deutschland Nach dem soeben erschienenen Bericht des Robert Koch-Instituts zur Epidemiologie der Tuberkulose in Deutschland wurden im Jahr 2006 insgesamt 5402 Krankheitsfälle – davon 78 Fälle (2,2%) mit multiresistenten Stämmen – und 201[deutsche-apotheker-zeitung.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • W.Haas RKI Links [ Bearbeiten ] Gute Übersicht über die weltweite Häufigkeit. computergestütze Analyse eines TBC Ausbruches Pathologie Pathophysiologie [ Bearbeiten ] Wie Motten die Wolle durchlöchern, so zerstören die Tuberkulose-Erreger die Lunge Tuberkulose-Erreger[de.wikibooks.org]
  • IfSG Latente Tuberkuloseinfektion ( LTBI ) Hinweise auf eine Tuberkuloseinfektion durch positiven indirekten Erregernachweis (z.B. positiver Tuberkulin-Hauttest, Interferon-γ-Test ), aber Ausschluss einer aktiven Tuberkulose Keine Meldepflicht Nein Pathophysiologie[amboss.miamed.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!