Edit concept Question Editor Create issue ticket

Streptococcus

Streptokokken


Symptome

Hyporeflexie
  • Die klassische Symptomtrias der Chorea minor umfasst Hyperkinesien, Muskelhypotonie und Hyporeflexie. Charakteristisch sind unkontrollierbare, ausfahrende Bewegungen, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen können. GAS-Infektion Bild, klinisches[eref.thieme.de]
Hyperkinese
  • Hierbei handelt es sich um das akute rheumatische Fieber, die akute Glomerulonephritis und die selten auftretende Chorea minor (Hypotonie der Muskulatur mit Hyperkinesen).[eref.thieme.de]
Veneninsuffizienz
  • Dispositionsfaktoren wie Diabetes mellitus, Lymphödem und Veneninsuffizienz begünstigen die Entwicklung von Rezidiven.[eref.thieme.de]
Lymphödem
  • Bei chronisch-rezidivierenden Infektionen kann es zur Obliteration der Lymphgefäße mit chronischem Lymphödem (Elephantiasis) Elephantiasis kommen. Auch eine Glomerulonephritis als rheumatische Folgeerkrankung (häufigste Ursache) ist möglich.[eref.thieme.de]
Fulminante Sepsis
  • In einer solchen Situation kann sich eine fulminante Sepsis entwickeln, die innerhalb von Stunden zum Tod führen kann, noch bevor eine Diagnose oder Therapie erfolgte (overwhelming post splenectomy infection OPSI overwhelming post splenectomy infection[eref.thieme.de]
Bewegungsstörung
  • Ein hoher Anteil dieser Kinder (bis zu 50%) entwickelt neurologische Spätschäden wie Hydrozephalus, mentale Retardierung oder zerebrale Bewegungsstörungen. Die Letalität liegt ebenfalls bei 5 %.[eref.thieme.de]
Intertrigo
  • Abschürfungen, Mückenstiche oder eine dermatophytenbedingte Intertrigo („Fußpilz“). Bei der sog. Wundrose Wundrose ( Abb. D-2.13c) werden auch die tieferen Hautschichten befallen.[eref.thieme.de]
Schmerzhafte Defäkation
  • Anogenitale Infektionen treten vorwiegend bei jüngeren Kindern auf, sodass bei chronischer Obstipation/schmerzhafter Defäkation und/oder perianaler Rötung an eine Streptokokken-Infektion zu denken ist (siehe Kap. Haut- und Weichgewebeinfektionen).[eref.thieme.de]
Sehstörung
  • Fieber, Makrohämaturie, Oligurie, (periorbitale) Ödeme, Hypertonie, Kopfschmerzen und Sehstörungen sowie Proteinurie, Erythrozyten- und Leukozytenzylinder im Urin und eine C3-Hypokomplementämie sind diagnostisch hinweisend.[eref.thieme.de]
Periorbitales Ödem
  • Fieber, Makrohämaturie, Oligurie, (periorbitale) Ödeme, Hypertonie, Kopfschmerzen und Sehstörungen sowie Proteinurie, Erythrozyten- und Leukozytenzylinder im Urin und eine C3-Hypokomplementämie sind diagnostisch hinweisend.[eref.thieme.de]
Muskelhypotonie
  • Die klassische Symptomtrias der Chorea minor umfasst Hyperkinesien, Muskelhypotonie und Hyporeflexie. Charakteristisch sind unkontrollierbare, ausfahrende Bewegungen, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen können. GAS-Infektion Bild, klinisches[eref.thieme.de]
Oligurie
  • Fieber, Makrohämaturie, Oligurie, (periorbitale) Ödeme, Hypertonie, Kopfschmerzen und Sehstörungen sowie Proteinurie, Erythrozyten- und Leukozytenzylinder im Urin und eine C3-Hypokomplementämie sind diagnostisch hinweisend.[eref.thieme.de]

Prognose

  • Die Prognose der „Late-onset“-Meningitis ist schlechter. Ein hoher Anteil dieser Kinder (bis zu 50%) entwickelt neurologische Spätschäden wie Hydrozephalus, mentale Retardierung oder zerebrale Bewegungsstörungen.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Zu den virulenz-assoziierten Faktoren gehören beispielsweise: Murimidase released Protein (MRP) Extrazellular-Faktor (EF) Arginin-Deiminase (arcA) Glutamatdehydrogenase (gdh). 4 Epidemiologie Streptococcus suis besiedelt bei klinisch gesunden Schweinen[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!