Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sonnenurtikaria

Lichturtikaria


Symptome

  • Symptome Zu den typischen Merkmalen von Urticaria solaris gehört, dass die Symptome bereits kurz nach dem Kontakt mit Sonnenlicht oder UV-Licht auftreten. So zeigt sich schon nach wenigen Minuten eine Schwellung der Haut.[paradisi.de]
  • Eine andere Möglichkeit die Symptome zu behandeln ist die Einnahme von Antihistaminika. Damit kann man meist nur eine Verbesserung der Lichttoleranz erreichen.[lungenunion.at]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Daher versucht man, entweder den Ausbruch der Urtikaria durch Lichtschutz zu verhindern oder die Symptome zu mildern.[urtikaria.net]
Ekzem
  • Könnte Sie interessieren Atopisches Ekzem Atopisches Ekzem oder Atopische Dermatitis ist eine Hautentzündung meistens allergischen Ursprungs.[de.symptomed.com]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Lichturtikaria Diagnostik zu: Lichturtikaria Diagnostik Lichturtikaria Strahlen unterschiedlicher Wellenlänge bis Schwellenwert zur Auslösung der Quaddeln erreicht ist Anamnese zu: Lichturtikaria Klinik zu: Lichturtikaria Klinik[med2click.de]
  • […] ausgelöste Hautveränderung Ätiologie zu: Urticaria solaris Ätiologie Urticaria solaris Ungeklärt Aktionsspektrum UVA, UVB, UVC, sichtbares Licht Obere Korneum ist ödematös durchtränkt Definition zu: Urticaria solaris Epidemiologie zu: Urticaria solaris Diagnostik[med2click.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Daher gibt es zurzeit auch keine anerkannt wirksame Therapie. Man kann nur versuchen den Ausbruch der Urtikaria durch Lichtschutz zu verhindern oder die Symptome zu mildern.[lungenunion.at]
  • […] zu: Lichturtikaria Therapie Lichturtikaria Systemisch: Terfenadin oder Astemizol sind bei einigen Pat. hilfreich Physikalisch: Phototherapie; zur Lichtgewöhnung, hält nur 2-3 Tage Photochemotherapie; Methode der Wahl mit UVA und 8-Methoxypsoralen, analog[med2click.de]
  • […] zu: Urticaria solaris Therapie Urticaria solaris Systemisch: Terfenadin oder Astemizol sind bei einigen Pat. hilfreich Physikalisch: Phototherapie; zur Lichtgewöhnung, hält nur 2-3 Tage Photochemotherapie; Methode der Wahl mit UVA und 8-Methoxypsoralen[med2click.de]
  • Dabei handelt es sich um eine seltene Photodermatose, die nicht leicht zu therapieren ist. Ursachen Hervorgerufen wird die Sonnenurtikaria (SU) durch Sonnenstrahlung wie sichtbarem Sonnenlicht UV-A-Strahlung oder UV-B-Strahlung.[paradisi.de]
  • Sehr lichtempfindliche Patienten, die schon nach einigen Sekunden in der Sonne mit Urtikaria reagieren, profitieren daher nur wenig von dieser Therapie.[urtikaria.net]

Epidemiologie

  • Durch direkte Lichteinwirkung auf die Haut, ausgelöste Hautveränderung Ätiologie zu: Lichturtikaria Ätiologie Lichturtikaria Ungeklärt Aktionsspektrum UVA, UVB, UVC, sichtbares Licht Obere Korneum ist ödematös durchtränkt Definition zu: Lichturtikaria Epidemiologie[med2click.de]
  • […] direkte Lichteinwirkung auf die Haut, ausgelöste Hautveränderung Ätiologie zu: Urticaria solaris Ätiologie Urticaria solaris Ungeklärt Aktionsspektrum UVA, UVB, UVC, sichtbares Licht Obere Korneum ist ödematös durchtränkt Definition zu: Urticaria solaris Epidemiologie[med2click.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!