Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sekundärer Hyperparathyreoidismus


Symptome

  • […] ohne Dialyse zunächst keine Symptome[eref.thieme.de]
  • Spezifische Symptome des primären Hyperparathyreoidismus wie beispielsweise eine Nephrokalzinose fehlen, da diese auf eine Hyperkalzämie zurückzuführen sind. Bei einem sekundären Hyperparathyreoidismus ist der Serumcalciumspiegel jedoch erniedrigt.[flexikon.doccheck.com]
Nausea
  • Ausschlaggebend ist die Dosierungsempfehlung in der Herstellerinformation. 8 Nebenwirkungen Nausea Erbrechen Diarrhö Muskelkrämpfe Parästhesie Hypokalzämie Verlängertes QT-Intervall ( 60 ms) Antikörperentwicklung gegen den Wirkstoff 9 Zulassung Etelcalcetid[flexikon.doccheck.com]
Osteoporose
  • Niereninsuffizienz terminale Osteoporose Osteoporose bei terminaler Niereninsuffizienz[eref.thieme.de]

Diagnostik

Alkalische Phosphatase erhöht

Prognose

  • Die sonst schlechte Prognose wird hierdurch deutlich verbessert. Es gibt aber dennoch Patienten, die trotz optimierter Prophylaxe eine renale Osteopathie entwickeln.[eref.thieme.de]

Pathophysiologie

  • Das Verständnis der Pathophysiologie von CKD-MBD hat Osteodystrophie renale (s. auch CKD-MBD) Pathophysiologie CKD-MBD (Chronic Kidney Disease-Mineral and Bone Disorders; s. auch Osteodystrophie, renale) Pathophysiologie sich in den letzten Jahren gravierend[eref.thieme.de]
  • Synonym: reaktiver Hyperparathyreoidismus Englisch: secondary hyperparathyroidism 1 Definition Der sekundäre Hyperparathyreoidismus ist eine durch Hypokalzämie oder Vitamin-D-Mangel ausgelöste Form des Hyperparathyreoidismus. 2 Pathophysiologie Ursächlich[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!