Edit concept Question Editor Create issue ticket

Proktalgie

Rektaler Schmerz


Symptome

  • 125 143 Konstitutionelles Symptom zur chronischen Krankheit gehöriges Symptom 126 144 Spezifisches Symptom 127 145 Bewertung der Symptome und Zeichen der körperlichen Untersuchung 128 15 Biografie und Konstitution 129 16 Homöopathische Konstitution und[books.google.de]
  • In den „ROME IV Kriterien“ sind die Symptome welche vorhanden sein müssen, um einen Reizdarm diagnostizieren zu können neu festgelegt worden.[fachaerzte-glatt.ch]
  • Symptome (Leitbilder) Stuhlgangsschmerz Zurück zur alphabetischen Auswahl Defäkationsschmerzen, Proktalgie; durch Reizung der mit Nerven gut versorgten Analschleimhaut kommt es zu Schmerzen während des Absetzens des Stuhls.[medizin-kompakt.de]
  • (Bild: absolutimages/fotolia.com) Ursachen und Symptome Schmerzen am Anus treten relativ häufig auf und können auf vielfältige Ursachen zurückzuführen sein.[heilpraxisnet.de]
  • Anorektale Beschwerden können Symptom vieler Erkrankungen sein (siehe unter "Differentialdiagnosen").[gesundheits-lexikon.com]
Perinealer Schmerz
  • Analbeschwerden (Synonyme: Analbeschwerden; anale Beschwerden; anales Schmerzsyndrom; Analschmerzen; anorektales Schmerzsyndrom; Anusreizung; Anusschmerzen; perineale Schmerzen; Proctalgia; Proktalgie; Proktodynie; rektale Beschwerden; rektale Schmerzen[gesundheits-lexikon.com]
  • Schmerzen und perianale Schmerzen Rektumkrankheit[icdscout.de]
Pruritus ani
  • Der Juckreiz im Analbereich( Pruritus ani ), kann sehr quälend und für die Betroffenen auch aus sozialen Gründen sehr unangenehm sein.[volker-nutz.com]

Diagnostik

  • Blutauflagerungen auf dem Stuhl Allgemeinbeschwerden: Völlegefühl, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Juckreiz Diagnose Anamnese: Klinik, Vorerkrankungen Körperliche Untersuchung: Analgegend, rektale Untersuchung Labor: Blutbild, Entzündungsparameter Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]
  • Potzler abgeklärt lassen, ist eine weiterführende Diagnostik unerlässlich, je nach Beschwerdebild und nach Bedarf unter Einbeziehung des jeweiligen Facharztes.[proktologiepotzler.de]
  • Dies ist auch der richtige Weg, da dieser je nach Begleitsymptomatik entscheiden kann, ob der Besuch bei einem Facharzt und weitere Diagnostik notwendig sind. Besonders wichtig ist das Aufsuchen eines Arztes, wenn Blut dem Stuhl beigemischt ist.[dr-gumpert.de]

Therapie

  • Operative Therapie: Entfernen der Hämorrhoiden/Fisteln/Abszesse gg[medizin-kompakt.de]
  • Die Therapie ist schwierig, eine Heilung aktuell nicht möglich.[weiss.de]
  • Zur Methode selbst können Sie auch meinen Artikel „SMT- Die Sanfte Manuelle Therapie nach Dr. Graulich“ lesen. Ihr Dr. Stephan Potzler[proktologiepotzler.de]
  • Sie ist ein Hilfsmittel in der kryo-thermalen Therapie; sie schützt, hat hervorragende Gleiteigenschaften und wirkt abschwellend. Creme mit wilder Kamille, Klamathkraut, Ringelblume - für den kryothermischen AnalDilatator DILATAN PLUS.[micgmbh.de]
  • Behandlung und Therapie Schmerzen am After werden je nach zugrunde liegender Ursache behandelt. Oft reicht es schon aus, Salben, Zäpfchen, Klysmen oder andere Präparate zu nutzen, die entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten.[gesundpedia.de]

Prognose

  • Behandlung 144 21 Verhältnis von Konstitution und Miasma 147 Komplizierter Behandlungsverlauf bei Mischung der Miasmen 151 22 Prophylaxe vor dem Hintergrund miasmatischer Krankheiten 153 221 Die Rolle der Nosoden bei der Krankheitsprophylaxe 155 23 Prognose[books.google.de]
  • Verlauf und Prognose: Der Verlauf anorektaler Schmerzen ist abhängig von der Ursache der Beschwerden.[gesundheits-lexikon.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!