Edit concept Question Editor Create issue ticket

Prämenstruelles Syndrom

PMS

Das prämenstruelle Syndrom ist ein Symptomkomplex, welcher in jedem Monatszyklus einige Tage vor Beginn der Menstruation auftritt. Typische Beschwerden sind Mastodynie, Ödeme, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen und psychische Veränderungen.


Symptome

  • Die Therapie des prämenstruellen Syndroms richtet sich deshalb häufig nach den Symptomen und weniger nach den Ursachen. Das prämenstruelle Syndrom zeichnet sich durch eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome aus.[praemenstruelles-syndrom.org]
  • Die Top 4 PMS Symptome Sehr viele Frauen leiden am Prämenstruellen Syndrom. Die Liste von PMS Symptomen ist sehr lang, und jede Frau empfindet die Tage vor den Tagen anders. PMS Symptome können also sehr vielseitig sein.[femna.eu]
  • PMS-Symptome vs. Schwangerschaftssymptome Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist eine Gruppe von Symptomen, die mit dem Menstruationszyklus verbunden sind. Typischerweise treten PMS-Symptome ein bis zwei Wochen vor Ihrer Periode auf.[universitatsmedizin-goettingen.de]
  • Nachfolgend sind die häufigsten Symptome vom PMS aufgeführt.[gentside.de]
  • So können die Betroffenen, auch ohne dass sie die Ursachen für ihre Beschwerden genau kennen, vieles tun, um die PMS Symptome zu lindern.[pms-symptome.com]
Kopfschmerz
  • Übelkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Libidoverlust[eref.thieme.de]
  • Typische Beschwerden sind Mastodynie, Ödeme, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen und psychische Veränderungen.[symptoma.com]
Gewichtszunahme
  • Essanfälle mit Gewichtszunahme, Schweißausbrüche und andere körperliche Symptome komplettieren das Bild. Mit Einsetzen der Menstruation oder wenige Tage danach verschwinden die Symptome vollständig, die Frauen fühlen sich wieder "normal".[vivantes.de]
  • Interessenverlust Veränderungen im Appetit Körperliche Beschwerden bei PMS-Syndrom Brustschwellung und Empfindlichkeit der Brust, Kopf- und Rückenschmerzen, Müdigkeit, Erschöpfung, Lethargie, Schlafstörungen Übelkeit, Brechreiz, Durchfall, Blähungen und Völlegefühl Gewichtszunahme[experto.de]
  • Auch Vitamin D (0,025 mg/Tag) und Fisch-Öl-Kapseln (1-2 g der Omega-3-Fettsäuren DHA/EPA pro Tag) können eine Depression, Brust- und Bauchschmerzen sowie Gewichtszunahme positiv beeinflussen.[brigitte.de]
Ermüdung
  • Müdigkeit PMS: Müdigkeit oder Ermüdung ist bei PMS häufig, ebenso wie Schlafstörungen. Diese Symptome sollten verschwinden, wenn Ihre Periode beginnt. Etwas Übung kann helfen, Ihren Schlaf zu verbessern und Ihre Müdigkeit zu verringern.[universitatsmedizin-goettingen.de]
Mastodynie
  • Typische Beschwerden sind Mastodynie, Ödeme, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen und psychische Veränderungen.[symptoma.com]
Bauchschmerz
  • Prostaglandine führen zu Kontraktionen des Myometriums und neben den krampfartigen Bauchschmerzen treten Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Diarrhö als häufige Begleitsymptome auf [194].[eref.thieme.de]
  • 01.09.2016 PROBLEME VOR DEN TAGEN PMS – die 20 häufigsten Symptome Foto: iStock/Marjan_Apostolovic Gedrückte Stimmung und Bauchschmerzen sind typische PMS-Symptome.[bildderfrau.de]
  • Die Beschwerden reichen von Kopfschmerzen, über Bauchschmerzen und Hitzewallungen bis hin zu Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit. Mangelnde Bewegung, falsche Ernährung und Stress verstärken die Beschwerden bei PMS.[hallovita.de]
  • Stimmungsschwankungen, Bauchschmerzen, Brustspannen, Kopfschmerzen und Blähungen vor der Regelblutung können Anzeichen von PMS sein, sind jedoch nicht darauf begrenzt.[aerztehaus-harlaching.de]
  • Das können Bauchschmerzen , Blähungen, Spannungsgefühl in den Brüsten, Rücken- und Kopfschmerzen , Verstopfung , Einlagerung von Wasser im Gewebe sowie Hautunreinheiten sein.[baby-und-familie.de]

Diagnostik

  • Eine ganzheitliche Diagnostik und Therapie sind hier zielführend. Aus osteopathischer Sicht führen vor allem alte Operationsnarben und vergangene Entzündungen im Unterleib zu Dysfunktionen der Beckengelenke und der Faszien im kleinen Becken.[nature-practice.de]
  • Untersuchungen (Diagnostik) durch den Gynäkologen Ausgehend von der in der vorangegangenen Anamnese erhobenen Symptomcharakteristik und dem aktuellen Befinden kann der Facharzt für Gynäkologie nun folgende Diagnostik anwenden: Blutabnahme in der 2.[citypraxen.de]
  • In den vergangenen Jahren wurden Leitlinien zur Diagnostik des Prämenstruellen Syndroms (PMS) erarbeitet. Diese beinhalten viele unterschiedliche Ansätze.[9monate.de]
  • Tatsächlich existieren bisher keine einheitlichen Laborparameter zur Diagnostik, abgesehen davon, dass die Hormonspiegel bei den betroffenen Frauen in fast allen Fällen völlig normal sind.[medizinius.de]
  • Endometriose Wechseljahre Schilddrüsenfehlfunktion Fehlfunktion der Nieren Psychiatrische Erkrankungen Um die Ursache der einzelnen Beschwerden zu ermitteln, ist ein PMS-Kalender empfehlenswert, den die betroffene Frau führt und der dem behandelnden Arzt die Diagnostik[frauenzimmer.de]

Therapie

  • PMS (Prämenstruelles Syndrom) - Therapie Die Therapie richtet sich nach den entsprechenden Symptomen.[studien-in-berlin.de]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Die Therapie des prämenstruellen Synd roms ist sehr individuell und abhängig v on der Schwere der Erkrankung.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose: Wie ist die Prognose des Prämenstruellen Syndroms? Ein Prämenstruelles Syndrom kann sehr unterschiedlich verlaufen. Schlägt die Therapie an, bessern sich die PMS-Symptome oder sie verschwinden ganz.[gesundmed.de]
  • PMS: Verlauf und Prognose Eine genaue Prognose für PMS ist nicht möglich. Denn es handelt sich nicht um eine akute Erkrankung, die mit einer Therapie vollständig geheilt werden kann.[netdoktor.de]
  • Prognose Eine genaue Aussage über die Prognose ist nicht möglich, da die Beschwerden von Frau zu Frau und von Mal zu Mal unterschiedlich stark und ausgeprägt sind und von jeder Frau subjektiv empfunden werden.[gynecology-guide.com]

Epidemiologie

  • Bearbeiten Synonym: PMS Englisch : premenstrual syndrome, perimenstrual syndrome 1 Definition Das prämenstruelle Syndrom ist ein bei Frauen im Vorfeld der Menstruation auftretender Symptomkomplex, der mit dem Einsetzen der Regelblutung sistiert. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:38