Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pasteurella


Symptome

  • Der Erreger ist humanpathogen und zoonotisch. 3 Klinik Der Erreger ist mit 4 Serotypen beschrieben die artspezifische Symptome wie hämorrhagische Septikämie bei Haus- und Wildtieren hervorrufen.[flexikon.doccheck.com]
Sepsis
  • Infektionen gehäuft bei Kindern: Meningitis, Sepsis, Epiglottitis, Otitis media, Sinusitis; bei Erwachsenen AECOPD, evtl. Pneumonie[eref.thieme.de]
Wundinfektion
  • Durch Pasteurellen hervorgerufene Wundinfektionen sind charakterisiert durch rasche Schmerzentwicklung, Schwellung, Phlegmone, bis hin zur Abszessbildung.[eref.thieme.de]
Schwellung
  • Durch Pasteurellen hervorgerufene Wundinfektionen sind charakterisiert durch rasche Schmerzentwicklung, Schwellung, Phlegmone, bis hin zur Abszessbildung.[eref.thieme.de]
Schanker
  • Der Haemophilus ducreyi Keim verursacht das Ulcus molle (weicher Schanker), eine vor allem in den Tropen vorkommende Geschlechtskrankheit.[eref.thieme.de]
Purpura
  • In Brasilien wurden in den letzten Jahren gehäuft invasive Infektionen bei Kleinkindern, das sog. brasilianische Purpura-Fieber, beobachtet. Therapie wie bei H. influenzae.[eref.thieme.de]
Arthritis
  • Meningoenzephalitis, Organabszesse (Hirn, Lunge, Leber), Pneumonie, Pyelonephritis, Osteomyelitis, septische Arthritis, infiziertes Gelenkimplantat, Endokarditis, Peritonitis bei Peritonealdialyse.[eref.thieme.de]
Schanker
  • Der Haemophilus ducreyi Keim verursacht das Ulcus molle (weicher Schanker), eine vor allem in den Tropen vorkommende Geschlechtskrankheit.[eref.thieme.de]

Diagnostik

Francisella tularensis
  • Beim Menschen treten lokale Reaktionen an den Bissstellen auf. 4 Arten Pasteurella multocida Pasteurella pestis Pasteurella pseudotuberculosis ( Yersinia ) Pasteurella tularensis (Yersinia und Francisella tularensis ) Pasteurella stomatis Pasteurella[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!