Edit concept Question Editor Create issue ticket

Okulo-zerebrale Dysplasie

Behrens-Baumann-Vogel-Syndrom


Symptome

  • Band 2 : Symptome. Urban & Schwarzenberg, München u. a. 1990, ISBN 3-541-01727-9. X-linked colobomatous microphthalmia-microcephaly-intellectual disability-short stature syndrome. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten). MCOPS14.[de.wikipedia.org]
  • Ass Dipyridamol [ Bearbeiten ] The Lancet Neurology, Volume 9, Issue 2, Pages 159 - 166, February 2010 Early treatment with aspirin plus extended-release dipyridamole for transient ischaemic attack or ischaemic stroke within 24 h of symptom onset (EARLY[de.wikibooks.org]
  • Knoers N, Monnens LAH: Nephrogenic diabetes insipidus: clinical symptoms, pathogenesis, genetics and treatment. Pediatr Nephrol 1992; 6: 476-482 24.[aerzteblatt.de]
Lungenerkrankung
  • Bronchiektasen) Interstitielle Lungenerkrankung (z.B.[uk-essen.de]
  • Wahl Lippen-Kiefer-Gaumenspalte Liquorpunktion Listeriose Lithium Locked-in-Syndrom Lokalanästhetika Lungenembolie Lungenerkrankungen durch Inhalation anorganischer Stäube Lungenerkrankungen durch Inhalation organischer Stäube Lungenfunktionsuntersuchung[amboss.miamed.de]
Pleuraerguss
  • Aspekte prä- und postnatal Phytotherapeutika Pityriasis rosea Pityriasis versicolor PJ-Vorbereitung: Innere Medizin und Chirurgie PJ-Vorbereitung: Spezielle Tertiale Placenta praevia Plasmapherese Plazenta, Nabelschnur und Amnion Plazentainsuffizienz Pleuraerguss[amboss.miamed.de]

Diagnostik

  • […] und Therapie der Hepatitis-C-Virus(HCV)-Infektion - AG 1-3 S3-Leitlinie DGVS - Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Hepatitis-C-Virus(HCV)-Infektion - AG 4-7 S3-Leitlinie DGVS – Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa S3-Leitlinie DGVS – Prävention[amboss.miamed.de]
  • Verschlechterung visuelle Kompensation bei sensibler/spinaler Ataxie hindeuten) Schlaganfall (Apoplex) ・Diagnostik - CCT - cMRT - EKG und Echokardiographie - Dopplersonographie der Hirnarterien und digitale Subtraktionsangiographie (DSA) Schlaganfall[cram.com]
  • Ausblick Die Fortschritte in der Molekularbiologie haben auch für die Diagnostik erblicher renaler Erkrankungen neue Möglichkeiten eröffnet, wobei derzeit sowohl die direkte wie auch die indirekte Genotypdiagnostik eingesetzt werden kann.[aerzteblatt.de]
Atelektase
  • Hüftkopfnekrose im Erwachsenenalter Aseptische Knochennekrosen Aspergillose Asphyxie in der Perinatalperiode Asplenie Asthma bronchiale Asthma bronchiale bei Kindern und Jugendlichen Astrozytome und Oligodendrogliome Aszites Aszitespunktion - Klinische Anwendung Atelektase[amboss.miamed.de]
Pleuraerguss
  • Aspekte prä- und postnatal Phytotherapeutika Pityriasis rosea Pityriasis versicolor PJ-Vorbereitung: Innere Medizin und Chirurgie PJ-Vorbereitung: Spezielle Tertiale Placenta praevia Plasmapherese Plazenta, Nabelschnur und Amnion Plazentainsuffizienz Pleuraerguss[amboss.miamed.de]

Therapie

  • Woche) mit Kapillarproliferation, Ausbildung eines zystischen Parenchymdefektes, reaktive Gliose im Randbereich Ischämischer Insult ・Therapie (6) - Gabe von Sauerstoff (Gewährleistung einer möglichst adäquaten zerebralen Oxygenierung) und sofortiger Transport[cram.com]
  • […] der Hepatitis-C-Virus(HCV)-Infektion - AG 1-3 S3-Leitlinie DGVS - Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Hepatitis-C-Virus(HCV)-Infektion - AG 4-7 S3-Leitlinie DGVS – Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa S3-Leitlinie DGVS – Prävention, Diagnostik[amboss.miamed.de]
  • Nuklearmedizin Radiojodtherapie und Nachsorge von metastasierten differenzierten Schilddrüsenkarzinomen bei Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen Radiojodtherapie bei Marine-Lenhard-Syndrom SIRT von primären Lebertumoren und Lebermetastasen mIBG-Therapie[uk-essen.de]

Epidemiologie

  • Infektion - AG 4-7 S3-Leitlinie DGVS – Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa S3-Leitlinie DGVS – Prävention, Diagnostik und Behandlung von Gallensteinen Sammelkapitel vorklinischer Auditor-Folgen Sammelsurium der Dermatologie Sammelsurium der Epidemiologie[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!