Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ösophagusstenose

SpeiseröhreneinengungÖsophagusstenose


Symptome

  • Symptome: Retrosternales Brennen (Sodbrennen Sodbrennen Ösophagusstenose ), Regurgitation Regurgitation Ösophagusstenose von Magensäure, Husten, Oberbauchbeschwerden, bei Tumor auch Dysphagie, Hämatemesis.[eref.thieme.de]
  • Sie kann angeboren oder erworben sein - beispielsweise Folge einer Verätzung mit Säure oder Lauge, einer Einengung durch einen Tumor oder Folge einer Gewebeveränderung durch Bestrahlung sein. 2 Symptome Schluckbeschwerden Regurgitation Aspiration Schmerzen[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome der Speiseröhrenverengung: Schluckbeschwerden Schmerzen beim Schlucken Aspiration Regurgitation Klassische Symptome sind Schluckbeschwerden, Schmerzen während des Schluckvorganges, Aspiration sowie auch Regurgitation[gesundpedia.de]
  • Auch unspezifische Schmerzen im Oberbauch sind ein häufiges Symptom.[beobachter.ch]
Koordinationsstörung
  • Zentrale oder periphere Koordinationsstörungen des Schluckaktes (Dyskinesien), z. B. idiopathischer Ösophagusspasmus, Presbyösophagus, Achalasie. Kardiastenose, -spasmus, Hiatushernie. Anorexia nervosa. Plummer-Vinson-Syndrom. Sklerodermie.[eref.thieme.de]
Gewichtsverlust
  • Da meist noch vor bzw. während der Bestrahlungstherapie eine mucositisbedingte Dysphagie, einhergehend mit Gewichtsverlust, Mangelernährung und dem Risiko des-unterdurchschnittlichen onkologischen Therapieerfolges auftritt, erfolgt oft eine PEG-Anlage[egms.de]
  • Typische Symptome der Achalasie sind: Dysphagie (Schluckstörung), Regurgitation (Wiederhochkommen von Speise), Thoraxschmerz (Brustschmerzen) und Gewichtsverlust; als sekundäre Achalasie ist sie meistens Folge einer Neoplasie (bösartige Neubildung), z[gesundheits-lexikon.com]
  • Die sekundäre Achalasie unterscheidet sich von der primären durch das Auftreten bei eher älteren Patienten, durch die rasch zunehmenden Schluckbeschwerden und einen ausgeprägteren Gewichtsverlust.[aerzteblatt.de]
  • Speiseröhre (9) Potenziell reversible und irreversible Schluckstörungen (9) Zum Beispiel schweres Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Hirntumoren, neurologische Erkrankungen (wie MS oder ALS), apallisches Syndrom (9) Tumoren mit Schluckstörungen und starkem Gewichtsverlust[ftp.bibliomed.de]
Dysphagie
  • Symptomatik: Dysphagie Dysphagie Ösophagusstenose , oft schmerzhafte Regurgitation von Speiseresten. Speichelfluss Speichelfluss Ösophagusstenose , Erbrechen Erbrechen Ösophagusstenose , evtl. mit Blutbeimengung.[eref.thieme.de]
Schluckstörung
  • Das vollständige Fehlen des Durstgefühls nennt man Adipsie. 2 Ursachen Vermindertes Durstempfinden im Alter Schluckstörungen Gastritis Ösophagitis Ösophagusstenose Schäden der Hypothalamusregion Tags: Durst, Durstgefühl, Flüssigkeitsaufnahme, Flüssigkeitshaushalt[flexikon.doccheck.com]
  • Bougierung des Ösophagus (Speiseröhre) Indikationen stenosierend wachsendes Ösophaguskarzinom angeborene Speiseröhrenmissbildung Speiseröhrenverätzung höheren Grades anders verursachte Einengungen der Speiseröhre mit Schluckstörungen Methoden Eine Bougierung[de.wikipedia.org]
  • Enterale Ernährung bei akuten Schluckstörungen (1) Stenosierende Tumore/sonstige Passagehindernisse im oberen Gastrointestinaltrakt (2) Kaustörungen (2) Motilitätsstörungen im oberen GIT (2) Intensivmedizinische Patienten (2) Blutgerinnungsstörungen ([ftp.bibliomed.de]
  • Selten führen angeborene Fehlbildungen zu einer Einengung.Befund: Hauptbeschwerden sind Schluckstörungen (Dysphagie) und das Zurückfließen von Speisen in den Mund.Behandlung: Die Behandlung richtet sich nach der Ursache.[netmoms.de]
  • Typische Symptome der Achalasie sind: Dysphagie (Schluckstörung), Regurgitation (Wiederhochkommen von Speise), Thoraxschmerz (Brustschmerzen) und Gewichtsverlust; als sekundäre Achalasie ist sie meistens Folge einer Neoplasie (bösartige Neubildung), z[gesundheits-lexikon.com]
Aufstoßen
  • Beschwerden (Symptome) Sichere Zeichen für eine Refluxkrankheit sind saures Aufstoßen, Sodbrennen sowie brennende Schmerzen hinter dem Brustbein.[chirurgie-herter.de]
  • Sie ist gekennzeichnet durch Beschwerden wie Sodbrennen und saures Aufstossen. Barrett-Syndrom: Hierbei ist die Speiseröhrenschleimhaut infolge einer chronischen Speiseröhrenentzündung verändert.[beobachter.ch]

Diagnostik

  • Zusätzlich gehört bei Tumornachweis oder Tumorverdacht eine bildgebende Diagnostik durch Computertomographie und eine bildgebende Untersuchung (CT, Sonographie ) auch der Leber zur Diagnostik eventueller Metastasen zum Untersuchungsprogramm.[medicoconsult.de]
  • 750 Therapie 751 Postoperative Komplikationen 752 Literatur 753 Proktologie 754 Diagnostik 770 Dickdarm und Analcarcinom 776 Besonderheiten der Tumorchirurgie des Colons 777 Operationsvorbereitung 778 Komplikationen 794 Chemotherapie 795 Literatur 796[books.google.de]

Prognose

  • Die Prognose ist schlecht; die 5-Jahres-Überlebensrate liegt bei 5%.[eref.thieme.de]
  • Dickdarmerkrankungen 489 45 Typische Operationsverfahren 490 46 Gutartige Tumoren 496 47 Kolorektales Karzinom 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik 525 54 Therapie 527 55 Prognose[books.google.de]
  • Prognose Die Prognose ist zumeist sehr gut, aber auch abhängig von gegebenenfalls zusätzlich vorliegenden Fehlbildungen.[lecturio.de]
  • Die Prognose ist dabei recht gut. Eine Operation ist bei der Refluxkrankheit selten empfehlenswert, da die Komplikationsraten hoch und die Langzeitergebnisse unbefriedigend sind.[beobachter.ch]
  • Die Operation ist technisch anspruchsvoll und sollte deshalb nur von laparoskopisch sehr erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden Prognose Meistens verlassen die Patienten das Krankenhaus bereits 5-7 Tage nach der Operation und können (je nach körperlicher[chirurgie-herter.de]

Epidemiologie

  • Ergebnisse 716 Literatur 717 Divertikulose Diverticulitis K E FREDE 1 Definitionen 719 Klinische Klassifikation 721 Indikationsstellung 724 Operationsergebnisse und postoperative Komplikationen 730 Gutartige Tumoren und Polypen K E FREDE 1 Definition 732 Epidemiologie[books.google.de]
  • Epidemiologie und Pathogenese der Achalasie Die Achalasie gehört zu den seltenen Erkrankungen (1:100 000), die bevorzugt zwischen dem 35. und 45.[aerzteblatt.de]
  • .: t racheo e sophageal fistula R enale Fehlbildungen Fehlbildungen der Extremitäten (aus dem Englischen: L imbs) Epidemiologie Die Inzidenz beträgt 1:2000 bis 1:4000 Neugeborene weltweit.[lecturio.de]
  • Epidemiologie Die GERD ist die häufigste Erkrankung des oberen Gastrointestinaltraktes. Während der Schwangerschaft bestehen häufig Refluxsymptome. Als Risikofaktoren für GERD werden Fettleibigkeit und Zigarettenrauchen angesehen.[klinikmanual.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Endständige Sigmoideostomie 823 Verschluß der temporären Colostomie 825 Literatur 826 Erkrankungen der Gallenwege 37 1 Pathophysiologie der Gallensekretion G PAUMGARTNER 1 Mechanismen und Funktionen der Gallesekretion 827 Störungen der Gallesekretion[books.google.de]
  • Pathophysiologie Wie entsteht die Ösophagusatresie? Der Ösophagus entwickelt sich in der Embryonalzeit aus dem Vorderdarm.[lecturio.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!