Edit concept Question Editor Create issue ticket

Obstipation

Verstopfung (Obstipation) ausgeprägt

Als Obstipation bezeichnet man eine erschwerte und zu seltene Entleerung des Darms. Sie kann akut oder chronisch auftreten und verschiedenste Ursachen haben (Fehlernährung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, Stoffwechselstörungen, Störungen des Elektrolythaushaltes, Veränderungen des Darmes oder Medikamente).


Symptome

Dysästhesie
  • […] schubhafter Verlauf, Par-/Dysästhesien, Sensibilitätsausfälle, Ataxie, Paresen, Doppelbilder, Retrobulbärneuritis[eref.thieme.de]
Pertussis
  • Auch bei Pertussis kann ein Rektumprolaps auftreten (Stakkatohusten, erhöhter intraabdomineller Druck; DD: CF). Ebenso bei neurologischen Erkrankungen wie Meningomyelozele sowie bei Muskel- bzw. Bindegewebsschwäche.[eref.thieme.de]
Myxödem
  • […] gesteigertes Kälteempfinden, Müdigkeit, generalisiertes Myxödem, Bradykardie[eref.thieme.de]
Schmerzhafte Defäkation
  • Durch die schmerzhafte Defäkation Defäkation schmerzhafte kommt es zum willentlichen Stuhlverhalt.[eref.thieme.de]
Veränderung der Stuhlgewohnheiten
  • Manche Frauen bemerken Zyklus-bedingte Veränderungen ihrer Stuhlgewohnheiten – in der zweiten Zyklushälfte können Hormone für Beschwerden sorgen. Darüber hinaus kann zum Beispiel ein Kaliummangel Obstipation verursachen.[reizdarm.net]
Konstipation
  • Synonyme Begriffe für Obstipation sind Konstipation und Obstructio alvi.[eref.thieme.de]

Prognose

  • […] eventuell hilfreich für Prognose bei geplanten Operationen[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Die chronische Obstipation chronische Epidemiologie Obstipation ist entgegen einer weitverbreiteten Meinung keine ausschließliche „Zivilisationskrankheit“.[eref.thieme.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Aufgrund der Pathophysiologie und der Wirkungsweise der unterschiedlichen Laxanzien ist ein abgestuftes Vorgehen bei der Prophylaxe und Behandlung einer opioidbedingten Obstipation sinnvoll.[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:09