Edit concept Question Editor Create issue ticket

Nierenoperation


Symptome

  • Nierenkrebs-Symptome treten meist erst im fortgeschrittenen Stadium auf. Eine Chemotherapie kommt vor allem bei Metastasen in Betracht, die Strahlentherapie hat in der Therapie keine große Bedeutung.[leading-medicine-guide.de]
  • Typische Symptome sind Blut im Urin oder Schmerzen. Nach einer Embolisation müssen die meisten Patienten nach Angaben von Leef nur über Nacht im Krankenhaus bleiben. Bei Schmerzen sei aber eine stationäre Weiterbehandlung nötig.[t-online.de]
  • Die Nebenwirkungen können den Symptomen einer Grippe ähneln ( Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen).[internisten-im-netz.de]
  • Wir informieren in einem Schwerpunkt über Symptome und Therapien. mehr Interviewpartner Interviewpartner im Beitrag und Studio: Prof. Dr.[ndr.de]
Nebennierentumor
  • Bei sehr großen Nierentumoren und Nebennierentumoren wird ein Nagamatsu-Schnitt verwendet: eine vertikale Inzision entlang der Kante des Rektusmuskels des Rückens, entlang der vorderen Bauchwand entlang der Unterkante der XII-Rippe mit einer subperiostalen[de.handbookmedical.com]

Diagnostik

  • Das medizinische Leistungsniveau im Bereich Diagnostik und Therapie der Nierentumore wurde während der letzten Jahre deutlich gesteigert.[klinikum.uni-heidelberg.de]
  • Anzeichen und Diagnostik In den Frühstadien macht das Nierenzellkarzinom meist keine Beschwerden.[uniklinikum-dresden.de]
  • Falls weiterführende Behandlungen oder Untersuchungen (Diagnostik) in Betracht kommen, wird der Facharzt entsprechend darüber informieren und beraten.[rehazentrum-bb.de]
  • DGU Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF): Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Nierenzellkarzinoms, Langversion 1.0 2015.[urologielehrbuch.de]
  • […] metastasierten Nierenzellkarzinoms, August 2016 [4] Leitlinien Programm Onkologie, Patientenleitlinie zur Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms, August 2016 [5] Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF): Diagnostik[krebsgesellschaft.de]

Therapie

  • Dazu gehören unter anderem die Therapie mit Medikamenten oder die Dialyse (Blutwäsche). Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.[portal-der-maenner.de]
  • 20.05.2010 11:39 Alter: 9 yrs Kategorie: Medizin, Therapie, Pflege Als eine der ersten Kliniken Deutschlands setzte das Prosper-Hospital am vergangenen Mittwoch das moderne Chirurgiesystem Da Vinci erstmals bei einer komplexen Nierenrekonstruktion ein[prosper-hospital.de]
  • Diese Zuordnung der Krebserkrankung zu einem Stadium spielt für die Therapie und die Prognose eine große Rolle.[leading-medicine-guide.de]
  • Behandlungsmethoden, die für die Therapie eines Nierenkarzinoms in Frage kommen, sind: Operation Active Surveillance Zielgerichtete medikamentöse Therapien ("targeted therapies") Immuntherapie Strahlentherapie (zur Behandlung von Tochtergeschwulsten)[krebsgesellschaft.de]

Prognose

  • Daher lässt sich die Prognose nicht für alle Nierenoperationen verallgemeinern. Vielfach sind die Operationen erfolgreich, doch es kann auch zu Problemen und Komplikationen kommen. Tumore können nicht immer vollständig beseitigt werden.[portal-der-maenner.de]
  • Die Prognose hängt vor allem vom Stadium, das bei der Diagnose festgestellt wurde, und vom histologischen Subtyp ab. Je fortgeschrittener das Stadium desto schwieriger lässt sich Nierenkrebs behandeln und desto ungünstiger ist die Prognose.[leading-medicine-guide.de]
  • Die Prognose nach Entfernung von Niere oder Harnleiter bei Krebserkrankung hängt vom Stadium der Krebserkrankung ab.[hirslanden.ch]
  • Sunitinib wird primär bei eher günstiger Prognose eingesetzt.[krebsgesellschaft.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!