Edit concept Question Editor Create issue ticket

Malignes neuroleptisches Syndrom


Symptome

Katatonie
  • Jedoch ist zu bedenken, dass auch unter einem neu angesetzten Neuroleptikum (aus der Gruppe der Typika oder Atypika) sich eine akute lebensbedrohliche Katatonie entwickeln kann, zumal das gegen die akute lebensbedrohliche Katatonie wirksame Neuroleptikum[eref.thieme.de]
Tremor
  • EMS: Akinese, Tremor, Rigor FALTER: Fieber, Autonome Instabilität, Leukozytose, Tremor, Erhöhte Enzyme (CK, Transaminasen), Rigor Diagnostik: CK stark erhöht, Transaminasen erhöht, Leukozytose, Metabolische Azidose, Myoglobinurie DD: perniziöse Katatonie[karteikarte.com]
Stupor
  • Rigor Rigor malignes neuroleptisches Syndrom , Stupor Stupor malignes neuroleptisches Syndrom , Bewusstseinsstörungen Bewusstseinsstörung malignes neuroleptisches Syndrom , schwere Akinese Akinese malignes neuroleptisches Syndrom .[eref.thieme.de]
Dystonie
  • Dyskinesien/Dystonien (eher beim malignen neuroleptischen Syndrom)[eref.thieme.de]
  • Harnretention Müdigkeit Schwitzen Hypersalivation Schwindel Müdigkeit Gewichtszunahme Hautausschlag Tachykardie Nierenversagen Rhabdomyolyse Malignes neuroleptisches Syndrom Parkinsonismus Hyperprolaktinämie Potenzstörungen Gynäkomastie Priapismus Akute Dystonie[flexikon.doccheck.com]
  • Warnhinweise Metoclopramid kann Schläfrigkeit, Benommenheit/Schwindel, Dyskinesie und Dystonien verursachen, die die Sehkraft sowie die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigen können.[netdoktor.at]
Extrapyramidale Symptome
  • Die oft mit einem Dopaminantagonisten (neuroleptisch) behandelten Patienten zeigen eine rasch und hoch ansteigende Körpertemperatur, extrapyramidale Symptome wie Akinese und Rigor, Tachykardien und Arrhythmien sowie psychische Störungen, z. B.[eref.thieme.de]
  • Dosis reduzieren: Methylphenidat-HCl erhöhte Spiegel von: Benperidol möglich: Parecoxib erniedrigte Spiegel von: Benperidol: Zigarettenrauchen extrapyramidale Symptome verstärkt: Metyrosin Hyperkinese verstärkt: Piracetam Kombination meiden - Einfluss[psylex.de]
  • Nebenwirkungen Abilify (Aripiprazol) Sehr häufig (d.h. bei mehr als 10% der Konsument/inn/en) 9 Nebenwirkungen verzeichnet Angst 25%, Brechreiz, Erbrechen 12%, extrapyramidale Symptome ( Bewegungsstörungen) 15-26%, Kopfschmerzen 32%, Müdigkeit 9-15%,[psychiatrie-erfahrene-nrw.de]
  • Extrapyramidale Symptome [EPMS]) aufweist, aber es hat eine schwere vergiftende Wirkung auf das Blutbildende System (Agranulozytose, die jederzeit und ohne Vorwarnung auftreten kann und oft tödlich endet), weshalb man es heutzutage kaum oder gar nicht[bipolar-forum.de]
Hypotonie
  • Entgleisung des Blutdrucks (Hypertonie/Hypotonie)[eref.thieme.de]
  • Toxidrom Leitsymptome Ursachen Acetaldehyd-Syndrom ( Antabus -Syndrom) Erregung, Tachykardie, Flush, Paraesthesie, Hypotonie Disulfiram, Calciumcyanamid , Coprin, jeweils in Kombination mit Ethanol Anticholinerges Syndrom Unruhe, Agitiertheit, Verwirrtheit[giz-nord.de]
  • Carbamazepin Penfluridol verstärkt die Wirkung von: Alkohol Sedativa Anästhetika Starke Analgetika Hypnotika Opioide (Verstärkung der atemdepressiven Wirkung) Die gleichzeitige Gabe von Penfluridol und Antihypertensiva kann zu einer orthostatischen Hypotonie[flexikon.doccheck.com]
  • Anwendungsbeschränkungen bei Benperidol Beschränkte Anwendung bei: Schwere Leberfunktionsstörung, hirnorganische Erkrankungen und epileptische Anfälle in der Anamnese, ausgeprägte Hypotonie, Stammhirnerkrankung (z.B.[psylex.de]
  • Warnhinweise Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie zu niedrigen Blutdruck (Hypotonie) haben oder zu niedrigem Blutdruck neigen (z.B. bei orthostatischer Hypotonie, bei Herzschwäche oder einer verminderten Nierenfunktion).[netdoktor.at]
Hypertonie
  • Entgleisung des Blutdrucks (Hypertonie/Hypotonie)[eref.thieme.de]
  • Tachykardie, Hypertonie Schüttelfrost Schwitzen Hyperthermie, Fieber Pupillenerweiterung Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe Myoklonus Hyperreflexie Tremor Ataxie Muskelrigidität hirnorganisches Psychosyndrom ( HOPS ) Agitation, Delir, Halluzinationen metabolische[flexikon.doccheck.com]
Rigor
  • Rigor Rigor malignes neuroleptisches Syndrom , Stupor Stupor malignes neuroleptisches Syndrom , Bewusstseinsstörungen Bewusstseinsstörung malignes neuroleptisches Syndrom , schwere Akinese Akinese malignes neuroleptisches Syndrom .[eref.thieme.de]
Neuroleptikum
  • Jedoch ist zu bedenken, dass auch unter einem neu angesetzten Neuroleptikum (aus der Gruppe der Typika oder Atypika) sich eine akute lebensbedrohliche Katatonie entwickeln kann, zumal das gegen die akute lebensbedrohliche Katatonie wirksame Neuroleptikum[eref.thieme.de]
  • II: Prädisponierende Faktoren für die Entwicklung eines MNS sind u.a.: 1) Früheres malignes neuroleptisches Syndrom, 2) Rapide Dosiserhöhung des Neuroleptikums, 3) Parenterale Zufuhr des Neuroleptikums, 4) Bestehende Hirnerkrankung.[medizin-wissen-online.de]
Hohes Fieber
  • Hohes Fieber ( 40 C).[eref.thieme.de]
  • […] sehr seltene Komplikation bei der Behandlung mit Neuroleptika; Symptome sind extrapyramidal-motorische Nebenwirkungen, hohes Fieber, schwankender Blutdruck, schneller Herzschlag, schnelle Atmung, evtl.[iv-ts.de]
  • Das BfArM rät, die Therapie mit Donezepil vorsorglich abzubrechen, wenn die Patienten Symptome eines MNS zeigen oder ein unklares, hohes Fieber entwickeln.[aerzteblatt.de]
  • Fieber, Tachykardie, Tachypnoe psychiatrisch: Vigilanzminderung, Stupor, Verwirrtheitszustände, Mutismus (ähnl. katatoner Stupor) - CAVE katatones Dilemma!!![karteikarte.com]
  • Zu den typischen Symptomen zählen Muskelsteifigkeit, unwillkürliche Muskelzuckungen in Armen und Beinen, Zittern, Verwirrung, Artikulations- und Schluckstörungen sowie hohes Fieber. Der Puls kann beschleunigt und der Blutdruck instabil sein.[deximed.de]
Schüttelfrost
  • Tachykardie, Hypertonie Schüttelfrost Schwitzen Hyperthermie, Fieber Pupillenerweiterung Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe Myoklonus Hyperreflexie Tremor Ataxie Muskelrigidität hirnorganisches Psychosyndrom ( HOPS ) Agitation, Delir, Halluzinationen metabolische[flexikon.doccheck.com]
  • Gelegentlich (d.h. bei 0,1 bis 1%) 101 Nebenwirkungen verzeichnet, eine Auswahl: Akne, Arthrose, Blickkrampf, Durst, Herzinfarkt, Karies, Nierenversagen, Schüttelfrost, Spätdyskinesie, Suizidalität, Tinnitus.[psychiatrie-erfahrene-nrw.de]
Blässe
  • Zu den klinischen Anzeichen gehören Hyperthermie (Überwärmung des Körpers), Bewusstseinsveränderungen, Muskelrigidität (Verhärtung der Muskulatur), autonome Instabilität (erhebliche vegetative Störungen wie Blässe, Schweißausbrüche und Kreislaufinstabilität[bipolar-forum.de]
  • Blasse Haut. Disphagie. Kurzatmigkeit. Tachypnoe, Atemnot (in 31% der Fälle). Tachykardie. Erhöhter oder labiler Blutdruck. Hypoxämie. Tremor. Inkontinenz von Urin und Kot. Verletzung des Gangs. Psychomotorische Agitation.[de.iliveok.com]
Schwitzen
  • Tachykardie, Hypertonie Schüttelfrost Schwitzen Hyperthermie, Fieber Pupillenerweiterung Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe Myoklonus Hyperreflexie Tremor Ataxie Muskelrigidität hirnorganisches Psychosyndrom ( HOPS ) Agitation, Delir, Halluzinationen metabolische[flexikon.doccheck.com]
  • Patienten sollen sofort ihren behandelnen Arzt informieren, wenn sie diese unerwünschten Wirkungen bei sich entdecken: Fieber mit Steifigkeit in den Muskeln, Schwitzen oder Bewußtseinsveränderungen.[arznei-news.de]
Diaphorese
  • Für die Diagnosestellung wird eine Körpertemperatur über 38  C in Kombination mit einer Diaphorese verlangt. Diaphorese unter Fieber ist Ausdruck einer Thermoregulationsstörung und scheint deshalb ein notwendiges klinisches Merkmal zu sein.[eref.thieme.de]
  • Blutdruckerhöhung / Blutdruckschwankungen Laborwertveränderungen Erhöhung der weißen Blutkörperchen (Leukozytose) Erhöhung der Creatininphosphokinase (CK) (Ausdruck eines Muskelschadens durch den Rigor) Beschleunigte Herzfrequenz (Tachycardie) Starkes Schwitzen (Diaphorese[seele-und-gesundheit.de]
Schluckstörung
  • Symptome sind eine Erstarrung der Körpermuskulatur, erhöhte Körpertemperatur, erhöhter Blutdruck, Schluckstörungen und Schweißausbrüche. Das Bewusstsein kann gestört sein. Wenn so etwas auftritt, rufen Sie umgehend einen Arzt. Autorin: Dr. med.[navigator-medizin.de]
  • Zu den typischen Symptomen zählen Muskelsteifigkeit, unwillkürliche Muskelzuckungen in Armen und Beinen, Zittern, Verwirrung, Artikulations- und Schluckstörungen sowie hohes Fieber. Der Puls kann beschleunigt und der Blutdruck instabil sein.[deximed.de]
  • Symptome : Unerwartete Änderungen des psychischen Befundes, Katatonie ähnliche Zustände, Herzrasen, schneller Atem, hoher Blutdruck, Sprech- und Schluckstörungen, Speichelfluss, Schweißausbrüche, Inkontinenz, Anstieg der Köpertemperatur, Rigor und CPK[neuro24.de]
  • Desweiteren kann es zu Sprach - und Schluckstörungen , vermehrtem Speichelfluss und einem Anstieg der Köpertemperatur kommen. Verwirrtheit , Bewusstseinsstörungen und sogar Koma treten im Zusammenhang mit dem malignen Neuroleptika-Syndrom auf.[medlexi.de]

Diagnostik

  • EMS: Akinese, Tremor, Rigor FALTER: Fieber, Autonome Instabilität, Leukozytose, Tremor, Erhöhte Enzyme (CK, Transaminasen), Rigor Diagnostik: CK stark erhöht, Transaminasen erhöht, Leukozytose, Metabolische Azidose, Myoglobinurie DD: perniziöse Katatonie[karteikarte.com]
  • D Intoxikation (Alkohol, BZD, psychotrope Substanzen) Diagnostik (v.a.[kompendium-news.de]

Prognose

  • Prognose: Letalität bei suffizienter Behandlung bis ca. 10 %.[eref.thieme.de]
  • […] medikamentös (z.B. mit Paracetamol ) und physikalisch Thromboseprophylaxe ( Calciparin, Physiotherapie ) Behandlung des dopaminergen Defizits mit Bromocriptin oder Amantadin Dantrolen in schweren Fällen bzw. bei ausbleibender Besserung nach 24 Stunden 8 Prognose[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Inzidenz von 0,07–0,5 % aller mit klassischen Antipsychotika medizierten Patienten.[eref.thieme.de]
  • Grundlegendes Wissen erwerben: Klinische Symptomatik, Epidemiologie, Ätiologie und Pathogenese, Risikofaktoren, Krankheitsverlauf, alle relevanten Arzneimittel im Überblick.[buecher.de]
  • Erstmalig liegt mit diesem Buch eine zusammenfassende, detaillierte Übersicht vor.Grundlegendes Wissen erwerben Klinische Symptomatik, Epidemiologie, Ätiologie und Pathogenese, Risikofaktoren, Krankheitsverlauf, alle relevanten Arzneimittel im ÜberblickErworbenes[beck-shop.de]
  • Grundlegendes Wissen erwerbenKlinische Symptomatik, Epidemiologie, Ätiologie und Pathogenese, Risikofaktoren, Krankheitsverlauf, alle relevanten Arzneimittel im Überblick.[zvab.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie: Eriedrigte dopaminerge Aktivität in ZNS und PNS und Dysbalance zu allen anderen Neurotransmittern (Serotonin, Noradrenalin).[eref.thieme.de]
  • […] nach Beginn der Einnahme von Antipsychotika (aber auch anderer ZNS -wirksamer Stoffe wie Carbamazepin , Lithium , Venlafaxin ) Der genaue Mechanismus ist ungeklärt, eine Abhängigkeit von der Therapiedauer oder der Dosierung konnte nicht gezeigt werden Pathophysiologie[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!