Edit concept Question Editor Create issue ticket

Kokainabhängigkeit

Kokainabhängigkeit Cocainsucht


Symptome

Dysphorie
  • Chronisch (F 14.1): Apathie, Dysphorie, Affektlabilität, Depersonalisation, soziale Desintegration bis zur Depravation Depravation Kokainsucht, drogeninduzierte Psychose.[eref.thieme.de]
Euphorie
  • Aktivismus, Antriebssteigerung, Euphorie, gehobenes Selbstgefühl, Überwachheit, erhöhte Kontaktfähigkeit mit Rededrang.[eref.thieme.de]
Depersonalisation
  • Chronisch (F 14.1): Apathie, Dysphorie, Affektlabilität, Depersonalisation, soziale Desintegration bis zur Depravation Depravation Kokainsucht, drogeninduzierte Psychose.[eref.thieme.de]
Suizidgedanken
  • Im weiteren Verlauf oft Umschlagen in Angstgefühl, Depressivität oder Aggressivität und Reizbarkeit, Selbstvorwürfe und Suizidgedanken, Auftreten von Wahnideen und (haptischen) Halluzination Kokainrausch Sinnestäuschungen, s. drogeninduzierte Psychose[eref.thieme.de]
Ataxie
  • Intoxikation: Mydriasis, Tachyarrhythmie, Hypertonie, Übelkeit, Hyperthermie, epileptische Anfälle, Ataxie.[eref.thieme.de]
Kopfschmerz
  • Körperlich: Tachykardie, Blutdruckerhöhung, Mydriasis Mydriasis Kokainrausch, Kopfschmerz, Schwindel, Ataxie, Hyperreflexie.[eref.thieme.de]
Hyperreflexie
  • Körperlich: Tachykardie, Blutdruckerhöhung, Mydriasis Mydriasis Kokainrausch, Kopfschmerz, Schwindel, Ataxie, Hyperreflexie.[eref.thieme.de]
Tachykardie
  • Körperlich: Tachykardie, Blutdruckerhöhung, Mydriasis Mydriasis Kokainrausch, Kopfschmerz, Schwindel, Ataxie, Hyperreflexie.[eref.thieme.de]

Prognose

  • Belastung der Prognose durch Persönlichkeitsveränderung mit beruflichem und sozialem Abstieg. Häufig Beschaffungskriminalität Beschaffungskriminalität Kokainsucht .[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!