Edit concept Question Editor Create issue ticket

Intrakranielle Blutung

Intrakranielle Hämorrhagie


Symptome

  • Symptome: Initiale Bewusstlosigkeit, nach Stunden erneut.[quizlet.com]
  • Blutung ausgelöst ;Diese zeigen ähnliche Symptome, haben aber andere Ursachen und andere therapeutische Konsequenzen.[lecturio.de]
  • Vor allem schweren Subarachnoidalblutungen gehen in bis zu 40 % der Fälle kleinere „Warnblutungen“ mit geringeren Symptomen voraus. Generell ist die Symptomatik einer Hirnblutung meist dramatischer als die einer zerebralen Ischämie.[medmedia.at]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Hirnblutung: neurologische Symptome Die neurologischen Symptome sind abhängig von der Lage der Hirnblutung.[wicker.de]
Panikattacken
  • Bin jetzt zusätzlich in Therapie, weil ich nach dem Erlebnis im MRT eine Panikattacke nach der anderen habe. Dann gab es zwischenzeitlich nochmal ein "Rückfall" (von den Symptomen her), aber zum Glück keine weitere Blutung.[medizinerboard.de]
Intrakranielle Blutung
  • Blutung Ätiologie zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen Intrakranielle Blutungen Keine Differentialdiagnosen bekannt Epidemiologie zu: Intrakranielle Blutungen Anamnese zu: Intrakranielle[med2click.de]
  • I62.9 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet[icd-code.de]
  • Das absolute Risiko intrakranieller Blutungen in Zusammenhang mit einer SSRI Exposition wird von den Autoren vor dem Hintergrund einer geschätzten Inzidenzrate intrakranieller Blutungen von 24.6 pro 100.000 Personenjahren jedoch als gering eingestuft:[kompendium-news.de]
  • Während der Gesamt-Follow-Up-Zeit (778 Patientenjahre) erlitten 20 Patienten eine erneute intrakranielle Blutung (7,5%, mit einer Rate von 2,56 pro 100 Patientenjahre).[medknowledge.de]
  • Präsentation zum Thema: "Intrakranielle Blutungen"— Präsentation transkript: 1 Intrakranielle Blutungen 2 Intrakranielle Blutungen: Einteilung Epiduralhämatom (EDH) Subdurales Hämatom (SDH) Subarachnoidalblutung (SAB) Intracerebrale Blutung (ICB) 3 Intrakranielle[slideplayer.org]
Kopfschmerz
  • , Alkoholabusus, Epilepsie, Antikoagulation 11 Subdurales Hämatom II: Klinik akutes SDH meist nach schwerem SHT mit Hirnparenchymverletzung heftige Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen später: Herdzeichen b) chronisches SDH v.a. ältere Patienten; nur in[slideplayer.org]
  • Direkt zum Seiteninhalt Notfall Bei plötzlich eintretendem bohrendem Kopfschmerz mit Nackensteifigkeit immer an eine Blutung denken. Erkennen Erbrechen Nackensteifigkeit Bei Einbruch des Blutes in die Hirnsubstanz z. B.[heilmed-krankheit.de]
  • Auch hier klagen Patienten in der Regel über einen plötzlich einschießenden Kopfschmerz in Verbindung mit neurologischen Ausfällen.[neurochirurgie-katharinen.de]
  • Symptome: retrograde Amnesie, häufige Begleitsymptome: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen GCS: 9-12 (Gehirnprellung) Offenes oder geschlossene Schädigung.[quizlet.com]
Sprachstörung
  • Bei Lokalisation in den Basalganglien zeigt sich eine oft schwere Halbseitenlähmung mit Sehfeldausfall und bei Befall der sprachdominanten Seite Sprachstörungen.[wicker.de]
Bewusstlosigkeit
  • Symptome: Initiale Bewusstlosigkeit, nach Stunden erneut.[quizlet.com]
  • .: 112) Den Oberkörper leicht erhöht lagern Bei Bewusstlosigkeit stabile Seitenlagerung Eintreffen des Rettungsdienstes abwarten Vorheriger Beitrag: Neurologische Leitsymptome und ihre Differenzialdiagnose Nächster Beitrag: Epidurales Hämatom- Blutungen[heilmed-krankheit.de]
  • […] und Pathogenese zwischen Kalotte und Dura mater meist traumatisch Blutung meist aus A. meningea media temporal bzw. temporo-basal 2/3 der Pat. sind jünger als 40 Jahre 5 Epiduralhämatom II: Klinik typischer 3-phasiger Verlauf (30% der Fälle)  kurze Bewusstlosigkeit[slideplayer.org]
  • Ohne rasche Versorgung kommt es zu Bewusstlosigkeit und Pupillenerweiterung und letztlich zum Tod durch Hirnstammeinklemmung.[medmedia.at]
Sehstörung
  • Symptome: retrograde Amnesie, häufige Begleitsymptome: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen GCS: 9-12 (Gehirnprellung) Offenes oder geschlossene Schädigung.[quizlet.com]
  • Klinik: Beschwerden bei Belastung des Armes: Anfallsartig auftretende Hirnstammsymptomatik: Schwindel, plötzliches Hinstürzen, Sehstörungen, Parästhesien, Nackenschmerzen ; Brachialgie Schmerzen des Armes.[lecturio.de]
  • Blutung sind abhängig von Lokalisation und Ausmaß der Blutung: Epiduralblutung: Kopfschmerz initiale Bewusstlosigkeit - freies Intervall möglich - dann Schmerzprogredienz rasche Eintrübung Subduralblutung: zunehmender Hirndruck Übelkeit und Erbrechen Sehstörungen[med2click.de]
  • Gilderoy 27.08.2009, 21:33 Auf diesen Beitrag antworten » Neustart Hallo Gilderoy, ok, ich lag erneut jetzt im KH weil mein Blutdruck verrückt spielt und ich ich einmal mehrere Minuten lang massive Sehstörungen hatte und einen Tag darauf Zuckungen (?)[medizinerboard.de]
Anisokorie
  • […] jünger als 40 Jahre 5 Epiduralhämatom II: Klinik typischer 3-phasiger Verlauf (30% der Fälle)  kurze Bewusstlosigkeit  Erholung für einige Stunden  Eintrübung mit neurologischen Herdzeichen bei 60% der Pat. findet sich initial keine Bewusstlosigkeit Anisokorie[slideplayer.org]
  • Die Patientin bot bei Eintreffen des Rettungsdienstes eine Anisokorie mit linksseitiger Mydriasis.[wehrmed.de]

Diagnostik

  • Ausgewählte Seiten Seite 62 Seite 71 Seite 69 Seite 60 Seite 51 Inhalt Ergebnisse der Hirnsonographie als Screeningmethode 118 Blutungen bei reifen und unreifen Neugeborenen 136 Sachverzeichnis 149 Urheberrecht Andere Ausgaben - Alle anzeigen Diagnostik[books.google.de]
  • Familienanamnese Differentialdiagnosen zu: Intrakranielle Blutungen Diagnostik zu: Intrakranielle Blutungen Diagnostik Intrakranielle Blutungen Zu den diagnostischen Maßnahmen beim Verdacht auf eine intrakranielle Blutung gehören: neurologische Untersuchung[med2click.de]
  • Diagnostik und Therapie sind der jeweiligen Entität der Blutung anzupassen. In der vorliegenden Arbeit werden Epidemiologie, Ursachen, Diagnostik und Therapie der intrazerebralen Blutungen dargestellt.[thieme.de]
  • Top Diagnostik Gründliche Diagnostik ist wichtig Häufig kann aufgrund der Beschwerden und der ersten Untersuchungsergebnisse eines Patienten nicht auf Anhieb eine Verletzung des Gehirns ausgeschlossen werden.[medizinfo.de]
  • Diagnostik Die Diagnostik akuter cerebrovaskulärer Syndrome lässt sich in zwei Stufen einteilen – Akutdiagnostik und weiterführende Diagnostik.[doctopia.de]

Therapie

  • […] zu: Intrakranielle Blutungen Therapie Intrakranielle Blutungen Die therapeutischen Maßnahmen von intrakraniellen Blutungen: Konservative Therapie: Ventrikeldrainage und intraventrikuläre Lyse mit rt-PA künstliche Beatmung Hirndrucktherapie mit Analgesie[med2click.de]
  • Mittellinienverlagerung b) chronisches SDH sichelförmige Blutauflagerung mit gleicher Dichte wie Hirnparenchym evtl. auch wie Liquor 13 Subdurales Hämatom IV: Therapie Enge Überwachung der Vitalparameter, Vigilanz und Pupillenmotorik Anfallsprophylaxe[slideplayer.org]
  • Therapie: Akute Subduralblutung: Sofortige ... ... durch „verklebtes“ Blut in den Ventrikeln; Epileptische Anfälle.[lecturio.de]
  • Empfehlungen zur weiteren ambulanten Therapie nach einer Hirnblutung, wie künftige Medikamente, ambulante Therapien und Hilfen am Heimatort werden mit dem Hirnblutung -Patienten besprochen und im Entlassungsbrief dokumentiert.[wicker.de]
  • Bei diesen Patienten kann die Entscheidung zur thrombolytischen Therapie (ASS/Heparin) zu einer Verschlimmerung oder sogar zum letalen Ausgang führen. About the author[wains-world.de]

Prognose

  • Ventrikeldrainage, Intubation, Operation Blutungen unter Antikoagulation: Vitamin K-Gabe 28 Intracerebrale Blutung V: Prognose je größer die Blutung, je stärker die Vigilanzminderung, je größer der Ventrikeleinbruch desto schlechter ist die Prognose bei[slideplayer.org]
  • Die damit verbundenen Belastungen einer wiederholten Vollnarkose können, da das CSH eine Erkrankung des höheren Lebensalters darstellt, die Prognose negativ beeinflussen.[neurochirurgie-katharinen.de]
  • […] intraventricular neonate Neonatologen neurologische newborn normal Papile pathologische Patienten Pediatr Pediatrics 69 perinatal perinataler Asphyxie periventrikulär Plexus Pneumothorax posthämorrhagischen Hydrozephalus premature infants preterm infants Prognose[books.google.de]
  • „Die Prognose ist dann ausgezeichnet“, weiß Sherif. Subarachnoidalblutung Bei einer Subarachnoidalblutung (SAB) kommt es zur Einblutung in die Liquorräume unterhalb der Arachnoidea.[medmedia.at]
  • Tod Ventrikelblutung mit Gefahr des Hydrocephalus occlusus Gefäßspasmen/Nachblutung/Hydrocephalus nach Subarachnoidalblutung Therapie zu: Intrakranielle Blutungen Zusatzhinweise zu: Intrakranielle Blutungen Zusatzhinweise Intrakranielle Blutungen Die Prognose[med2click.de]

Epidemiologie

  • […] zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen Intrakranielle Blutungen Keine Differentialdiagnosen bekannt Epidemiologie zu: Intrakranielle Blutungen Anamnese zu: Intrakranielle Blutungen Anamnese[med2click.de]
  • Epidemiologie: Etwa 200 000 Schlaganfälle / Jahr in D; Männer und Frauen etwa gleich häufig betroffen; Prädispositionsalter 60. – 70. Lj. Ätiologie: Makroangiopathie mit Arteriosklerose der extra- und/oder intrakraniellen ... ...[lecturio.de]
  • In der vorliegenden Arbeit werden Epidemiologie, Ursachen, Diagnostik und Therapie der intrazerebralen Blutungen dargestellt. Lesen Sie den gesamten Beitrag Intrazerebrale Blutungen. Aus der Zeitschrift Notfallmedizin up2date 1/2015.[thieme.de]
  • Epidemiologie Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache einer dauerhaften Behinderung in Industrieländern. Etwa 80% der Schlaganfälle werden durch Ischämien verursacht, Hämorrhagien sind für ca. 15% aller Infarkte verantwortlich.[doctopia.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Venenthrombose: Hormonelle Schwankungen Schwangerschaft Eklampsie Kontrazeptiva Typische Lokalisationen: Stammganglienblutungen Lobärhämatome Kleinhirnblutungen Hirnstammblutungen intraventrikuläre Blutungen Blutungsbeteiligung bei subarachnoidaler Blutung Pathophysiologie[med2click.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!