Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hypoglykämie

Akute angeborene Stoffwechselkrankheiten mit Hypoglykämie

Hypoglykämie bezeichnet eine Absenkung der Blutglukose-Konzentration unter den physiologischen Normwert von 60 mg/dl beim Erwachsenen.


Symptome

Hypertonie
  • Bei langer Krankheitsdauer, insbesondere beim Typ-2-Diabetes mit den häufigen Begleiterkrankungen wie Hypertonie und koronarer Herzerkrankung, erhöhen Hypoglykämien das Risiko von lebensbedrohlichen Komplikationen.Die Hypoglykämie-Wahrnehmung des Typ-[de.wikipedia.org]
Herzinsuffizienz
  • Dadurch kann eine bestehende Herzinsuffizienz verschlechtert werden. Das Risiko einer kardialen Ischämie durch eine Hypoglykämie ist statistisch signifikant erhöht.[de.wikipedia.org]
Krampfanfall
  • Plötzlicher Krampfanfall Krampfanfall Hypoglykämie ; mit ihm muss jedoch vor allem im Neugeborenen- und frühen Säuglingsalter gerechnet werden.[eref.thieme.de]
Somnolenz
  • Bewusstseinsstörungen Bewusstseinsstörung Hypoglykämie : Somnolenz Somnolenz Hypoglykämie , Sopor Sopor Hypoglykämie , Koma (Coma hypoglycaemicum).[eref.thieme.de]
Parästhesie
  • Parästhesien, Verschwommensehen, Doppeltsehen, Tremor, auffälliges oder abnormes Verhalten[eref.thieme.de]
Hyperreflexie
  • Neurologische Symptome: Verwirrtheit, Schwindel, Hyperreflexie, zerebrale Krampfanfälle, Halbseitensymptomatik, Somnolenz bis Koma [R40.2] hypoglykämisches [E14.0] Schock [R57.9] hypoglykämischer [E14.0] Koma.[eref.thieme.de]
Amnesie
  • Nach schweren Hypoglykämien besteht oft eine retrograde Amnesie.[eref.thieme.de]
Bewusstlosigkeit
Sturz
  • Er habe sie zwar noch auffangen können, aber bei dem Sturz sei es zu einer Verletzung am Schädel und möglicherweise an der Halswirbelsäule gekommen. Da seine Frau nicht ansprechbar war, habe er den Notarzt gerufen.[eref.thieme.de]
Erbrechen
Nausea
  • Nausea Schwindel Kopfschmerzen Bei langsam auftretenden Hypoglykämien können die autonomen Zeichen fehlen.[flexikon.doccheck.com]
Verschwommenes Sehen
  • Die Glykopenie betrifft viele neuronale Funktionen und kann sich wie folgt äußern: Benommenheit Verwirrtheit Sprachstörungen ( Aphasie ) Sehstörungen (verschwommenes Sehen, Doppelbilder) Atypisches Verhalten Parästhesien Transiente Hemiplegie Psychose[flexikon.doccheck.com]
Diplopie
  • Spätsymptome: Diese sind Folgen des zerebralen Glukosemangels (neuroglykopenische Symptome): abnorme Müdigkeit, Apathie, Reizbarkeit, Agitiertheit, Wutausbrüche, Diplopie, gestörte Feinmotorik, Bewusstseinsstörungen bis zu Koma und Tod.[eref.thieme.de]

Diagnostik

Glukagon erhöht
  • Glukagon erhöht den Blutzucker, indem Glukose aus den körpereigenen Glykogenspeichern freigesetzt wird. Glukagon wirkt jedoch nicht nach Erschöpfung des Glykogenspeichers, zum Beispiel nach Alkoholkonsum.[de.wikipedia.org]

Prognose

  • Die Prognose ist abhängig von der klinischen Symptomatik. Bei leichteren Symptomen (Hyperexzitabilität, Zittrigkeit) ist die Prognose gut.[eref.thieme.de]

Pathophysiologie

  • In diesen Formenkreis gehören auch die Hypoglykämien nach bariatrischen Operationen („Gastric Bypass“), deren Pathophysiologie (reines „Dumping“? Hypersekretion von GLP-1?) aber noch genau geklärt werden muss.[eref.thieme.de]
  • Postprandiale Hypoglykämie : Tritt nach Aufnahme kohlenhydrathaltiger Nahrung auf. 3 Pathophysiologie Hypoglykämien sind die Folge einer Störung der Koordination bzw.[flexikon.doccheck.com]
  • Silbernagl, Lang: Taschenatlas der Pathophysiologie. Thieme, Stuttgart 1998, ISBN 3-13-102191-8. Lothar Thomas: Labor und Diagnose. Indikation und Bewertung von Laborbefunden für die medizinische Diagnostik. 7. Auflage.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-04 13:16