Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hyperprolaktinämie

Hyperprolactinämie

Als Hyperprolaktinämie wird die Erhöhung des Prolaktinspiegels im Blut bezeichnet.


Symptome

  • Bei Frauen ist das charakteristische Symptom der Hyperprolaktinämie die sekundäre Amenorrhoe.[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome Nicht selten geht Hirsutismus mit weiteren Anzeichen einer Vermännlichung einher.[paradisi.de]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome einer Hyperprolaktinämie: Amenorrhö Libidoverlust Die Erscheinungsformen einer Hyperprolaktinämie variieren in Abhängigkeit vom Geschlecht und dem Alter des Betroffenen, aber auch von der Dauer und dem Ausmaß des[gesundpedia.de]
  • SYMPTOME DER HYPERPROLAKTINÄMIE Im Allgemeinen treten Menstruationsveränderungen auf, die von einer Veränderung des normalen Rhythmus bis zur völligen Abwesenheit der Menstruation reichen, und von der Sekretion von Milch über die Brustdrüsen begeitet[institutobernabeu.com]
  • Bist Du mit konkreten Symptomen zum Arzt gegangen und wenn ja, welche waren das denn bei Dir? Danke für Deine Antworten, mich würde das wirklich sehr interessieren, da ich viele der beschriebenen Symptome, bei mir auf Anhieb wieder gefunden habe.[forum.glamour.de]
Kopfschmerz
  • Gonadotropinsekretion), Osteoporose, Atrophie des Vaginalepithels Männer (Testosteronmangel, LH/FSH inadäquat niedrig): verminderte Libido, Impotenz, Infertilität endokrines Psychosyndrom: Depression, Ängstlichkeit ev. lokale, durch Tumorausdehnung bedingte Symptome: Kopfschmerzen[megru.ch]
  • Weiter damit verbundene Symptome, die auftreten können, sind: Kopfschmerzen, Rückgang der Libido, Hirsutismus oder übermäßige Körperbehaarung, insbesondere in Verbindung mit dem polizystischen Ovar-Syndrom, mit der Schwierigkeit, schwanger zu werden,[institutobernabeu.com]
  • Laboruntersuchung Magnetresonanztomographie (MRT) der Sellaregion ohne und mit Kontrastmitteln (wird ab einen Prolaktinwert von ca. 1200 mIU/l empfohlen, individuell bei ausgeprägter Symptomatik ggf. auch bei niedrigen Werten (bilateralen Blickfeldausfälle oder Kopfschmerzen[schenk-ansorge.de]
  • Darüber hinaus hatte ich keine Kopfschmerzen oder ähnliches und auch keine Sehstörungen. Was hast du denn für Beschwerden? Wurde bei dir ein Hormonstatus gemacht? L92heaven Senior-Mitglied (Beiträge: 3.304) 09.05.2011 00:36 @ Mrs.[forum.glamour.de]
  • Dazu gehören allgemeine Beschwerden wie anhaltende Kopfschmerzen, aber auch Beschwerden wie eine Einschränkung des Sehens oder Beschwerden durch einen Mangel anderer Hormone der Hirnanhangsdrüse.[eesom.com]
Galaktorrhoe
  • […] und Amenorrhoe) Forbes-Albright-Syndrom (Galaktorrhoe und Amenorrhoe bei einem Hypophysentumor), sogenanntes Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom.[de.wikipedia.org]
  • (krankhafter Brustmilchausfluss) 75 %. 30 % der Patientinnen mit einer Galaktorrhoe haben ein Prolaktinom.[gesundheits-lexikon.com]
  • Klinik Galaktorrhoe ( Abb.[megru.ch]
  • Symptome bei Frauen sind Amenorrhoe, Libidoverlust, Galaktorrhoe und Hirsutismus. Bei Männern tritt Libidoverlust und seltener Galaktorrhoe auf.[pfizermed.at]
  • Bei stark erhöhtem Prolaktinspiegel ist das Galaktorrhoe-Sekret meist milchig, bei einer leichten HPL grünlich-wässrig.[medical-tribune.de]
Gewichtszunahme
  • Der Verdacht auf eine Unterfunktion der Schilddrüse kann oft schon anhand der typischen Symptome geäußert werden: Gewichtszunahme verlangsamten Puls Kälteempfindlichkeit trockene Haut Antriebsarmut Gesteigertes Schlafbedürfnis Konzentrationsstörungen[klinikum-stuttgart.de]
  • Bisher weiss ich, dass ausser der Diagnose Hyperlaktinemie auch Hirsutismus hinzugefügt werden muss und die Gewichtszunahme habe ich ja schon erwähnt.[vitalpilze.de]
Amenorrhoe
  • […] und Amenorrhoe) Forbes-Albright-Syndrom (Galaktorrhoe und Amenorrhoe bei einem Hypophysentumor), sogenanntes Galaktorrhö-Amenorrhö-Syndrom.[de.wikipedia.org]
  • Symptome bei Frauen sind Amenorrhoe, Libidoverlust, Galaktorrhoe und Hirsutismus. Bei Männern tritt Libidoverlust und seltener Galaktorrhoe auf.[pfizermed.at]
  • Die Prävalenz (Krankheitshäufigkeit) der Hyperprolaktinämie liegt unter 1 %; bei Frauen mit einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) ca. 65-70 %, bei Frauen mit einer Amenorrhoe (keine Menstruationsblutung seit mehr als drei Monaten bei bereits[gesundheits-lexikon.com]
  • Zwischen 10 und 40% der Fälle mit Hyperprolaktinämie sind durch eine sekundäre Amenorrhoe bedingt. Als weiteres Symptom kann eine Galaktorrhoe auftreten.[flexikon.doccheck.com]
  • Innerhalb der gynäkologischen Endokrinologie wird die Hyperprolaktinämie als Ursache von Zyklusstörungen bei ca. 15 % der Frauen mit Amenorrhö gefunden. Bei Männern gehört die Hyperprolaktinämie zu den wichtigsten somatischen Ursachen der Impotenz.[books.google.de]
Oligomenorrhoe
  • Bei geringgradiger Erhöhung der Prolaktinspiegel treten leichte Zyklusstörungen wie Corpus-luteum-Insuffizienz, Anovulation und Oligomenorrhoe auf.[medical-tribune.de]
  • A-2.17 ): bei Frauen häufig, bei Männern sehr selten sekundärer Hypogonadismus : Frauen (Östrogenmangel): Amenorrhoe, Oligomenorrhoe, anovulatorische Zyklen, Unfruchtbarkeit (Prolaktin interferiert mit der pulsatilen Gonadotropinsekretion), Osteoporose[megru.ch]
  • Bei Frauen tritt in 30 % der Fälle eine Galaktorrhoe (krankhafter Brustmilchausfluss) sowie eine Zyklusstörung (Oligomenorrhoe (das Intervall zwischen den Blutungen ist 35 Tage und 90 Tage) mit Anovulation (Ausbleiben des Eisprungs), ggf auch eine Amenorrhoe[gesundheits-lexikon.com]
  • Meno-Metrorrhagie: Verstärkte und verlängerte Regelblutungen Schmierblutungen: Geringfügige Blutung, die zusätzlich zu Menstruation auftritt Amenorrhoe: Die Regelblutung tritt gar nicht auf Oligomenorrhoe: Die Zyklusintervalle sind größer als fünf Wochen[klinikum-stuttgart.de]
  • Die Monatsblutungen treten zu selten auf (Oligomenorrhoe) oder bleiben vollständig aus (Amenorrhoe).[gesundpedia.de]
Sekundäre Amenorrhoe
  • Klinik: I: Frauen : Klassische Symptome sind Zyklusstörungen mit Anovulation, sekundärer Amenorrhoe, Infertilität, Galaktorrhoe und Libidoverlust, aber auch Hirsutismus und Akne.[medizin-wissen-online.de]
  • Symptome Ein typisches Symptom der Hyperprolaktinämie ist eine sekundäre Amenorrhoe . Das heißt, dass die Regelblutung ausbleibt. Weiterhin kann es zu einer Galaktorrhoe, einer Flüssigkeitsaussonderung aus der Brustdrüse, kommen.[paradisi.de]
  • Strowitzki, Heidelberg Zusammenfassung Sekundäre Amenorrhö und Infertilität sind ein häufiger Konsultationsgrund. Eine Hyperprolaktinämie muss ätiologisch immer ausgeschlossen werden.[springermedizin.de]
  • Während ein Libidoverlust bei beiden Geschlechtern zu finden ist, macht bei Frauen eine sekundäre Amenorrhö häufig auf ein Prolaktinom aufmerksam.[amboss.miamed.de]

Diagnostik

  • Diagnostik, Therapie und die Überwachung der Therapie werden in der Sprechstunde der Frauenklinik durchgeführt.[klinikum-stuttgart.de]
  • Lehnert: Rationelle Diagnostik und Therapie in Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel, Thieme, 4 Aufl. 2015, ISBN: 978-3-13-129554-5 B. Manfras et al.: Praxishandbuch Endokrinolgie, 2015, MWV, ISBN: 978-3-95466-005-6 L.[schenk-ansorge.de]
  • Diagnostik Erhöhter Prolaktinspiegel. Differenzialdiagnose Druck auf Hypophyse, Zustand nach Krampfanfall. Therapie Medikamentöse Therapie Medikamentös durch Prolaktinhemmer (Dauertherapie); Absetzen der prolaktinerhöhenden Medikamente.[lexikon-orthopaedie.com]
  • Sie sind hier: Startseite Diagnostik Blutuntersuchung Prolaktin Diese Webseite durchsuchen: Prolaktin ist ein Proteohormon, gebildet in der Adenohypophyse im Hypophysenvorderlappen, welches bei Frauen für das Wachstum der Brustdrüse im Verlauf der Schwangerschaft[urologielehrbuch.de]
  • A-2.17 Galaktorrhoe Diagnostik Ausschluss einer medikamentösen Ursache (Anamnese!)[megru.ch]

Therapie

  • Therapie Medikamentöse Therapie Medikamentös durch Prolaktinhemmer (Dauertherapie); Absetzen der prolaktinerhöhenden Medikamente. Operative Therapie Operative Therapie bei großen Adenomen und Nichtansprechen auf medikamentöse Therapie.[lexikon-orthopaedie.com]
  • Pharmakotherapien.- 8.3 Wirkungsweise der Dopaminagonisten.- 8.4 Therapie des Makroprolaktinoms mit dopaminergen Agonisten.- 8.5 Therapie des Mikroprolaktinoms mit dopaminergen Agonisten.- 8.6 Dopaminerge Therapie bei der sog.[libreriauniversitaria.it]
  • Resistenz bei medikamentöser Therapie Radiotherapie (meist adjuvant)[megru.ch]
  • Zudem können eine Gynäkomastie und selten auch eine Galaktorrhoe auftreten. 4 Therapie Die Therapie ist abhängig von der auslösenden Ursache.[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie: So wird Hyperprolaktinämie behandelt Die Behandlung einer Hyperprolaktinämie richtet sich nach den Ursachen. Grundsätzlich ist eine medikamentöse Therapie, aber auch eine Operation möglich.[lifeline.de]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Die Prognose ist abhängig von der Ursache.[gesundheits-lexikon.com]
  • Lebensjahr , Prognose sehr gut, maligne Adenome sind sehr selten 1%) Hypothyreose (Prolaktinstimulation durch endogenes TRH) Tumore im Hypothalamus (Kranyopharyngeome, Meningeome) Empty-Sella-Syndrom entzündliche Erkrankungen (Enzephalitis, Meningitis[schenk-ansorge.de]
  • Prognose: Gerade bei den Mikroadenomen kann durch eine adäquate medikamentöse Therapie eine Normalisierung des Menstruationszyklus und der Ovulation erreicht werden.[medizin-wissen-online.de]
  • Die Prognose beim Morbus Addison ist bei einer guten Behandlung sehr gut. Es sind keine Einschränkungen der Lebensqualität und der Lebenserwartung zu erwarten.[eesom.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Hyperprolaktinämie (ein erhöhter Prolaktinspiegel im Blut) tritt relativ häufig auf. Die Häufigkeit liegt bei Frauen mit Amenorrhoe bei 10-40%.[pfizermed.at]
  • Epidemiologie: I: Das Prolaktinom stellt den häufigsten endokrin-aktiven Hypophysentumoren (Adenom) dar und ist in 20% der Fälle Ursache einer sekundären Amenorrhoe. II: Die Indizidenz liegt in Deutschland bei 7/100000/Jahr.[medizin-wissen-online.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • .- 1 Physiologie und Pathophysiologie der Regulation der Prolaktinsekretion.- 1.1 Struktur und biologische Aktivität des Prolaktins.- 1.2 Physiologie der Prolaktinsekretion.- 1.3 Pathophysiologie der Prolaktinsekretion.- 2 Normale und pathologische Morphologie[libreriauniversitaria.it]
  • Quellen / Literatur: Sehr gute Übersichtsarbeit: Anita Riecher-Rössler, Christoph Schmid, Stefan Bleuer und Martin Birkhäuser, Antipsychotika und Hyperprolaktinämie: Pathophysiologie, klinische Bedeutung, Abklärung und Therapie Neuropsychiatrie, Band[neuro24.de]
  • […] sehr geringe Wachstumstendenz, Frauen sind 6mal häufiger betroffen) Markoprolaktinom: 11- 39 mm (meist invasives Wachstum und Kompression von umgebenden Strukturen, Geschlechtsverhältnis ausgeglichen, Werte z.T. extrem hoch „giant“-Prolaktinom ( 40 mm) Pathophysiologie[schenk-ansorge.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:55