Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hyperkaliämie

Nicht beherrschbare Kaliumvermehrung (Hyperkaliämie) im Blut des Neugeborenen

Eine Hyperkaliämie ist eine Erhöhung der Kaliumwerte im Serum.


Symptome

Hypotonie
  • Hyperkaliämie und orthostatische Hypotonie: Hier besteht Hyperkaliämie Hypotonie, orthostatische Hypotonie orthostatische ein Verdacht auf Morbus Addison. 300 mg Hydrocortison i.v. und Kochsalzinfusion können lebensrettend sein.[eref.thieme.de]
Nausea
  • Ausschlaggebend ist die Dosierungsempfehlung in der Herstellerinformation. 7 Nebenwirkungen Allgemein: Müdigkeit, Hitzewallungen, Inappetenz, Diarrhö, Nausea, Gewichtsverlust, periphere Ödeme, Bluthochdruck Haut: Exanthem, Pruritus Labor: Leukopenie,[flexikon.doccheck.com]
Muskelschwäche
  • Salzhunger Salzhunger mit muskuloskelettalen Symptomen (Krämpfe, Muskelschwäche Muskelschwäche und -schmerzen)[eref.thieme.de]

Prognose

  • Dies beeinflusst möglicherweise die Prognose der Grunderkrankung negativ.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Je nach Definition liegt der Grenzwert bei 5,0 bzw. 5,2 mmol/l; bei Kindern bei 5,4 mmol/l. siehe auch: Hypokaliämie 2 Epidemiologie Genaue epidemiologische Daten zur Hyperkaliämie in Deutschland stehen nicht zur Verfügung.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Die Pathophysiologie der Syndrome ist damit Grundlage für das Verständnis der Diuretikatherpie und diese wird ausführlich besprochen.[eref.thieme.de]
  • Das Hyperkaliämierisiko steigt bei Niereninsuffizienz und hyporeninämischem Hypoaldosteronismus. 4 Pathophysiologie Kalium hat einen wichtigen Einfluss auf das Ruhemembranpotential von Zellen: Es beruht auf der Differenz zwischen intra- und extrazellulärer[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-04 13:17