Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hepatopathie

Leber-Qi-Stauung mit Brustbeschwerden Depression und Verknotung des Leber-Qi; Unterdrückung des Gan-Qi; Gan Qi Yu Jie


Symptome

Kopfschmerz
  • Bei Hirnödem (Hirndruckzeichen: Kopfschmerzen, Stauungspapille, Erbrechen, Bradykardie, Bewusstseinstrübung, Hirnnervenausfälle): Hirndruckmonitoring mit epiduralem Druckabnehmer.[eref.thieme.de]
Reizbarkeit
  • Befragung des Patienten zu stattgehabten Hepatitiden und zum Alkoholkonsum, sowie angeborener Lebererkrankungen ist ebenso hilfreich und wichtig, wie Hinweise auf unspezifische Krankheitszeichen wie Abgeschlagenheit, Dyspepsie, Meteorismus, Müdigkeit, Reizbarkeit[eref.thieme.de]
Parästhesie
  • Die sensiblen Störungen betreffen Hyper- und Parästhesien sowie Hyper- und Analgesien, die psychischen Veränderungen reichen bis zu Halluzinationen, Koma und Delir.[eref.thieme.de]
Erbrechen
  • Bei Hirnödem (Hirndruckzeichen: Kopfschmerzen, Stauungspapille, Erbrechen, Bradykardie, Bewusstseinstrübung, Hirnnervenausfälle): Hirndruckmonitoring mit epiduralem Druckabnehmer.[eref.thieme.de]
Oberbauchschmerzen
Nausea
  • Seltener kann die Leber druckdolent sein, und es können Inappetenz, Nausea und Erbrechen hinzukommen.[eref.thieme.de]
Bauchschmerz
  • Verzögerte Pubertätsentwicklung Kleinwuchs Rezidivierende Bauchschmerzen Durchfälle, Verstopfung Zahnschmelzdefekte Viele Patienten präsentieren sich jedoch ohne gastrointestinale Symptome.[dzg-online.de]
Dyspepsie
  • Eine ausführliche Befragung des Patienten zu stattgehabten Hepatitiden und zum Alkoholkonsum, sowie angeborener Lebererkrankungen ist ebenso hilfreich und wichtig, wie Hinweise auf unspezifische Krankheitszeichen wie Abgeschlagenheit, Dyspepsie, Meteorismus[eref.thieme.de]
Ikterus
  • Das Zieve-Syndrom ist Zieve-Syndrom gekennzeichnet durch die Trias Hyperlipidämie (vor allem Triglyzeride), Ikterus und hämolytische Anämie Hyperlipidämie Zieve-Syndrom Ikterus Zieve-Syndrom Anämie hämolytische Zieve-Syndrom .[eref.thieme.de]
Hepatomegalie
  • Üblicherweise steht klinisch eine asymptomatische Hepatomegalie im Vordergrund Hepatomegalie asymptomatische . Seltener kann die Leber druckdolent sein, und es können Inappetenz, Nausea und Erbrechen hinzukommen.[eref.thieme.de]
Asterixis
  • […] zunehmende Schläfrigkeit, Apathie, grobschlägiger „Flapping Tremor“ (Asterixis), Hyperreflexie, pathologische Schriftprobe[eref.thieme.de]
Raumforderung der Leber
  • Zysten Leberzysten Zysten Leber sind solitäre oder multiple dysontogenetische benigne Raumforderungen der Leber und meist symptomloser Zufallsbefund bei der Abdomensonografie.[eref.thieme.de]
Nachtblindheit
  • B12 Knochenschmerzen, Osteoporose / -malazie Vitamin D, Calcium Muskelkrämpfe Magnesium, Calcium Nachtblindheit Vitamin A Ödeme Proteine Schwäche Kalium u.a.[dzg-online.de]
  • Zahnfleischbluten, Nachtblindheit und Osteoporose. Hepatitis, Fettleber und Leberzirrhose In diesem Artikel liegt der Fokus auf die ernährungstherapeutischen Maßnahmen bei Hepatitis (Leberentzündung), Fettleber und Leberzirrhose.[krankenkassenzentrale.de]
Dunkler Urin
  • Ikterus (anikterischer Verlauf häufig) mit dunklem Urin und hellem Stuhl, Juckreiz. Oft gleichzeitige Besserung des Allgemeinbefindens.[eref.thieme.de]
Zyklusstörung
  • Füßen und Gangunsicherheit • Dermatitis herpetiformis Duhring • Hepatopathie ( ALAT /GOT, ASAT /GPT-Erhöhungen) bis (sehr selten) Leberausfall • Stomatitis aphthosa • Lungenhämosiderose • IgA-Nephropathie • Myocarditis, • Infertilität (Mann und Frau), Zyklusstörungen[dzg-online.de]

Diagnostik

Hypercholesterinämie
  • Die angeborene Hypercholesterinämie ist sehr selten. Erhöhte Blutfette Der Cholesterienspiegel sollte in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden.[homepharma.de]

Prognose

  • Prognose: Bei fulminantem Leberversagen beträgt die Letalität 70 %, sonst ist die Prognose von der Ursache abhängig. Mit einer Lebertransplantation überleben 50–75 % der Patienten.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie [ Bearbeiten ] Sehr selten. Ätiologie [ Bearbeiten ] Ursächlich sind homozygote Mutationen im Gen PGM1 (1p31), das für die Phosphoglucomutase 1 kodiert.[de.wikibooks.org]
  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Diagnostik Frühstadium ( Steatosis hepatis ) Anamnese und körperliche Untersuchung Weiche Vergrößerung der Leber Labor Unspezifische, aber typische Veränderungen γ-GT und Ferritin im Serum MCV CDT[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie Häufigste Ursache chronischer Lebererkrankungen: Alkoholkrankheit Behandlungsbedürftige Alkoholkranke in Deutschland: Etwa 2,5 Millionen Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die epidemiologischen Daten auf Deutschland.[amboss.com]
  • Präeklampsie und HELLP-Syndrom Epidemiologie und Pathogenese Die Inzidenz der Präeklampsie beträgt drei bis fünf Prozent bei Erstgebärenden und 0,5 Prozent bei Mehrgebärenden.[aerzteblatt.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Die Pathophysiologie des Hepatorenales Syndrom Pathogenese hepatorenalen Syndroms ist eng gekoppelt mit derjenigen des Aszites [4], [18]. Zentrales Element ist eine renale Vasokonstriktion mit Minderperfusion der Nierenrinde ( Abb. 29.8).[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!