Edit concept Question Editor Create issue ticket

Fraktur

Knochenbruch


Symptome

  • Die Symptome werden in sichere und unsichere Frakturzeichen Frakturzeichen eingeteilt ( Tab. 60.1). Die Bezeichnung „unsichere Frakturzeichen“ kommt daher, da die Symptome auch bei Entzündungen oder Prellungen auftreten können.[eref.thieme.de]
Psychiatrische Symptome
  • Symptomen bis hin zu Todesfällen, die durch intrakranielle Blutungen verursacht werden.[eref.thieme.de]
Heftiger Schmerz
  • Die entsprechende Muskelgruppe kann wegen heftiger Schmerzen nicht mehr angespannt werden.[eref.thieme.de]
  • Natürlich ist eine Fraktur oft mit heftigen Schmerzen verbunden, die zudem mit einer starken Schwellung einhergehen.[leading-medicine-guide.de]
  • Da die umgebende Muskulatur sowie Gefäße und Nerven ebenfalls beschädigt werden, tritt meist ein heftiger Schmerz ein. Es kommt zu Schwellung, Rötung, Erwärmung, häufig bildet sich auch ein Hämatom (durch Einblutung).[yamedo.de]
Amyloidose
  • Selten sind Amyloidose, Osteogenesis imperfecta und andere Systemerkrankungen für die Entstehung von pathologischen Frakturen verantwortlich. Die häufigsten lokalen Knochendestruktionen werden durch Knochenmetastasen hervorgerufen.[eref.thieme.de]
Hörstörung
  • Der Verletzte stellt dann oft seine Hörstörung als wesentlichste Folge seines Unfalls dar. Der ideale Fall, dass ein Hörbefund aus der Zeit vor dem Unfall vorliegt, ist eher selten.[eref.thieme.de]
Fraktur
  • Bei Frakturen der Epi- und Metaphyse Metaphyse, Fraktur Epiphyse, Fraktur Fraktur epiphysäre Fraktur metaphysäre steht aufgrund der Nähe zu Gelenk und Wachstumsfuge eine anatomisch korrekte Osteosynthese im Vordergrund.[eref.thieme.de]
Handgelenkschmerz
  • Symptomatik: Handgelenkschmerzen bei Belastung. Die Beschwerden sind nicht analog der Typeneinteilung fortschreitend. Sie werden häufig durch ein Bagatelltrauma Bagatelltrauma Symptomaktivierung bei Kahnbein-Pseudarthrose aktiviert.[eref.thieme.de]
Instabilität der Handgelenks
  • Strahls • Instabilität bei begleitenden Bandrupturen (bei klinischer Untersuchung) • Komplikationen: bei begleitenden Bandverletzungen Instabilität im Handgelenk • Spätfolge: karpaler Kollaps.[eref.thieme.de]
Knochenschmerz
  • Die Stösse des harten Bodens werden gedämpft, dadurch kann sich der Knochen langsam an die höhere Belastung gewöhnen und belstungsbedingte Knochenschmerzen nehmen ab.[kybun.de]
Torticollis
  • Bei einer einseitigen Luxation ist der Kopf zur gesunden Seite gedreht oder zur kranken Seite geneigt (Torticollis ). Abhängig vom Ausmaß der Rückenmark- und der Nervenschädigung bestehen neurologische Ausfallerscheinungen .[eref.thieme.de]
Malokklusion
  • Ist der Oberkiefer mobil oder liegt eine manifeste, traumabedingte Malokklusion vor, so erfolgt die Versorgung interdisziplinär. Sinngemäß gilt Gleiches für ophthalmologische Schäden und weitergehende Läsionen endokranieller Strukturen.[eref.thieme.de]

Prognose

  • A1 stellt die einfachste Fraktur mit günstiger Prognose und C3 die komplexeste Fraktur mit der ungünstigsten Prognose dar.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie und Ursachen periprothetischer Frakturen sind in Kap. Periprothetische Frakturen – proximales Femur dargestellt, einschließlich einer Tabelle der allgemeinen und speziellen Risikofaktoren für periprothetische Frakturen ( Tab. 3.7).[eref.thieme.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Sämtliche Themen rund um die Orbita: Anatomie, Pathophysiologie, Untersuchungstechniken, Bildgebung, operative Zugangswege, Traumatologie, Tumoren, entzündliche Erkrankungen, Strahlentherapie, plastische Chirurgie, Neurochirurgie, Robotik.[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!