Edit concept Question Editor Create issue ticket

Enthesitis-assoziierte Arthritis

Die Enthesitis-assoziierte Arthritis (EAA) ist die zweithäufigste Form der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) und geht mit Entzündungen der Ansätze von Sehnen und Bändern einher. Im Gegensatz zu anderen Formen der JIA besteht eine ausgeprägte Tendenz zur Entwicklung von Arthritiden im Achsenskelett, weshalb die EAA der Gruppe der juvenilen Spondylarthritiden zugeordnet wird. Aufgrund einer meist recht hohen Krankheitsaktivität ist die Prognose reserviert.

Enthesitis-assoziierte Arthritis - Symptome abklären

Anzeige Enthesitis-assoziierte Arthritis - Mit dem Online-Test von Symptoma jetzt mögliche Ursachen abklären

Symptome

EAA-Patienten werden häufig mit einer asymmetrischen Oligoarthritis und Enthesiopathien vorstellig [1] [2]. Diese sind oft auf die unteren Gliedmaßen begrenzt, nämlich auf Knie, Tarsal- und Metatarsophalangealgelenke sowie den Ansatz der Achillessehne am Tuber calcanei und den Ansatz der Plantaraponeurose im Bereich der Zehengrundgelenke. Die Arthritiden führen zur schmerzhaften Schwellung der betroffenen Gelenke und zu einer Einschränkung ihrer Beweglichkeit. Bei bestehender Enthesitis klagen die Betroffenen zumeist über Schmerzen im Bereich der Ansätze von Sehnen und Bändern [3]. Die Weichgewebe, die die entzündeten Gelenke, Sehnen und Bänder umgeben, sind oftmals geschwollen.

Im Verlauf der Erkrankung treten zunehmend Schmerzen im Lendenwirbelbereich und in der Hüfte auf. Diese resultieren aus Entzündungen der entsprechenden Gelenke. Nur bei wenigen Patienten bestehen derartige Symptome bereits bei Erstvorstellung oder treten gar ohne Arthritiden der unteren Extremitäten auf.

Ein Teil der Betroffenen entwickelt eine symptomatische anteriore Uveitis [1] [4] und auch chronisch entzündliche Darmerkrankungen treten bei EAA-Patienten gehäuft auf [5].

Schmerz
  • Im Verlauf der Erkrankung treten zunehmend Schmerzen im Lendenwirbelbereich und in der Hüfte auf. Diese resultieren aus Entzündungen der entsprechenden Gelenke.[symptoma.com]
  • Die Enthesitis-assoziierte Arthritis wird mit einer schlechteren Funktionalität und Lebensqualität sowie stärkeren Schmerzen in Verbindung gebracht.[flexikon.doccheck.com]
  • Im Gegensatz zum bei Erwachsenen beobachteten klinischen Bild wird die pädiatrische Form vor allem in den peripheren Gelenken manifest, mit einer asymmetrischen oligoartikulären Arthritis der unteren Gliedmaßen, verbunden mit Schmerzen in den Ansatzstellen[orpha.net]
  • Im Vergleich zu anderen JIA-Kategorien wird die EAA mit schlechterer Funktionalität und Lebensqualität sowie stärkeren Schmerzen in Verbindung gebracht.[rheuma-online.de]
Schwellung
  • Die Arthritiden führen zur schmerzhaften Schwellung der betroffenen Gelenke und zu einer Einschränkung ihrer Beweglichkeit. Bei bestehender Enthesitis klagen die Betroffenen zumeist über Schmerzen im Bereich der Ansätze von Sehnen und Bändern.[symptoma.com]
  • Der primäre Endpunkt war die prozentuale Veränderung in der Anzahl der aktiven Gelenke mit Arthritis (Schwellung nicht als Folge von Deformierung oder Gelenke mit Bewegungsverlust plus Schmerzen und/oder Druckschmerzempfindlichkeit) zu Woche 12 gegenüber[rheuma-online.de]
Fieber
  • Azathioprin Besserung Ciclo Ciclospo Ciclosporin Ciclosporin bei primären Ciclosporin-Dosis Ciclosporin-induzierte Ciclosporin-Therapie Cyclo Cyclophosphamid Dermatomyositis disease Dosierung Dosis Effekt effektiv Erkrankung ersten etal Etanercept Everolimus Fieber[books.google.de]
Anteriore Uveitis
  • Ein Teil der Betroffenen entwickelt eine symptomatische anteriore Uveitis und auch chronisch entzündliche Darmerkrankungen treten bei EAA-Patienten gehäuft auf.[symptoma.com]
  • Uveitis; HLA-B27-positiver serologischer Befund; ein Elternteil oder Geschwister mit Uveitis, Spondylarthropathie oder Sacroiliitis mit entzündlicher Enteropathie.[orpha.net]
Arthritis
  • Zusammenfassung Die Enthesitis-assoziierte Arthritis ist der Typ einer juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA), der das pädiatrische Pendant der Spondylarthropathie des Erwachsenenalters darstellt.[orpha.net]
  • Bearbeiten Synonyme: Juvenile idiopathische Arthritis mit Enthesitis, Oligoarthritis Typ II (obsolet) 1 Definition Bei der Enthesitis-assoziierten Arthritis, kurz EAA, handelt es sich um eine Unterform der juvenilen idiopathische Arthritis (JIA) mit Beteiligung[flexikon.doccheck.com]
  • Die Enthesitis-assoziierte Arthritis (EAA) ist die zweithäufigste Form der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) und geht mit Entzündungen der Ansätze von Sehnen und Bändern einher.[symptoma.com]
  • Bei der Subform der Enthesitis-assoziierten Arthritis besteht neben einer Arthritis eine Enthesitis.[rheuma-online.de]
Oligoarthritis
  • Sie haben zu Erkrankungsbeginn vorzugsweise an der unteren Extremität eine asymmetrische Oligoarthritis und berichten oft über Sehnenansatzbeschwerden (Enthesopathien). Diese finden sich häufig am Achillessehnenansatz.[agkjr.de]
  • Bearbeiten Synonyme: Juvenile idiopathische Arthritis mit Enthesitis, Oligoarthritis Typ II (obsolet) 1 Definition Bei der Enthesitis-assoziierten Arthritis, kurz EAA, handelt es sich um eine Unterform der juvenilen idiopathische Arthritis (JIA) mit Beteiligung[flexikon.doccheck.com]
  • EAA-Patienten werden häufig mit einer asymmetrischen Oligoarthritis und Enthesiopathien vorstellig.[symptoma.com]
  • Kortikosteroide Leflunomid Makrophagen-aktivierendes Syndrom Manger Medikamente Methotrexat mg/d mg/kg/d mg/Woche Monate Monotherapie Morbus Behcet Mycophenolsäure Nebenwirkungen nephritis nephrotisches Syndrom Nephrotoxizität Nierentransplantation NSAR Oligoarthritis[books.google.de]

Diagnostik

Die International League of Associations for Rheumatology hat diagnostische Kriterien für die EAA erarbeitet [2] [6]. Diesen Kriterien zufolge kann eine EAA diagnostiziert werden, wenn ein Kind an Arthritis und Enthesitis leidet, oder wenn es an Arthritis oder Enthesitis leidet und zusätzlich zwei der folgenden Punkte erfüllt sind:

Des Weiteren gelten folgende Ausschlusskriterien:

  • Verwandter ersten Grades mit Psoriasis
  • Positivität für IgM Rheumafaktor, wobei Ergebnisse von zwei Untersuchungen zu berücksichtigen sind, die im Abstand von mindestens drei Monaten durchgeführt wurden
  • Systemische JIA bzw. Morbus Still

Arthritiden der Gliedmaßen werden anhand des klinischen Bildes diagnostiziert. Die bildgebende Diagnostik kommt hier vielmehr zum Einsatz, um den Zustand der gelenknahen Knochen und der umgebenden Weichteile zu beurteilen. Dazu wird in erster Linie geröntgt und sonographisch untersucht, aber bei zweifelhaften Befunden kann auch eine Magnetresonanztomographie durchgeführt werden. Die Magnetresonanztomographie wird auch angewandt, um eine Sakroiliitis zu identifizieren, möglicherweise noch bevor diese symptomatisch wird [7].

Eine entzündete Sehne bzw. ein entzündetes Band stellt sich im sonographischen Bild typischerweise verdickt und hypoechogen dar. In einigen Fällen sind Verkalkungen oder Enthesophyten zu erkennen [8]. Die Abwesenheit von Schmerzen, die auf eine Enthesitis hinweisen, bedeutet übrigens nicht zwangsläufig, dass sich in der Sonographie keine Veränderungen darstellen lassen [9]. Deshalb ist bei Verdacht auf eine EAA eine immer eine sonographische Untersuchung der Sehnen anzustellen.

Bei der Auswertung der Befunde ist unbedingt das Alter des Patienten zu berücksichtigen. Eine Übersicht zu altersspezifischen Befunden sonographischer Untersuchungen von Gelenken und Sehnen kann anderswo eingesehen werden [10].

HLA-B27
  • Die EAA wird auch als HLA-B27 -assoziierte Arthritis bezeichnet, da 70-80% der Betroffenen HLA-B27-positiv sind. ICD10 -Code: M08.8 2 Epidemiologie 70-80% der Patienten sind männlich.[flexikon.doccheck.com]
  • Es besteht eine Assoziation mit dem Gewebsantigen HLA-B27, aber dessen pathogenetische Rolle bleibt noch hypothetisch. Etwa 70% der Patienten sind HLA-B27-positiv, dieser Befund allein reicht aber für die Diagnose der Krankheit nicht aus.[orpha.net]
  • )-B27 Männlicher Patient im Alter von mehr als sechs Jahren Akute anteriore Uveitis Verwandter ersten Grades mit einer HLA-B27-assoziierten Erkrankung, z.B.[symptoma.com]
  • Bechterew möglich (Labor) HLA-B27 (80%) Therapie NSAR und intraartikuläre Glukokortikoide evtl. Sulfasalazin statt MTX als Basistherapie Diese Karteikarte wurde von olli_evt erstellt.[karteikarte.com]

Therapie

  • Eine frühzeitige und effektive Therapie sollte daher umgehend eingeleitet werden. Bisher orientierten sich medikamentöse Therapien an der Behandlung Erwachsener. Sie umfassen NSAR, DMARDs und TNF-alpha-Blocker in Monotherapie oder in Kombination.[flexikon.doccheck.com]
  • Die Wirksamkeit dieser Therapien wurde in mehreren vergleichenden, hauptsächlich unkontrollierten Studien untersucht. In etwa 40% der Fälle bleibt die Erkrankung im Erwachsenenalter stationär.[orpha.net]
  • Eine frühzeitige und effektive Therapie ist daher angezeigt. Bisherige medikamentöse Therapien orientieren sich an der Behandlung Erwachsener. Sie umfassen NSAR, DMARDs und TNF-alpha-Blocker in Monotherapie oder in Kombination.[rheuma-online.de]
  • Ausgewählte Seiten Seite 30 Seite 44 Seite 82 Seite 12 Seite 60 Inhalt Einleitung 1 Teil 14 Therapie der schweren 24 Teil 4 33 TeilS 41 Kombinationstherapien 47 Um wie viel sind Kombinationen 55 Klinik 61 TeilS 70 Teil 9 80 Konsequenzen 86 Sachverzeichnis[books.google.de]
  • Bechterew möglich (Labor) HLA-B27 (80%) Therapie NSAR und intraartikuläre Glukokortikoide evtl. Sulfasalazin statt MTX als Basistherapie Diese Karteikarte wurde von olli_evt erstellt.[karteikarte.com]

Prognose

  • Bei 10% der Patienten treten akute Uveitiden mit günstiger Prognose auf.[flexikon.doccheck.com]
  • Aufgrund einer meist recht hohen Krankheitsaktivität ist die Prognose reserviert. EAA-Patienten werden häufig mit einer asymmetrischen Oligoarthritis und Enthesiopathien vorstellig.[symptoma.com]
  • Die EAA zählt zu den juvenilen idiopathischen Arthritiden (JIA), Patienten mit EAA haben jedoch im Vergleich zu anderen juvenilen Arthritiden oft eine schlechtere Prognose [1,3].[rheuma-online.de]

Epidemiologie

Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Quellen

Artikel

  1. Aggarwal A, Misra DP. Enthesitis-related arthritis. Clin Rheumatol. 2015; 34(11):1839-1846.
  2. Minden K, Niewerth M. [Juvenile idiopathic arthritis--clinical subgroups and classification]. Z Rheumatol. 2008; 67(2):100, 102-106, 108-110.
  3. Gmuca S, Weiss PF. Evaluation and Treatment of Childhood Enthesitis-Related Arthritis. Curr Treatm Opt Rheumatol. 2015; 1(4):350-364.
  4. Heiligenhaus A, Niewerth M, Mingels A, et al. [Epidemiology of uveitis in juvenile idiopathic arthritis from a national paediatric rheumatologic and ophthalmologic database]. Klin Monbl Augenheilkd. 2005; 222(12):993-1001.
  5. Stoll ML, Kumar R, Morrow CD, et al. Altered microbiota associated with abnormal humoral immune responses to commensal organisms in enthesitis-related arthritis. Arthritis Res Ther. 2014; 16(6):486.
  6. Petty RE, Southwood TR, Manners P, et al. International League of Associations for Rheumatology classification of juvenile idiopathic arthritis: second revision, Edmonton, 2001. J Rheumatol. 2004; 31(2):390-392.
  7. Weiss PF, Xiao R, Biko DM, Chauvin NA. Assessment of Sacroiliitis at Diagnosis of Juvenile Spondyloarthritis by Radiography, Magnetic Resonance Imaging, and Clinical Examination. Arthritis Care Res (Hoboken). 2016; 68(2):187-194.
  8. Spadaro A, Iagnocco A, Perrotta FM, Modesti M, Scarno A, Valesini G. Clinical and ultrasonography assessment of peripheral enthesitis in ankylosing spondylitis. Rheumatology (Oxford). 2011; 50(11):2080-2086.
  9. Weiss PF, Chauvin NA, Klink AJ, et al. Detection of enthesitis in children with enthesitis-related arthritis: dolorimetry compared to ultrasonography. Arthritis Rheumatol. 2014; 66(1):218-227.
  10. Chauvin NA, Ho-Fung V, Jaramillo D, Edgar JC, Weiss PF. Ultrasound of the joints and entheses in healthy children. Pediatr Radiol. 2015; 45(9):1344-1354.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:34