Edit concept Question Editor Create issue ticket

ECHO-Viren


Symptome

  • Häufig spüren infizierte Menschen keine Symptome, da ein gesundes Immunsystem normalerweise in der Lage ist, eine Infektion mit Echoviren abzuwehren.[medlexi.de]
  • Die Symptome waren Kopfschmerzen, Fieber, Erbrechen und Diarrhoe. Es gab solche die nur an Echovirus 30 erkrankt waren, und solche die nur CoxsackieVirus hatten, und andere, die sowohl Coxsackie als auch Echoviren hatten.[infekt.ch]
  • Symptome Hautausschlag Erbrechen Trinkschwäche evtl. hervortretende Fontanelle evtl.[med2click.de]
  • Was sind die Symptome einer solchen Infektion und was tun, wenn es doch zu einer Erkrankung mit den Erregern gekommen ist? Expertin Dr. med.[praxisvita.de]
  • Was sind die Symptome einer solchen Infektion und was tun, wenn es doch zu einer Erkrankung mit den Erregern gekommen ist? Expertin Dr.[praxisvita.de]
Herzerkrankung
  • Persistierende IgM-Antikörper ( 6 Monate) können einen Hinweis auf chronische Herzerkrankung oder Typ I Diabetes geben.[hygel.de]
Diarrhoe
  • Die Symptome waren Kopfschmerzen, Fieber, Erbrechen und Diarrhoe. Es gab solche die nur an Echovirus 30 erkrankt waren, und solche die nur CoxsackieVirus hatten, und andere, die sowohl Coxsackie als auch Echoviren hatten.[infekt.ch]
  • Myalgien / Thoraxschmerzen, Fieber Herpangina: typische Läsionen im Mund / Pharynx, Fieber Hand-, Fuß- und Mundkrankheit: vesikuläres Exanthem, ggf. auch generalisiert Atemwegsinfekte und andere uncharakteristische fieberhafte Erkrankungen Enteritis mit Diarrhoe[iml-bochum.de]
  • Guillain-Barré-Syndrom (diverse Serotypen) Exanthematische Erkrankung (diverse Serotypen) Respiratorische Infekte (diverse Serotypen) Konjunktivitis (Serotypen 7 und 11) Hepatitis (Serotypen 4 und 9), Myokarditis, Perikarditis (Serotypen 1, 6, 9 und 19) Diarrhoe[leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]
  • Rifttal-Fieber-Virus (RVF) Lassavirus Filoviren Gastrointestinaltrakt Ösophagitis Zytomegalievirus (CMV; bei Immunsupprimierten) Herpes-simplex-Viren (HSV; bei AIDS) humane Immundefizienzviren (HIV) Gastritis Adenovirus Typ 31 (Immunsupprimierte) Enteritis / Colitis / Diarrhö[kgu.de]

Diagnostik

  • - Nachweis enterohämorrhagische E. coli enteropathogene E. coli Enteroviren-Antikörper Enzephalomyelitis- Erreger-Nachweis Eosinophile Granulozyten EPEC Epidermis- Basalmembran- Antikörper Epstein-Barr- Virus-Diagnostik Erektile- Dysfunktion-Diagnostik[laborlexikon.de]
  • Diagnostik bei vermuteter Meningitis: 1.[med2click.de]
  • Eine Antikörper-Diagnostik ist nur sinnvoll bei unklarem PCR-Befund trotz typischen Krankheitsbilds sowie zur Verlaufsdiagnostik.[iml-bochum.de]
  • Diagnostik Wichtigstes Mittel bei der Diagnostik sind serologische Untersuchungen und der Nukleinsäurenachweis. Um spezifische Mehrproduktionen erkennen zu können, sollten im Zweifel verschiedene Materialien vergleichend untersucht werden.[amboss.com]
  • Diagnostik und Therapie von Viruskrankheiten: Leitlinien der Gesellschaft für Virologie. 2 ed. Urban & Fischer Verlag, 2004. (165)[leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]

Therapie

  • Bei Erwachsenen kann die Symptomatik länger persistieren. [5] Diagnostik zu: Echovirus-Meningitis Therapie zu: Echovirus-Meningitis Therapie Echovirus-Meningitis Eine Echovirus-Meningitis kann sicher erst nach Erregerdiagnostik diagnostiziert werden.[med2click.de]
  • Therapie und Prophylaxe Es stehen keine spezifische antivirale Therapie und keine Impfung zur Verfügung. Mertens T, Haller OA, Klenk HD. Diagnostik und Therapie von Viruskrankheiten: Leitlinien der Gesellschaft für Virologie. 2 ed.[leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]
  • Grundlagen Diagnostik DNA-Viren mit Hülle DNA-Viren ohne Hülle RNA-Viren mit Hülle RNA-Viren ohne Hülle Grundlagen der Therapie[amboss.miamed.de]
  • Therapie von Enterovirus-Infektionen Die Therapie erfolgt symptomatisch und richtet sich nach dem betroffenen Organsystem. Eine spezifische antivirale Therapie steht nicht zur Verfügung.[chirurgie-portal.de]

Prognose

  • Die Prognose hängt dann im Wesentlichen von der Art des Erregers sowie vom Allgemeinzustand und dem Alter des Patienten ab. Bei bestimmten Viren ist auch ein letaler Verlauf möglich (z. B.[gesundheits-lexikon.com]
  • Entwicklung einer viralen Enzephalitis mit letalem Verlauf Chronifizierung Besonders bei Kindern hat die Echovirus-Enzephalitis allerdings eine sehr gute Prognose (siehe Zusatzhinweise).[med2click.de]
  • Verlauf Der Verlauf und die Prognose sind im Allgemeinen gutartig. Gefährlich sind besonders neonatale Infektionen, speziell durch Echo 11.[rki.de]
  • Bei klinisch manifesten Infektionen werden unterschiedliche Schweregrade beobachtet: eine milde Verlaufsform mit Abgeschlagenheit, Fieber, Kopfschmerzen und gastrointestinalen Symptomen aseptische Meningitis mit guter Prognose - die meisten Patienten[lgl.bayern.de]

Epidemiologie

  • […] zu: Echovirus-Meningitis Epidemiologie Echovirus-Meningitis Genaue epidemiologische Daten zur Echovirus- Meningitis sind zur Zeit nicht verfügbar. eine Echovirus-Meningitis kann alle Altersgruppen betreffen, kommt jedoch vorrangig bei Säuglingen 1 Jahr[med2click.de]
  • […] für: E nteric C ytopathic H uman O rphan 1 Definition Das Echovirus ist ein RNA-Virus aus der Familie der Picornaviren, das meist über den Verdauungstrakt in den Körper eindringt, sich dort vermehrt, um schließlich auf andere Gewebe überzugreifen. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Virusträger oder erkrankte Personen scheiden die Viren mit dem Stuhl aus.[rki.de]
  • Die Viren sind weltweit verbreitet, ihre Epidemiologie ist dem Poliovirus ähnlich. Auch hier können häufig klinisch inapparente Infektionen vorkommen.[bdsoft.de]
  • Krankheitsbild und Epidemiologie Krankheitsbild: Coxsackie- und Echoviren sind für eine Vielfalt von Krankheitsbilder verantwortlich: Hohes Fieber, Myalgie, Meningitis, Fazialisparese, Exanthem, Myokarditis, Bronchitis, Pneumonie, Herpangina, Hand-Fuß-Mund-Krankheit[labor-enders.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!