Edit concept Question Editor Create issue ticket

Dopamin Beta-Hydroxylase Mangel

Noradrenalin-Mangel


Symptome

  • Die Gabe von Droxidopa ist eine sehr effektive Therapieform, um die wichtigsten Symptome des Dopamin-β-Hydroxylase-Mangel deutlich zu lindern.[de.wikipedia.org]
  • Die ersten Symptome treten schon nach der Geburt auf und komplizieren die Neugeborenenperiode mit niedrigem Blutdruck, Muskelhypotonie, Hypothermie und Hypoglykämie.[orpha.net]
  • Die möglichen Symptome der OH sind im einzelnen unspezifisch.[aerzteblatt.de]

Diagnostik

  • Diagnostik Zur Diagnostik der OH ist eine Stehzeit von drei Minuten ausreichend, da bei Normalpersonen die Blutdruckgegenregulation nach dem Aufstehen im Mittel nach 19 Sekunden mit einer oberen Normalgrenze von 38 Sekunden abgeschlossen ist (4).[aerzteblatt.de]

Therapie

  • Lücking: Orthostatische Hypotonie: Pathophysiologie, Differentialdiagnose und Therapie. In: Dtsch Arztebl 94, 1997, S. A-3413/B-2877/C-2673 D. S. Goldstein: L-Dihydroxyphenylserine (L-DOPS): a norepinephrine prodrug.[de.wikipedia.org]
  • […] durch eine frühzeitige Therapie der Grunderkrankung möglich.[aerzteblatt.de]

Prognose

  • Über die Prognose der Erkrankung sind bisher nur sehr wenige Daten vorhanden. Die Gabe von Droxidopa ist eine sehr effektive Therapieform, um die wichtigsten Symptome des Dopamin-β-Hydroxylase-Mangel deutlich zu lindern.[de.wikipedia.org]

Pathophysiologie

  • Lücking: Orthostatische Hypotonie: Pathophysiologie, Differentialdiagnose und Therapie. In: Dtsch Arztebl 94, 1997, S. A-3413/B-2877/C-2673 D. S. Goldstein: L-Dihydroxyphenylserine (L-DOPS): a norepinephrine prodrug.[de.wikipedia.org]
  • Orthostatische Hypotonie: Pathophysiologie, Differentialdiagnose und Therapie Alle Leserbriefe zum Thema[aerzteblatt.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!