Edit concept Question Editor Create issue ticket

Disseminierte Kokzidioidomykose

Disseminiertes Wüstenfieber (Kokzidiose; Kokzidioidomykose)


Symptome

  • Akute Kokzidioidomykose (Valley-Fieber) Die anfängliche, oder akute, Form von Kokzidioidomykose ist oft mild, mit wenigen, gegebenenfalls, Symptome. Wenn Anzeichen und Symptome auftreten, erscheinen sie ein bis drei Wochen nach der Exposition.[sun1001.com]
  • Die Behandlung muss beim Auftreten von Symptomen eines lupusähnlichen Syndroms beendet werden.[pharma-zeitung.de]
  • Wenn Symptome vorhanden sind, sind es Symptome einer Infektion der tiefen Atemwege oder einer unspezifischen disseminierten Krankheit.[msdmanuals.com]
  • Frühe Symptome eines Ausbruches der durch Schimmelpilze hervorgerufenen Systemmykose ist ein grippeähnlicher Zustand.[pilztherapie.de]
Kopfschmerz
  • Bei an Meningitis erkrankten Patienten zeigt sich hohes Fieber mit starken Kopfschmerzen. Es treten Übelkeit zum Teil mit Erbrechen und verstärkte Empfindlichkeit gegenüber Licht, Lärm und Berührung auf.[hirnhautentzuendung.com]
  • Sie neigen dazu, denen der Grippe ähnlich, und kann von leicht bis schwer reichen: Fieber Husten Schmerzen in der Brust - variierend von einem milden Gefühl der Enge zu einem starken Druck ähnlich einem Herzinfarkt Schüttelfrost Nachtschweiß Kopfschmerzen[sun1001.com]
  • Typische Symptome: Fieber , Pharyngitis, Lymphadenopathie, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Meningo-Enzephalitis, periphere Neuropathie, makulo-papulöses Exanthem, mukokutane Ulcera[urologielehrbuch.de]
  • Sie neigen dazu, denen der Grippe ähneln, und kann von leichten bis schweren Bereich: Fieber Husten Schmerzen in der Brust - variierend von einer milden Gefühl der Enge zu starkem Druck wie eine Herzinfarkt Schüttelfrost Nachtschweiß Kopfschmerzen Fatigue[nd.rotele.com]
  • B. der oberen Atemwege, Sinusitis und Pharyngitis), infusionsbedingten Reaktionen, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen.[pharma-zeitung.de]
Tachykardie
  • Flexner Sinusitis Sinusthrombose Spirochäten Splenektomie Stammzelltransplantation Staphylokokken Streptococcus agalactiae Störung Blut-Hirn-Schranke Subarachnoidalraum Subsahara-Afrika Syphilis Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom Säugling Tachykardie[hirnhautentzuendung.com]
  • Herzerkrankungen* Gelegentlich: Tachykardie, Herzklopfen, Myokardinfarkt. Selten: Arrhythmie, Vorhofflimmern, Koronarinsuffizienz, Herzgeräusche, Herzstillstand, dekompensierte Herzinsuffizienz, Perikarderguss.[compendium.ch]
Rasselgeräusch
  • Gelegentlich: Asthma, Dyspnoe, Dysphonie, Nasenlaufen, Rasselgeräusche, Nasenbluten.[compendium.ch]
Fieber
  • Gelenkschmerzen Rote, fleckige Hautausschlag Valley-Fieber.[nd.rotele.com]
  • -befunde Mögliche Krankheiten Fieber und Exanthem (Hautauschlag) Cytomegalie-Virusinfektion Dengue-Fieber Chikungunya-Fieber Epstein-Barr-Virusinfektion HIV Rickettsiosen Fieber und Splenomegalie (Milzvergrößerung) Brucellose Dengue-Fieber lymphotrope[gesundheits-lexikon.com]
  • Wann zum Arzt Valley-Fieber, auch wenn es ist symptomatisch, Oft klärt auf eigene.[sun1001.com]
  • Bei an Meningitis erkrankten Patienten zeigt sich hohes Fieber mit starken Kopfschmerzen. Es treten Übelkeit zum Teil mit Erbrechen und verstärkte Empfindlichkeit gegenüber Licht, Lärm und Berührung auf.[hirnhautentzuendung.com]
  • […] durch Arenaviren Hämorrhagisches Fieber durch Junin-Viren Hämorrhagisches Fieber durch Machupo-Viren Lassa-Fieber Sonstiges hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren Hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren, nicht näher bezeichnet Sonstige hämorrhagische[heilbaeder-bw.de]
Gewichtsverlust
  • Anzeichen und Symptome umfassen: Leichtes Fieber Gewichtsverlust Husten Schmerzen in der Brust Blut im Sputum (beim Husten ausgestoßen Rolle) Knötchen in der Lunge Disseminierte Kokzidioidomykose Die schwerste Form der Krankheit, disseminierten Kokzidioidomykose[sun1001.com]
  • Typische Symptome: Fieber , Pharyngitis, Lymphadenopathie, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Meningo-Enzephalitis, periphere Neuropathie, makulo-papulöses Exanthem, mukokutane Ulcera[urologielehrbuch.de]
  • Fälle mit lang anhaltendem Fieber und Gewichtsverlust, ohne dass der Ort der Disseminierung gefunden wird, kommen in HIV-Infizierten vor.[hivandmore.de]
  • Fehlen von Diarrhoe (Durchfall) auf diese Infektion hinweisen Leukozytose Anämie (Blutarmut) Thrombozytopenie (Verminderung der Thrombozyten/Blutplättchen) Hepatosplenomegalie (Leber- und Milzvergrößerung), Lymphadenopathie (Lymphknotengrößerung) oder Gewichtsverlust[gesundheits-lexikon.com]
  • Anzeichen und Symptome sind: Low-grade Fieber Gewichtsverlust Husten Schmerzen in der Brust Blut im Sputum (Materie beim Husten entladen) Knötchen in der Lunge Vorbereitung für den Termin. Geschwächtes Immunsystem.[nd.rotele.com]
Schüttelfrost
  • Eine Erstinfektion des Respirationstraktes äußert sich mit grippeartigen Symptomen wie Fieber, Schüttelfrost und Husten und kann alle Übergangsstadien bis hin zu schweren Pneumonien mit Abszessbildung und Pleuritis beinhalten.[rki.de]
  • Sie neigen dazu, denen der Grippe ähnlich, und kann von leicht bis schwer reichen: Fieber Husten Schmerzen in der Brust - variierend von einem milden Gefühl der Enge zu einem starken Druck ähnlich einem Herzinfarkt Schüttelfrost Nachtschweiß Kopfschmerzen[sun1001.com]
  • Sie neigen dazu, denen der Grippe ähneln, und kann von leichten bis schweren Bereich: Fieber Husten Schmerzen in der Brust - variierend von einer milden Gefühl der Enge zu starkem Druck wie eine Herzinfarkt Schüttelfrost Nachtschweiß Kopfschmerzen Fatigue[nd.rotele.com]
  • Einschränkungen siehe Fachinformationen; AML: akute myeloische Leukämie; MDS: myelodysplastische Syndrome Wesentliche unerwünschte Wirkungen sind akut auftretende allergische Sofortreaktionen mit Kehlkopfödem, Gefäßerweiterung bis zum Schock, Fieber, Schüttelfrost[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Gelegentlich: Brustschmerzen, Fieber, Ödeme, Grippe-ähnliche Symptome, Schmerzen, Schüttelfrost, Gewicht erhöht. Selten: Entzündung, gesteigerte Energie, abnormales Gefühl, Schleimhautentzündung, Hitzegefühl.[compendium.ch]
Unwohlsein
  • Häufig: Müdigkeit (einschliesslich Asthenie und Unwohlsein). Gelegentlich: Brustschmerzen, Fieber, Ödeme, Grippe-ähnliche Symptome, Schmerzen, Schüttelfrost, Gewicht erhöht.[compendium.ch]
Darmperforation
  • Selten: Gastritis, intestinale Obstruktion, Pankreatitis, Divertikel, Dysphagie, Zahnschmerzen, Zahnfleischbluten, oraler Pruritus, Cheilitis, Mundschleimhaut-verfärbungen, Gesichtsödem, Darmperforation.[compendium.ch]
Generalisierte Lymphadenopathie
  • Generalisierte Lymphadenopathie: Vergrößerte Lymphknoten (über 1 cm) in 2 oder mehr extrainguinalen Lymphknotengebieten länger als 3 Monate.[urologielehrbuch.de]
  • Klinische Kategorien der CDC-Klassifikation Kategorie A Asymptomatische HIV-Infektion Akute, symptomatische (primäre) HIV-Infektion Persistierende generalisierte Lymphadenopathie (LAS) Kategorie B Krankheitssymptome oder Erkrankungen, die nicht in die[med1.de]
  • Lymphadenopathie Kategorie B - Hinweise auf Störung zellulärer Immunabwehr otopharyngeale Candidose orale Haarleukoplakie Herpes Zoster Nachtschweiß Kategorie C - AIDS-definierende Erkrankungen opportunistische Infektionen Toxoplasmose, Pneumocystis[arsbrevis.de]
  • Abbildung 1: Der natürliche Verlauf der HIV-Infektion Tabelle 2: Klinische Kategorien der CDC-Klassifikation Kategorie A Asymptomatische HIV‑Infektion Akute, symptomatische (primäre) HIV-Infektion Persistierende generalisierte Lymphadenopathie (LAS) Kategorie[castleman.de]

Diagnostik

  • Aus dem Inhalt - Allgemeine Grundlagen der Infektiologie und Immunologie - Grundlagen der infektiologischen Diagnostik und Therapie - Virale und bakterielle Infektionen - Pilzinfektionen - Epizoonosen, Protozoen, Wurmerkrankungen Kompetent und aktuell[books.google.de]
  • Zur Diagnostik stehen drei Methoden zur Verfügung: die Histologie, die Kultur und die Serologie. Die Histopathologie von Lungengewebe ist hochspezifisch aufgrund der einzigartigen „Sphaerula“-Struktur des Pilzes (Abb. 3).[hivandmore.de]
  • Diagnostik: Direkter Erregernachweis aus Bronchoalveolärer Lavage, Sputum, Punktat u.a. mittels Mikroskopie (Nachweis von endosporenhaltigen Sphärulen) und Anzucht. Cave : Die Kulturen müssen unter L 3-Bedingungen gehandhabt werden![rki.de]
  • Die Kombination aus persistierenden Infiltraten unter empirischer Therapie zusammen mit dem Fehlen eines typischen mikrobiologischen Erregers sowie der spezifischen Auslandsanamnese sollten zu einer entsprechend weiterführenden Diagnostik führen.[thieme-connect.com]
  • Onkologische Diagnostik Blutausstriche, Knochenmarkbiopsie – V. a. Leukämie (Blutkrebs) Katecholamine im Urin, NSE – V. a. Neuroblastom [Kinder] Alpha-Fetoprotein, β-HCG – V. a.[gesundheits-lexikon.com]

Therapie

  • Eine schnelle und sichere Diagnose sowie eine angemessene Therapie sind für die erfolgreiche Behandlung des Patienten unabdingbar.[books.google.de]
  • Leitliniengerecht erfolgte bei pulmonaler Disseminierung mit Beteiligung mehrerer Lungenlappen ohne Ausbildung von Kavernen eine primäre Therapie mit Fluconazol. Follow-Up-Untersuchungen wurden 1 und 3 Monate nach Therapie durchgeführt.[thieme-connect.com]
  • Zur Therapie von leichteren Infektionen von Haut und Schleimhaut sind zahlreiche topische Substanzen im Einsatz, systemische Antimykotika stehen bei sehr schweren, invasiven Erkrankungen zur Therapie zur Verfügung.[medmix.at]
  • […] eine antibakterielle Therapie Präemptive Therapie: bei Verdacht auf invasive Pilzinfektion mit Hinweisen durch bildgebende Verfahren und/oder Laborparameter Therapie gesicherter invasiver Pilzinfektionen: für Patienten mit bewiesenen oder wahrscheinlichen[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Fluconazol und Ketokonazol werden ebenfalls zur Therapie eingesetzt, jedoch mit höherer Rezidivrate bzw. Nebenwirkungen. Die Rückfallquote ist trotz monatelanger Therapie bei disseminierten Infektionen hoch.[rki.de]

Prognose

  • Bleibt die Erkrankung mit diesem Schimmelpilz unbehandelt, ist die Prognose schlecht und der Patient hat nicht die Möglichkeit, eine Gesundung zu erlangen.[pilztherapie.de]
  • Die Ausbildung der Lymphadenopathie ist nicht mit einer schlechten Prognose behaftet, das Verschwinden der Lymphadenopathie kann jedoch die Krankheitsprogression vorhersagen. Stadium B: Symptomatisches Stadium, aber nicht A oder C.[urologielehrbuch.de]
  • BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit) Hinweis: B ei älteren Patienten ist Procalcitonin geeignet , die Prognose und den Schweregrad einer Pneumonie (Lungenentzündung) abzubilden.[gesundheits-lexikon.com]

Epidemiologie

  • ICD10 -Code: B38.x 2 Epidemiologie Die Kokzidioimykose tritt endemisch im Südwesten der USA sowie in Zentral- und Südamerika auf, wo die Hyphen von Coccidioides immitis im Bereich des Erdbodens zu Arthrosporen zerfallen.[flexikon.doccheck.com]
  • Arbeitsgruppe 2: Epidemiologie / Medizinische Aufklärung, Versorgung und Fortbildung Ziel 2: Eine bedürfnisgerechte Betreuung und Versorgung der HIV-Infizierten und an Aids-Erkrankten ist gewährleistet. anlässlich der 17.[brandenburg-gemeinsam-gegen-aids.de]
  • Lernziele Transmissionswege und Präventionsstrategien von HIV Infektionen beschreiben können Wissen/Kenntnisse (kognitiv) Epidemiologie, Transmissionswege und Präventionsstrategien von HIV-Infektionen in Deutschland beschreiben können.[arsbrevis.de]
  • Benutzerdefinierte Suche HIV und AIDS (1/2): Übertragung, Epidemiologie und Virus HIV und AIDS (2/2): Klinik, Diagnose und Therapie Zusammenfassende Literatur: ( Lee u.a., 2001 ).[urologielehrbuch.de]
  • Die hauptsächliche Epidemiologie dieser Schimmelpilze findet dabei in semiariden Zonen statt. Diese befinden sich in Nord-, Zentral- und Südamerika, am häufigsten jedoch in Kalifornien.[pilztherapie.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!