Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetes mellitus Typ 2

Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) durch Insulinresistenz vom Typ A


Symptome

  • Die Krankheit ist tückisch, denn sie entwickelt sich schleichend (4-10 Jahre) und geht nicht mit Schmerzen oder anderen Symptomen einher. Daher wird der Diabetes mellitus Typ II häufig viel zu spät erkannt.[freiburg-internist.de]
  • Symptome Der Diabetes Typ 2 entwickelt sich langsam und unauffällig, deswegen werden die Symptome häufig nicht wahrgenommen oder falsch gedeutet.[weltdiabetestag.de]
  • Symptome bei Diabetes-Typ 2 Der Typ 2-Diabetes tritt häufig im mittleren Alter auf. Der Beginn des Typ 2-Diabetes verläuft meist schleichend und kann anfangs zunächst völlig beschwerdefrei sein.[dr-handke.de]
  • - Symptome Wenn der Blutzuckerspiegel über einen bestimmten Wert ansteigt wird der überschüssige Zucker mit dem Urin ausgeschieden.[aponet.de]
  • Über die Auslöser und Symptome der sogenannten Zuckerkrankheit, sowie die möglichen Folgeschäden, können Sie sich hier ausführlich informieren.[msd-gesundheit.de]
Hypertonie
  • .: 07931 - 594170 Fax: 07931 - 9613839 E-Mail: [email protected] www.fidam.de Für Typ 2-Diabetiker mit arterieller Hypertonie Hypertonie-Behandlungs- und Schulungsprogramm (HBSP) Kontakt und Infos: www.hypertonie-schulungsprogramm.de Dipl.[aok-gesundheitspartner.de]
  • Für die Behandlung und Betreuung dieser Diabetes-Patienten müssen die Begleiterkrankungen (insbesondere die Hypertonie) und die besonderen Lebensumstände unter Beachtung der evidenzbasierten Medizin berücksichtigt werden.[kvs-sachsen.de]
  • Daher gelten für Diabetiker strengere Richtlinien bei der Behandlung weiterer kardiovaskulärer Risikofaktoren wie arterielle Hypertonie.[coliquio.de]
  • Hypertonie oder Insulinresistenz kontrolliert und angepasst werden sollte.[dge.de]
Schwäche
  • Erste Anzeichen können Schwäche, Müdigkeit, verstärkter Durst und häufiges Wasserlassen sein. Dauerhaft erhöhte Blutzuckerwerte müssen behandelt werden, da die Blutgefäße beeinträchtigt werden.[aok-erleben.de]
  • Diabetiker leiden oft an weiteren Erkrankungen, etwa zu hohem Blutdruck oder Herz-Kreislauf-Schwäche – bis hin zum Herzinfarkt und/oder Schlaganfall.[dak.de]
  • Sie können auch so schwach ausgeprägt sein, dass sie gar nicht bemerkt werden. Oft werden erste Anzeichen falsch interpretiert, sowohl von den Betroffenen, als auch von ihren Ärzten.[medizinfo.de]
  • Vermehrte Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Schwäche können ebenfalls auf einen Diabetes mellitus hinweisen. Alle diese Zeichen sind Ausdruck dafür, dass zu wenig vom Energielieferanten Glukose in die Zellen gelangt.[bkk-medplus.de]
  • Diabetiker erleiden häufiger Herzinfarkte und Schlaganfälle, nicht ganz selten erblinden Patienten oder entwickeln eine schwerwiegende Schwäche der Nierenfunktion.[internisten-im-netz.de]
Gewichtsverlust
  • Symptome und Beschwerden Polyurie – vermehrtes Wasserlassen Starker Durst, bedingt durch den Wasserverlust Abgeschlagenheit Appetitlosigkeit Gewichtsverlust Heißhungerattacken Müdigkeit und Leistungsschwäche Sehstörungen Azetongeruch – Geruch von Nagellackentferner[freiburg-internist.de]
  • Zu den akuten Beschwerden gehören Durst, Hunger, vermehrtes Wasserlassen, Müdigkeit und ein Gewichtsverlust.[pharmawiki.ch]
  • Müdigkeit, Sehstörungen und Gewichtsverlust werden als Alterserscheinungen aufgefasst und nicht näher untersucht. Aus diesem Grunde ist es wichtig, alle 2 Jahre die kostenlosen Gesundheitschecks regelmäßig durchführen zu lassen.[medizinfo.de]
  • Kann der Harnverlust nicht ausgeglichen werden, sind eine Austrocknung des Körpers und ein rascher Gewichtsverlust die Folge.[aponet.de]
Koronare Herzkrankheit
  • Herzkrankheit mit der möglichen Folge eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls.[freiburg-internist.de]
  • Diabetes mellitus und Übergewicht führen zu einem erhöhten Risiko für Atherosklerose, Bluthochdruck und Koronarer Herzkrankheit mit der möglichen Folge eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls.[hausarzt-hohenstein-ernstthal.de]
  • Als Folge dieser Erkrankung finden sich bei schlechter Blutzuckereinstellung nämlich Schäden wie koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt oder Schlaganfall.[netdoktor.at]
  • Dies hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Diabetes mellitus Typ 2 lange als Risikoäquivalent einer manifesten koronaren Herzkrankheit betrachtet wurde.[online-zfa.de]
Gewichtszunahme
  • Gewichtszunahme und Unterzuckerungen vermeiden Eine gute Blutzuckereinstellung heißt nicht, dass um jeden Preis möglichst niedrige Blutzuckerwerte erreicht werden sollen. Sulfonylharnstoffe, Glitazone und Insulin führen zu einer Gewichtszunahme.[diabetes-news.de]
  • Die gewichtigsten Nebenwirkungen von Insulin sind Unterzuckerungen und häufig eine Gewichtszunahme.[aponet.de]
  • Außerdem sollten Sie Ihre persönlichen Behandlungsziele möglichst erreichen, ohne dass Nebenwirkungen wie Unterzuckerungen oder Gewichtszunahme auftreten.[patienten-information.de]
  • Der Einsatz von Insulin sollte gut abgewogen werden, da ein Teufelskreis aus Gewichtszunahme und Insulin-Dosissteigerung droht.[ndr.de]
Ermüdung
  • Allgemeine Symptome wie vermehrter Durst oder Hunger, schlechtes Allgemeinbefinden, erhöhte Infektanfälligkeit, Juckreiz, schnelle Ermüdung und Schwindel werden häufig beobachtet, dabei aber oft fehlgedeutet.[dr-handke.de]
  • Unerklärliche Müdigkeit Durch die Insulinresistenz kann der Körper Zucker nicht in Energie umwandeln, was eine geistige und körperliche Ermüdung zur Folge hat.[focus.de]
Schwitzen
  • Ziel 2: An mindestens fünf Tagen in der Woche jeweils 30 Minuten so bewegen, dass man etwas ins Schwitzen kommt. Das einfachste Fitness-Studio sind Ihre Beine, Nordic-walking oder zügige Spaziergänge.[dimini.org]
  • Unterzuckerung, (Hypoglykämie), bei Blutzuckerwerten unter 50 mg/dl kommt es zu Symptomen wie Heißhungergefühlen, plötzliches Zittern, Schwitzen oder Herzrasen bis zur Bewusstlosigkeit.[aponet.de]
Polydipsie
  • Hierzu zählen: Müdigkeit Häufiges Wasserlassen (Polyurie) Starker Durst (Polydipsie) bedingt durch den Wasserverlust Häufige Haut- und Schleimhautinfektionen (Pilzinfektionen im Genitalbereich) Juckreiz Achten Sie besonders auf diese Anzeichen, wenn das[netdoktor.at]
  • Antidiabetika zum Einsatz, insbesondere Metformin. synonym: Typ-2-Diabetes , Altersdiabetes , Nicht-insulinpflichtiger Diabetes Mellitus , T2D , Zuckerkrankheit , NIDDM Symptome Zu den möglichen akuten Beschwerden eines Typ-2-Diabetes gehören: Durst (Polydipsie[pharmawiki.ch]
  • Erste Hinweise können sein: stark vermehrter Durst (Polydipsie) sehr häufiges Wasserlassen (Polyurie) Abgeschlagenheit Ein Typ-2 Diabetes kann sich auch hinter Symptomen wie häufigen Infektionen, schlechter Wundheilung, Wadenkrämpfen, verminderter Sehschärfe[lifeline.de]
  • Warnzeichen einer Hyperglykämie sind beispielsweise vermehrter Harndrang (Polyurie), starkes Durstgefühl (Polydipsie), Gewichtsabnahme und hochgradige Müdigkeit.[vis.bayern.de]
Bauchschmerz
  • Zu den häufigsten unerwünschten Wirkungen gehören Verdauungsbeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen und Geschmacksstörungen. Die gefürchtete Laktatazidose tritt als Nebenwirkung äusserst selten auf.[pharmawiki.ch]
  • Schwäche, Schwindel Sehverschlechterung, wechselnde Sehstärke trockene Haut, Juckreiz abwechselnd Appetitlosigkeit und Hungerattacken Potenzstörungen/Libidoverlust Muskelkrämpfe Nervenerkrankungen schlecht heilende Wunden, besonders an den Füßen Übelkeit, Bauchschmerzen[ndr.de]
  • Nervenschäden können in seltenen Fällen auch Magen und Darm in Aufruhr versetzen: Diese Patienten leiden dann häufiger als Gesunde unter Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall.[stern.de]
Sehstörung
  • Symptome und Beschwerden Polyurie – vermehrtes Wasserlassen Starker Durst, bedingt durch den Wasserverlust Abgeschlagenheit Appetitlosigkeit Gewichtsverlust Heißhungerattacken Müdigkeit und Leistungsschwäche Sehstörungen Azetongeruch – Geruch von Nagellackentferner[freiburg-internist.de]
  • Dann kann es zu schweren Sehstörungen, Nierenschäden sowie Schmerzen und Geschwüren an den Füßen kommen. Zudem haben Patienten mit schlecht eingestellten Blutzuckerwerten ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.[ugb.de]
  • Außerdem berichten Betroffene von Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Sehstörungen. Auch Entzündungen im Blasen- und Genitalbereich, Juckreiz treten in diesen Fällen häufiger auf.[havelhoehe.de]
Polyurie
  • Symptome und Beschwerden Polyurie – vermehrtes Wasserlassen Starker Durst, bedingt durch den Wasserverlust Abgeschlagenheit Appetitlosigkeit Gewichtsverlust Heißhungerattacken Müdigkeit und Leistungsschwäche Sehstörungen Azetongeruch – Geruch von Nagellackentferner[freiburg-internist.de]
  • Hierzu zählen: Müdigkeit Häufiges Wasserlassen (Polyurie) Starker Durst (Polydipsie) bedingt durch den Wasserverlust Häufige Haut- und Schleimhautinfektionen (Pilzinfektionen im Genitalbereich) Juckreiz Achten Sie besonders auf diese Anzeichen, wenn das[netdoktor.at]
  • Typ-2-Diabetes , Altersdiabetes , Nicht-insulinpflichtiger Diabetes Mellitus , T2D , Zuckerkrankheit , NIDDM Symptome Zu den möglichen akuten Beschwerden eines Typ-2-Diabetes gehören: Durst (Polydipsie) und Hunger (Polyphagie) Vermehrtes Wasserlassen (Polyurie[pharmawiki.ch]
  • Erste Hinweise können sein: stark vermehrter Durst (Polydipsie) sehr häufiges Wasserlassen (Polyurie) Abgeschlagenheit Ein Typ-2 Diabetes kann sich auch hinter Symptomen wie häufigen Infektionen, schlechter Wundheilung, Wadenkrämpfen, verminderter Sehschärfe[lifeline.de]

Diagnostik

  • Durch eine frühzeitige Diagnostik im Rahmen einer optimalen Koordination und Einbindung der Versorgungssektoren, eine qualifizierte Schulung und Betreuung der Patienten sowie eine individualisierte Therapie können die Lebensqualität der Patienten deutlich[kvs-sachsen.de]
  • Diese Patienteninformation kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen. Gültig vom 09.03.2011 bis 08.03.2016 Infozept Nr.[hausmed.de]

Therapie

  • Nicht nur die Blutzuckerwerte sehen Bevor man mit der Therapie beginnt, muss man sich im Klaren sein, was mit der Therapie erreichbar ist. Die Therapie besteht nicht nur in dem Versuch, die Blutzuckerwerte so gut wie möglich einzustellen.[diabetes-news.de]
  • Mai 2015 neue und bewährte Therapien.[deutsche-diabetes-gesellschaft.de]
  • Therapie Oberstes Ziel der Therapie bei Typ-2-Diabetes ist, die Verzuckerung von Zellen im Körper und damit Folge-Erkrankungen zu vermeiden. Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind wichtige Allgemeinmaßnahmen.[hausmed.de]
  • Ziel der Therapie ist es daher, die Konzentration des Blutzuckers zu normalisieren.[ugb.de]
  • Weiterlesen Diabetes mellitus Typ 2 – Medikamentöse Therapie Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung helfen, den Blutzucker im Gleichgewicht zu halten.[dr-handke.de]

Prognose

  • Prognose Der Diabetes Typ 2 kann über lange Zeiträume hinweg durch eine kalorien- und fettarme Kost sowie durch regelmäßige Bewegung und Gewichtsreduktion behandelt werden.[netdoktor.at]
  • Je besser man sich auskennt mit der "Zuckerkrankheit", desto besser dürfte die Prognose sein. Hier in der Gesundheitsakademie bekommen Sie das notwendige Wissen vermittelt - aufbereitet in leicht verständlich und kurzweilig aufbereiteten Lektionen.[meine-gesundheitsakademie.de]

Pathophysiologie

  • Peter Hien Bernhard Böhm Simone Claudi-Böhm Christoph Krämer Klaus Kohlhas Chapter First Online: 13 August 2013 Zusammenfassung Im Gegensatz zur Pathophysiologie des Typ-1-Diabetes, welche von einem Insulinmangel bestimmt ist, ist die Pathophysiologie[link.springer.com]
  • Pathophysiologie Der Diabetes mellitus Typ II ist vorwiegend eine Erkrankung des mitlleren und höheren Lebensalters ( 40 Jahre). Ein Diabetes mellitus Typ II entwickelt sich fast immer auf dem Boden eines sogenannten metabolischen Syndroms (s.[vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!