Edit concept Question Editor Create issue ticket

Dermatitis herpetiformis Duhring

Morbus Duhring

Die Dermatitis herpetiformis Duhring (Morbus Duhring, Duhring-Brocq-Krankheit) ist eine seltene, chronisch verlaufende Erkrankung aus der Gruppe der blasenbildenden Autoimmundermatosen mit subepidermaler Blasenbildung. Hauptsächlich betroffen sind der Schultergürtel, die Streckseiten der Arme, die Glutealregion, der Sakralbereich und die Oberschenkel.


Symptome

  • Symptome einer Zöliakie und eines Morbus Duhring können sich zeitgleich oder auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten bei einem Patienten manifestieren. 10–20% der Patienten mit Morbus Duhring zeigen wiederum Symptome einer Malabsorption.[eref.thieme.de]
  • Symptome In einer schwachen Ausprägung der Erkrankung werden die Hautbläschen häufig als unreine Haut interpretiert.[reformhaus-fachlexikon.de]
  • Symptome vom Darm sind möglich, aber der Zöliakie-Aspekt ist in der Regel symptomschwach. Die typischen Symptome sind juckende Blasen, meist an Ellenbogen, Knien, Gesäß, Nacken und Kopfhaut.[deximed.de]
  • Ihre Symptome können immer wieder zum Vorschein kommen. In vielen Fällen lässt die Intensität der Symptome im Laufe der Jahre nach. Ursachen Die Ursachen der Erkrankung sind noch nicht gänzlich geklärt.[medlexi.de]
Blase
  • Darauf entstehen manchmal kleine Bläschen, die oft in Gruppen herpetiform angeordnet sind, oder auch große Blasen. Die Blasen dehnen sich exzentrisch aus und verkrusten rasch.[eref.thieme.de]
Ausschlag
  • , Durchfälle Diagnose Anamnese: Hauterscheinungen Labor: Entzündungszeichen, IgA-Antikörper Apparative Diagnostik: Hautbiopsie (IgA-Ablagerungen) Differentialdiagnose Lupus erythematodes, hereditäre Epidermolysen Komplikationen Jodunverträglichkeit (Ausschlag[medizin-kompakt.de]
  • Ich habe seit ca. 30 Jahren diesen Ausschlag am Kreuzbein. Seit ich glutenfrei esse, sind die Schübe nicht mehr so häufig; nur noch alle vier Wochen. Auch habe ich insgesamt mehr Energie.[symptome.ch]
  • Bei einer solchen Behandlung geht der Ausschlag in der Regel schon nach zwei bis drei Tagen zurück.[deximed.de]
  • B. anderen blasenbildenden Hautkrankheiten wie bullöses Pemphigoid sowie Prurigo (Knötchenbildung mit starkem Juckreiz), Ekzeme (Erkrankungen mit Ausschlag) oder Erythema exsudativum multiforme (so genannte Scheibenrose, Kokarden-Erythem).[blog.schaer.com]
Urtikaria
  • Lineare IgA-Dermatose (periorifiziell, lineare IgA-Ablagerungen), bullöses Pemphigoid ( Tab. 8.3), Urtikaria (flüchtig, Histologie), Skabies (interdigital, genital, Milbengänge), atopische Dermatitis, Erythema exsudativum multiforme (Kokarden).[eref.thieme.de]
  • Bevorzugte Regionen: Gesicht Schulterblätter Ellenbögen Glutealgegend Streckseiten der Extremitäten Zuerst Rötung, später Urtikaria, dann Bläschenbildung mit starkem brennendem Juckrei z. Keine Beteiligung der Schleimhäute! (günstige Prognose) (Vgl.[members.inode.at]
  • Ekzemtyp variiert vom neurodermitisartigen flächigen Befall bis zum nummulär (münzenförmige Hautveränderung)-mikrobiellen Typ; beim nummulär-mikrobiellen Typ liegen die hyperpigmentierten Ekzemherde nicht selten über den sichtbaren Varizen (Krampfadern) Urtikaria[gesundheits-lexikon.com]
  • Autoantikörpern gegen Endomysium ELISA : Nachweis von IgA -Autoantikörpern gegen epidermale Transglutaminase und Gewebstransglutaminase Dünndarm -Biopsie Differentialdiagnosen Andere blasenbildende Autoimmundermatosen Erythema exsudativum multiforme Chronische Urtikaria[amboss.com]
Chronische Dermatitis
  • Morbus Duhring-Brocq Stand vom 19.11.2005 Bezeichnung Dermatitis herpetiformis Duhring Synonyme Morbus Duhring-Brocq ICD-10-Code L13.0 Dermatitis herpetiformis [Duhring] Beschreibung der Indikation chronische Dermatitis mit Blasen, Bläschengruppen, Knötchen[mdz-vorpommern.de]
  • Antwort: Die chronische Dermatitis herpetiformis Duhring verläuft oft in Schüben über Jahrzehnte hinweg. Es handelt sich um eine Autoimmunkrankheit, bei der sich das Abwehrsystem fehlgeleitet gegen den eigenen Körper richtet.[naturundheilen.de]
  • Dermatitis (entzündliche Reaktion der Haut) der Unterschenkel bei chronisch venöser Insuffizienz (CVI; chronische Venenschwäche); geht einher mit der klinischen Symptomentrias Rötung, Schuppung und Exkoriationen (oberflächlicher Substanzdefekt mit Freilegung[gesundheits-lexikon.com]
Pruritus
  • Typisch ist ein quälender, brennender Pruritus, der auch ohne sichtbare Hautveränderungen auftreten kann. Weiterhin entwickeln sich im Verlauf schubweise herpetiform imponierende Papeln und Vesikel bzw. Papulovesikel.[eref.thieme.de]
  • Pruritus ist ein Symptom, das bei vielen verschiedenen Erkrankungen vorkommen kann.[gesundheits-lexikon.com]
  • Dapson-Gabe besitzt diagnostische und therapeutische Indikation Dos: 50-200 mg/Tag Wirk: - Bekämpfung des Juckreizes innerhalb von wenigen Stunden Pos: Antihistaminika entfallen - dramatische Besserung der Hautveränderungen schon bald nach Nachlassen des Pruritus[wikiderm.de]

Diagnostik

  • Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt! Zurück zu „Zöliakie und Duhring“ Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast[zoeliakie-treff.de]
  • (N), (U), (W) Die im Leistungsverzeichnis mit W (Weiterleitung) gekennzeichneten Untersuchungen werden von Laboratorien des Laborverbundes für Medizinische Diagnostik, die mit U (Unterauftrag) gekennzeichneten Untersuchungen werden von anderen Laboratorien[mdz-vorpommern.de]
  • Da ist die Therapie nach der entsprechenden Diagnostik vom Arzt nach unserer Erfahrung meist mit Glukokortikoide empfehlenswert oder Sulfonen. Dies wäre die bessere Behandlungsmethode in Form einer Therapie.[wartezimmeronline.com]

Prognose

  • Prognose: Spontanremissionen werden bei ca. 10 % der Fälle beschrieben; die Lebenserwartung ist insgesamt nicht eingeschränkt. Motivation der Patienten zur Einhaltung einer glutenfreien Diät ist entscheidend![eref.thieme.de]
  • (günstige Prognose) (Vgl. Bullöses Pemphigoid) Therapie: glutenfreie Diät Dapson[members.inode.at]
  • Ausschlag), Glutenunverträglichkeit (Fettstühle) Therapie Allgemeinmaßnahmen: glutenfreie, jodarme Ernährung Naturheilkundliche Therapie: Homöopathie, Schüssler Salze, Zinnkrautauflagen Medikamentöse Therapie: Antihistaminika, Sulfone, Glucokortikoide Prognose[medizin-kompakt.de]
  • Eine jodarme Diät ist obligat. 10 Prognose Es handelt sich um eine chronisch-rezidivierende Erkrankung, deren Intensität im Laufe der Jahre häufig abnimmt.[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Männer sind doppelt so häufig betroffen wie Frauen; Manifestationsalter 10–60 Jahre (Median 30 Jahre). Prävalenz: ca. 1/10 000 in Deutschland.[eref.thieme.de]
  • […] herpetiformis, Duhring's disease 1 Definition Bei der Dermatitis herpetiformis Duhring handelt es sich um eine chronisch verlaufende Hauterkrankung, deren Charakteristikum das Auftreten von subepidermalen Blasen an den Streckseiten der Extremitäten ist. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Ät: Nahrungsmittelallergie Gen: Häufung von HLA-B8, HLA-DR3, HLA-DR7, HLA-DQ2, HLA-DQ8 Vork: jeweilige (hochsignifikante) Assoziation von bis zu 90% Pg: Die Pathophysiologie bei der Sprue wird durch folgendes Modell erklärt: Glutenreiche Nahrung führt[wikiderm.de]
  • Eine wichtige Rolle in der Pathophysiologie spielt offenbar das Enzym Gewebetransglutaminase, das die Gliadine deamidiert. Die deamidierten Gliadine docken mit erhöhter Affinität an die HLA-DQ2-Antigene an.[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Prostatakarzinom , Bronchialkarzinom Pathophysiologie [3] IgG -Autoantikörper gegen hemidesmosomale Strukturproteine (BP180, BP230) von basalen Keratinozyten , die die Epidermis mit der Basalmembran verankern Komplementaktivierung und Inflammation durch[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:40