Edit concept Question Editor Create issue ticket

Choledochuszyste

Choledochuszysten


Symptome

  • Die klinischen Symptome sind unspezifisch.[eref.thieme.de]
  • Davon abhängig, welche Lage die Zyste besitzt und in welchem Ausmaß sie sich ausgebildet hat, können verschiedene Symptome auftreten.[chirurgie-portal.de]
  • Geringfügige Formen von Gallengangszysten können asymptomatisch verlaufen. 5 Diagnose Primär werden Choledochuszysten bei Auftreten von Symptomen oder als Zufallsbefund sonographisch erfasst.[flexikon.doccheck.com]
Fieber
  • Ikterus, acholischer Stuhl, rezidivierendes Fieber, Hepatomegalie.[eref.thieme.de]
  • Das Trias Erbrechen, Fieber und Oberbauchschmerzen kommt in 30% der Fälle vor.[fortbildung-chirurgie.at]
  • Diese können allgemeine Symptome wie Fieber und Übelkeit, was auf viele Dinge sein könnten.[pckarl.net]
  • Weitere Symptome sind Juckreiz, körperliche Abmagerung und Fieber. Daher werden bei bestehender chronischer Lebererkrankung regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen empfohlen.[klinikum.uni-muenster.de]
Ikterus
  • Klinisch bestehen oft nur wenige Symptome, die charakteristische Symptomtrias mit Oberbauchschmerzen, abdomineller Raumforderung und Ikterus führt nur bei etwa 20% der Patienten zur Diagnose.[eref.thieme.de]
Pruritus
  • 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik 525 54 Therapie 527 55 Prognose und Letalität 529 6 Anus 530 62 Fehlbildungen 531 64 Strikturen und Narbenstenosen 532 66 Pruritus[books.google.de]
  • Außerdem kann ein cholangiozelluläres Karzinom folgende Symptome mit sich bringen: Stuhlentfärbung dunkler Urin Juckreiz (Pruritus) Gewichtsverlust Schmerzen im Oberbauch Übelkeit Erbrechen Cholangiozelluläres Karzinom: Ursachen und Risikofaktoren Die[netdoktor.de]
  • Zu den Symptomen einer Cholestase gehören: Ikterus Braunfärbung des Urins Stuhlentfärbung Pruritus (bei chronischer Cholestase) Xanthelasmen, Xanthome (bei PBC ) abnorme Reaktion auf Medikamente (durch veränderte Entgiftung) Diarrhö, Steatorrhö (durch[medicoconsult.de]
Bauchschmerz
  • Klinik: Ikterus, acholische Stühle, Hepatomegalie, palpabler „Tumor“, Bauchschmerzen.[eref.thieme.de]
  • Mein Sohn hat auch schlechte Werte und klagt häufig über Bauchschmerzen. Ansonsten geht es ihm gut. Zusätzlich hat er Morbus Meulengracht. Operiert werden muss es auf jeden fall, die Frage ist nur wann.[rund-ums-baby.de]
  • Die klassische Trias aus Bauchschmerzen, Gelbsucht und einer Verhärtung im rechten oberen Quandranten des Bauches findet sich nur bei wenigen Patienten. Die Diagnose kann anhand von Anamnese, Palpation und Sonografie gestellt werden.[de.wikipedia.org]
  • Entweder besteht eine sogenannte typische "Trias Symptomatik": Bauchschmerzen Ikterus Tastbare Raumforderung im Oberbauch Oder es wird später durch assoziierte Komplikationen klinisch symptomatisch: Cholangitis Choledocholithiasis Hepatolithiasis Pankreatitis[www2.medizin.uni-greifswald.de]
  • Weiterführende Informationen/Studien: Bauchschmerzen im Kindesalter: Einleitung Spezielle kinder- und jugendchirurgische Erkrankungen Diagnostik Auswahl einzelner Erkrankungen: Die Appendicitis Meckel sches Divertikel Die Invagination Ovarpathologie Das[kidsdoc.at]
Unterbauchschmerzen
  • Sie äußern sich in rechtsseitigen Unterbauchschmerzen Ikterus Maldigestion Milde Formen von Gallengangszysten können asymptomatisch verlaufen. 6 Komplikationen Die Hauptkomplikation der Choledochuszyste besteht in einer galligen Peritonitis durch Zystenruptur[flexikon.doccheck.com]
  • In anderen Fällen können rechtseitige Oberbauch oder Unterbauchschmerzen auftreten. Die größere Zysten können durch Kompression den Gallenfluß behindern. Das führt zu einer Cholestase (Gallestau) mit konsekutivem Gelbsucht (Ikterus).[medizin.uni-tuebingen.de]
Chronischer Bauchschmerz
  • Unsere Leistungen im Überblick Spezialgebiete laparoskopische Dekompression des Truncus coeliacus bei chronischen Bauchschmerzen Einsatz von biodegradablen Membranen (Surgisis) in die Harnblase, die Speiseröhre oder in den Darm, dermaler Ersatz mit Matriderm[helios-gesundheit.de]
Heller Stuhl
  • Ikterus und dunkler Urin plus heller Stuhl bedeuten Verdacht auf eine Obstruktion. Die weitere Abklärung erfolgt meist über eine MRCP und ggf. nachfolgend eine ERC, wenn das therapeutische Ziel einer Galleableitung (z.[medicoconsult.de]

Diagnostik

Prognose

  • : meist sehr gute Prognose, ohne Rezidive, ohne Leberparenchymschäden evtl. sekundäre Strikturen der Anastomosen; sehr selten maligne Entartung im Operationsgebiet (keine verlässlichen Daten)[sites.google.com]
  • Dickdarmerkrankungen 489 45 Typische Operationsverfahren 490 46 Gutartige Tumoren 496 47 Kolorektales Karzinom 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik 525 54 Therapie 527 55 Prognose[books.google.de]
  • Eine frühe Diagnosestellung (vor dem Alter von 6 Wochen) ist für die Prognose essentiell, daher muss bei jedem Neugeborenen mit einem prolongierten Ikterus das direkte Bilirubin bestimmt werden![kispi-wiki.ch]
  • Cholangiozelluläres Karzinom: Krankheitsverlauf und Prognose Ein cholangiozelluläres Karzinom hat eine schlechte Heilungschance. Das liegt vor allem daran, dass es in vielen Fällen erst spät erkannt wird.[netdoktor.de]
  • Da es keine gesicherten Erkenntnisse gibt, daß eine weitere Ausdehnung der Lymphadenektomie die Prognose des Patienten verbessert, erfolgt keine Dissektion der Lymphknoten um den Konfluens der Pfortader und um den Ursprung der A. mesenterica superior.[chirurgenmanual.charite.de]

Epidemiologie

  • ICD-10 : K83.5 2 Epidemiologie Die Inzidenz der Gallengangszysten beträgt etwa 1:100.000. 3 Ätiologie In der Regel handelt es sich bei Choledochuszysten um kongenitale autosomal-rezessive Fehlbildungen.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!