Edit concept Question Editor Create issue ticket

Beulenpest

Beulenpest (Bubonenpest) lokalisierte Form

Die Beulenpest (Bubonenpest) wird durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst und zeichnet sich durch große Lymphknotenschwellungen bis zu 10 cm aus.


Symptome

  • Für den Fall dieser Symptome sollte die Postexpositions-Prophylaxe zehn Tage lang erfolgen, ohne Symptome für sieben Tage. Autor: Charly Kahle Stand: 01.11.2016[meine-gesundheit.de]
  • Erste Symptome: äußerst schmerzhafte Lymphknotenschwellung en (meist in Leistengegend oder unter den Achseln) bis Ei- oder Apfelgröße Pestbeulen.[de.mimi.hu]
  • Die Beulenpest macht sich durch Symptome wie geschwollene Lymphknoten , Beulen auf der Haut, Fieber , Schüttelfrost und Kopfschmerzen bemerkbar - kann mit Medikamenten aber gut behandelt werden.[focus.de]
  • Symptome sind g eschwollene Lymphknoten, Beulen auf der Haut, Fieber, Schüttelfrost sowie Kopfschmerzen. Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch ist sehr unwahrscheinlich, zudem sorgen Antibiotika für eine rasche und vollständige Genesung.[bunte.de]
Kopfschmerz
  • Unwohlsein, Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen treten begleitend auf. Selten entsteht aus dem ursprünglichen Stich eine ulzerierende, evtl. gangränöse Hautläsion (Pestfurunkel).[eref.thieme.de]
  • Die Beulenpest macht sich durch Symptome wie geschwollene Lymphknoten , Beulen auf der Haut, Fieber , Schüttelfrost und Kopfschmerzen bemerkbar - kann mit Medikamenten aber gut behandelt werden.[focus.de]
  • Symptome sind g eschwollene Lymphknoten, Beulen auf der Haut, Fieber, Schüttelfrost sowie Kopfschmerzen. Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch ist sehr unwahrscheinlich, zudem sorgen Antibiotika für eine rasche und vollständige Genesung.[bunte.de]
  • Pest beim Menschen ist sehr selten Bei der Beulenpest handelt es sich um die häufigste Pestform: Sie äußert sich durch geschwollene Lymphknoten, Beulen auf der Haut, Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen.[stern.de]
  • Pestmeningitis: starke Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Verwirrtheit, Bewusstseinseintrübung.[gelbe-liste.de]
Verwirrtheit
  • Kopfschmerzen, Benommenheit und Schwäche, Herz-Kreislauf-Einbrüche, ausgedehnte Einblutungen in Haut und Organe, Schock, ohne Therapie Exitus innerhalb von 36 Stunden Pestmeningitis: starke Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Verwirrtheit[gelbe-liste.de]
  • Lunge, Milz, Leber, Nieren, Herzmuskel, Hirnhäute, Haut, Schleimhäute befallen die Erreger dringen in die Blutbahn ein: Blutungen der Haut/ Schleimhäute, Verwirrtheit, Schocksymptome, Kreislaufkollaps tödlich innerhalb weniger Tage Diagnose Anamnese:[medizin-kompakt.de]
  • Schnell folgen Nackensteifigkeit, Verwirrtheit und Bewusstseinseintrübung. Mit einer raschen intravenösen Gabe des Antibiotikums Chloramphenicol sind die Heilungsaussichten relativ gut.[meine-gesundheit.de]
  • Typische Symptome sind sehr hohes Fieber, Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme, aber auch Verwirrtheit und Organblutungen (daher auch die Bezeichnung "der schwarze Tod " ) .[geo.de]
Tachykardie
  • Beulenpest ( Bubonenpest) : 90% plötzlicher Krankheitsbeginn: Fieber (bis 400C), Kopf-/Glieder-/ Muskelschmerzen, Erbrechen, Durchfälle, Tachykardie, Schwindel regionale Lymphknoten (cervikal, axillär, inguinal) : Schwellung (Beulen, Bubonen, bis 10 cm[medizin-kompakt.de]
  • Daneben bestehen hohes Fieber, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel und Tachykardien (Herzrhythmusstörung). Sofern keine antibiotische Therapie erfolgt, kann es zur hämorrhagischen Pestseptikämie kommen.[chirurgie-portal.de]
  • Fieber oder Schüttelfrost, Kopfschmerzen, schnell zunehmende Tachypnoe und Dyspnoe, Hypoxie, Brustschmerzen, Husten, Hämoptysen und Tachykardie. Im Röntgen-Thorax zeigt sich initial das Bild einer Lobärpneumonie.[rki.de]
Fieber
  • Unwohlsein, Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen treten begleitend auf. Selten entsteht aus dem ursprünglichen Stich eine ulzerierende, evtl. gangränöse Hautläsion (Pestfurunkel).[eref.thieme.de]
  • Die Beulenpest ist hochansteckend, sie geht mit Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie einer Entzündung der Lymphknoten im Leistenbereich einher.[abendblatt.de]
  • Beulenpest ist eine hochansteckende Krankheit Die Beulenpest ist hochansteckend, sie geht mit Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie einer Entzündung der Lymphknoten im Leistenbereich einher.[focus.de]
  • Symptome der Lungenpest sind hohes Fieber, Kopfschmerzen, Atemnot, Husten und schwarz-blutiger Auswurf. Später entwickelt sich ein Lungenödem und es kommt zum Kreislaufversagen.[welt.de]
  • Initialstadium: Unwohlsein , Kopfschmerzen , Schüttelfrost , Fieber. Erste Symptome: äußerst schmerzhafte Lymphknotenschwellung en (meist in Leistengegend oder unter den Achseln) bis Ei- oder Apfelgröße Pestbeulen.[de.mimi.hu]
Hohes Fieber
  • Symptome der Lungenpest sind hohes Fieber, Kopfschmerzen, Atemnot, Husten und schwarz-blutiger Auswurf. Später entwickelt sich ein Lungenödem und es kommt zum Kreislaufversagen.[abendblatt.de]
  • Noch am selben Tag habe er hohes Fieber entwickelt. Am vergangenen Mittwoch sei im Krankenhaus gestorben. Der Stadt stehe ausreichend Reis, Mehl und Öl zur Verfügung, um die Bevölkerung einen Monat lang zu ernähren, berichtete der Sender CCTV.[focus.de]
  • Patienten, die unter der häufigsten Form der Pest, der , leiden, haben sehr hohes Fieber Gliederschmerzen und äußerst schmerzhafte Beulen im Bereich der Lymphgefäße. Alles Wichtige zu den typischen Anzeichen der lesen Sie im Beitrag .[de.mimi.hu]
  • Das Krankheitsbild beginnt meist mit rasch ansteigendem, hohem Fieber, hinzu kommen dann Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen sowie unbestimmte Schwindelgefühle.[deam.de]
Schüttelfrost
  • Unwohlsein, Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen treten begleitend auf. Selten entsteht aus dem ursprünglichen Stich eine ulzerierende, evtl. gangränöse Hautläsion (Pestfurunkel).[eref.thieme.de]
  • Die Beulenpest macht sich durch Symptome wie geschwollene Lymphknoten , Beulen auf der Haut, Fieber , Schüttelfrost und Kopfschmerzen bemerkbar - kann mit Medikamenten aber gut behandelt werden.[focus.de]
  • Symptome sind g eschwollene Lymphknoten, Beulen auf der Haut, Fieber, Schüttelfrost sowie Kopfschmerzen. Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch ist sehr unwahrscheinlich, zudem sorgen Antibiotika für eine rasche und vollständige Genesung.[bunte.de]
  • Pest beim Menschen ist sehr selten Bei der Beulenpest handelt es sich um die häufigste Pestform: Sie äußert sich durch geschwollene Lymphknoten, Beulen auf der Haut, Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen.[stern.de]
  • Das Krankheitsbild beginnt meist mit rasch ansteigendem, hohem Fieber, hinzu kommen dann Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen sowie unbestimmte Schwindelgefühle.[deam.de]
Jagen
  • Gefährdet sind von allem Menschen, die viel direkten Kontakt zu Tieren haben: Jäger, Tierärzte, aber auch Hirten oder andere Menschen, die mit ihren Tieren beengt zusammenleben.[gesundheit.de]
  • In den Menschen gelangt Yersinia pestis auf folgende Wege: Biss eines infizierten Flohs, Kontakt mit infizierten Tieren (Jäger, Fallensteller beim Abhäuten der Tiere), Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch bei der primären Lungenpest.[medhost.de]
  • Karsten Jäger, Dr. Rudolf Jahn, Dr. Ilse Jahn, Prof. Dr. Theo (T.J.) Jendritzky, Prof. Dr. Gerd (G.J.) Jendrsczok, Dr. Christine (Ch.J.) Jerecic, Renate (R.J.) Jordan, Dr. Elke (E.J.) Just, Dr. Lothar (L.J.) Just, Margit (M.J.) Kary, Michael (M.K.)[spektrum.de]
Zelten
  • Doch während wir uns beim Zelten nur mit Mücken und Wespen herumschlagen müssen, lauert in Colorado, New Mexiko und Kalifornien eine ganz andere Gefahr: der "Schwarze Tod".[swr.de]
Husten
  • Symptome sind unter anderem Husten und blutiger Auswurf. Unbehandelt führt die Lungenpest der WHO zufolge immer zum Tod. (dpa)[general-anzeiger-bonn.de]
  • Die Betroffenen husten Schleim aus und leiden häufig unter Atemnot . Husten , blaugefärbte Lippen, Schüttelfrost und Abgeschlagenheit sind klassische Symptome. Durch ausgeprägten Hustenreiz ist außerdem Erbrechen möglich.[dr-gumpert.de]
  • Als ansteckungsverdächtig gelten Menschen, die Kontakt zu Pesterregern gehabt haben könnten spätestens dann, wenn Fieber oder Husten einsetzen.[meine-gesundheit.de]
  • Symptome der Lungenpest sind hohes Fieber, Kopfschmerzen, Atemnot, Husten und schwarz-blutiger Auswurf. Später entwickelt sich ein Lungenödem und es kommt zum Kreislaufversagen.[abendblatt.de]
  • Niesen oder Husten reichen hier für eine Infektion. Die direkt übertragene Lungenpest bleibt bei demjenigen, der sich infiziert hat auch die Lungenpest. Die dunklen Beulen entstehen in diesen Fällen nicht.[vistano.com]
Hämoptyse
  • Fieber oder Schüttelfrost, Kopfschmerzen, schnell zunehmende Tachypnoe und Dyspnoe, Hypoxie, Brustschmerzen, Husten, Hämoptysen und Tachykardie. Im Röntgen-Thorax zeigt sich initial das Bild einer Lobärpneumonie.[rki.de]
Hautläsion
  • Selten entsteht aus dem ursprünglichen Stich eine ulzerierende, evtl. gangränöse Hautläsion (Pestfurunkel). Entleert sich der nekrotische Lymphknoten nach außen, kann es zur Spontanheilung kommen.[eref.thieme.de]
Bauchschmerz
  • Auch gastrointestinale Symptome ( den Magen-Darm-Trakt betreffende), wie Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfall, können in Erscheinung treten. Später kommt es zu einem Lungenödem und Kreislaufversagen.[medhost.de]
  • Wegen des starken Hustens kommt es nicht selten auch zu Erbrechen und Bauchschmerzen. Meist verläuft die Lungenpest heftiger als die Beulenpest, weil die natürlichen Abwehrbarrieren des Körpers durch einen direkte Lungebefall umgangen werden.[geo.de]
  • Wegen des starken Hustenreizes erbrechen sich Betroffene häufig oder haben Bauchschmerzen. Pestsepsis In ungefähr zehn Prozent aller Fälle gelangen die Pest-Bakterien ins Blut und verursachen eine " Blutvergiftung ".[netdoktor.de]
Hepatosplenomegalie
  • Symptome Beulenpest Inkubationszeit: Stunden bis 6 Tage grippeähnliche Beschwerden mit schnell steigendem Fieber, gelegentlich Schüttelfrost, Schwäche, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen Hepatosplenomegalie starke schmerzhafte Lymphknotenschwellungen an[gelbe-liste.de]
  • Leber und Milz vergrößern sich (Hepatosplenomegalie). Zudem schwellen die Lymphknoten am Hals, in den Achselhöhlen und in den Leisten stark an. Die schmerzhaften Schwellungen gaben der Beulenpest auch ihren Namen.[meine-gesundheit.de]

Diagnostik

  • Inkubation 2 - 6 Tage Diagnostik Blutkulturen, Abstriche, Serologie Therapie Antibiotisch Vorsorge / Impfung Eine Impfung gegen die Beulenpest ist erhältlich und bleibt denjenigen Personen vorbehalten, die berufsbedingt einem erhöhten Pestrisiko ausgesetzt[tropeninstitut.de]
  • Probentransport: Mit der Diagnostik sollte ein in der Diagnostik von Y. pestis versiertes Labor beauftragt werden.[rki.de]
  • Berghäuser Heilpraktiker: Felix Teske Literatur, Quellen und Verweise: Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin Thieme Verlag Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie Grönemeyers[bleib-gesund-service.de]
  • Diagnostik Den ersten wichtigen diagnostischen Anhaltspunkt ergibt die Krankengeschichte (Anamnese) mit einem Auslandsaufenthalt in einem gefährdeten Gebiet.[webseits.de]
  • Die Pest heute & Wo es immer noch Todesopfer gibt Trotz besserer Diagnostik und wirksamer Behandlungsmethoden sterben auch heute noch Menschen an der Pest. So ereignete sich im indischen Surat 1994 eine größere Epidemie.[100-gesundheitstipps.de]

Therapie

  • Im Verlauf der Erkrankung können Antikörper nachgewiesen werden. 5 Therapie Die Beulenpest wird mit Antibiotika behandelt.[flexikon.doccheck.com]
  • Deshalb ist es unheimlich wichtig, eine Beulenpest früh zu diagnostizieren und sofort mit den richtigen Antibiotika zu therapieren.[dr-gumpert.de]
  • Für eine Erfolg versprechende Therapie ist eine schnelle Diagnose sehr wichtig. Je eher die Therapie beginnen kann, umso geringer das Risiko für Komplikationen.[bleib-gesund-service.de]
  • Medikamentöse Therapie: frühzeitige Antibiotikagabe Operative Therapie: Quarantäne Meldepflicht Verdacht, Erkrankung, Tod (§§ 6/8 IfSG) Namentliche Meldung (§§ 7/8 IfSG) des Erregernachweises Behandlungsverbot für Heilpraktiker (§ 24 IfSG) Vorschriften[medizin-kompakt.de]

Prognose

  • Nimmt man die Antibiotika später als 15 Stunden nach Ausbruch der Beulenpest ein, ist die Prognose deutlich schlechter.[dr-gumpert.de]
  • : Die Prognose ist abhängig von der Form der Pest und davon, wie frühzeitig mit der Therapie begonnen wurde.[gesundheits-lexikon.com]
  • Dank Antibiotika heilt Pest heutzutage mit guter Prognose aus. Synonyme Beulenpest, Lungenpest Definition Pest ist eine akute, hochinfektiöse Erkrankung. Die häufigste Form ist mit 90 Prozent der Fälle die Beulenpest.[meine-gesundheit.de]
  • Prognose: Die Hälfte der Erkrankten an einer Beulenpest versterben. Ohne Therapie sterben alle Patienten an der Lungenpest zwischen de, zweiten und fünften Tag der erkannten Infektion.[gifte.de]
  • […] behandelt, ist die Prognose gut und fast alle Patienten überleben.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Maßnahmen bei Ausbrüchen Gesetzliche Grundlage Meldepflicht gemäß IfSG Benachrichtigungspflicht gemäß IfSG Übermittlung Beratung und Spezialdiagnostik Beratung zur Epidemiologie Beratung zur Spezialdiagnostik Beratung zum klinischen Management Weitere[rki.de]
  • Epidemiologie Die Pestausbreitung in den Epidemien von 1910 und 1921 ist auch auf die Entwicklung der Transportmittel zurückzuführen. 1921 traten die Pestfälle vor allem an den Eisenbahnstationen von Harbin bis Wladiwostok auf.[de.wikipedia.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:10