Edit concept Question Editor Create issue ticket

Angeborene Zytomegalie

Angeborene Zytomegalie (CMV-Infektion)


Symptome

  • Bei den Kindern, die keine CMV-Symptome aufweisen, tritt bei einem von zehn eine Schwerhörigkeit auf. Meist ist nur ein Ohr betroffen. Bei Kindern mit CMV-Symptomen leidet ein Drittel an Hörverlust.[hear-it.org]
  • Da die möglichen Symptome einer konnatalen CMV-Infektion, wie z.B.[egms.de]
  • Nur selten treten vier bis acht Wochen später Symptome wie Fieber und geschwollene Lymphknoten auf.[gesundmed.de]
  • Fazit Dies war alles Wissenswerte zu den Ursachen, Symptomen, Behandlungs- und Vorbeugungsmöglichkeiten einer Zytomegalie.[kondom-guru.net]
  • CMV-Infektion bei Kindern unter 15 Jahren (postnatale Infektion) Bei Kindern ist die Zytomegalie fast immer ohne Symptome. CMV-Infektion bei Erwachsenen In über 90 % ohne Symptome.[9monate.de]
Hepatomegalie
  • In seltenen Fällen kann es nach der Erstinfektion zu einem fieberhaften Krankheitsbild mit Fieber, Hepatomegalie, Myalgien und Arthralgien kommen. 3.1 CMV-Infektion des Neugeborenen Schwangere können das CMV bereits intrauterin auf das Ungeborene übetragen[flexikon.doccheck.com]
  • Andere mögliche sonographische Anomalien bei infizierten Feten inkludieren Hepatomegalie, Aszites, Pleura- und Perikarderguss, hyperechogenen Darm (eAbbildung 2), Oligo- oder Polyhydramnion sowie eine diagnostisch relevante Verdickung der Plazenta ( 15[aerzteblatt.de]
Hörverlust
  • Der Hörverlust der Kinder kann bei Geburt vorhanden sein oder sich erst später entwickeln. Hörverlust abhängig von Symptomen Das CMV-Virus ist die häufigste Ursache für nicht vererbte Schwerhörigkeit.[hear-it.org]
  • Diese primär symptomatischen Kinder haben eine Sterblichkeit um 30 % und entwickeln in über 90 % Spätfolgen wie Hörverlust, Mikrozephalie und eine geistige und körperliche Retardierung.[rund-ums-baby.de]
  • Hörverlust und Schädigungen der Augen sind die häufigsten Folgen angeborener Cytomegalie. Eine Impfung gegen CMV gibt es nicht.[gesunde-frauen.info]
  • Totgeburt) 85–90% der Kinder, die sich im Mutterleib infizieren, zeigen nach der Geburt keine schweren Symptome; jedoch entwickeln 5–10% von ihnen Hörstörungen, und in 90–95% kommt es zu sogenannten subklinischen, also kaum merkbaren Verläufen mit leichtem Hörverlust[netdoktor.at]
  • Häufig sind auch neurologische Störungen wie Hörverlust, Sprach- und Sehstörungen, geistige Behinderungen und Epilepsie. Hinzu kommen körperliche Veränderungen wie die Vergrößerung der Leber und Milz und/oder eine Lungenentzündung.[frauenaerzte-ruesselsheim.de]

Diagnostik

  • 418 1.24.7.2 Diagnostik 418 1.24.7.3 Therapie 419 1.24.8 Mikrosporidiose 419 1.24.8.1 Klinik 419 1.24.8.2 Diagnostik 419 1.24.8.3 Therapie 419 1.25 18 Parasitosen 420 1.25.1 Klinischer Fall 421 1.25.2 Protozoenkrankheiten 422 1.25.2.1 Malaria [B50–54[deutscher-apotheker-verlag.de]
  • In den ersten Lebenswochen erfolgt die Diagnostik am besten aus dem Urin oder der Rachenspülflüssigkeit. Zu den klassischen Direktnachweisverfahren des Virus gehören Virusanzucht aus Urin, Speichel, Biopsiematerial, Zervikalsekret sowie Blut.[medizinische-genetik.de]
  • Deshalb sollte die weitere Diagnostik in solchen Fällen immer in Zusammenarbeit mit einem solchen Zentrum erfolgen.[rund-ums-baby.de]
  • Werden im Rahmen einer vorgeburtlichen Diagnostik beim Fetus Viren sowie Antikörper nachgewiesen und liegen veränderte Blutwerte und zusätzlich ein auffälliger Ultraschall-Befund vor, muß von einer Schädigung des Kindes ausgegangen werden.[dr-schmid-berlin.de]
  • Postnatale Diagnostik bei Verdacht auf eine kongenitale CMV-Infektion Diagnostik bei Personen unter Immunsuppression Therapie Präventivmaßnahmen und Maßnahmen für Patienten 1.[rki.de]

Therapie

  • Die Eltern der betroffenen Kinder sollten über den vorgenannten Sachverhalt umfassend informiert werden und ihre Zustimmung zur antiviralen Therapie ist ebenso schriftlich zu dokumentieren wie eine etwaige Ablehnung derselben.[egms.de]
  • Nach einer hoch dosierten Induktionstherapie wird die Therapie mit den Virostatika in niedrigerer Dosierung zeitlebens beibehalten.[flexikon.doccheck.com]
  • Um die akute Erkrankung und die langfristigen Komplikationen (Hör- und Sehschäden, Intelligenzminderung etc.) zu behandeln, sollte ebenfalls frühzeitig eine virustatische Therapie mit Ganciclovir oder Valganciclovir begonnen werden.[amboss.miamed.de]
  • Eine Therapie während der Schwangerschaft ist nicht möglich. Nach der Geburt kann eine Therapie des Neugeborenen ein geschädigtes Hörvermögen erhalten oder verbessern.[labor-riegel.de]

Prognose

  • Prognose: Wie ist die Prognose der Zytomegalie (CMV-Infektion)? Bei Kindern und Erwachsenen ohne schwerwiegende Grunderkrankungen ist die Prognose der Zytomegalie sehr gut. Die CMV-Infektion verläuft zumeist unbemerkt und ohne Beschwerden.[gesundmed.de]
  • Die Prognose der Mutter hängt vom Zustand des Immunsystems ab. Die Prognose des Fötus hängt davon ab, wann die Mutter während der Schwangerschaft infiziert wurde. Bei Infektion im Mutterleib sind Aborte nicht ungewöhnlich.[9monate.de]
  • Patienten mit intaktem Abwehrsystem haben eine gute Prognose, und die Zytomegalie heilt in der Regel folgenlos ab. Bei allen anderen Patienten ist der Ausgang der Krankheit abhängig von Art und Schwere der auftretenden Symptome.[netdoktor.de]
  • Bei ca. 1% der seropositiven Schwangeren findet eine CMV-Reaktivierung in der Schwangerschaft statt, die klinische Bedeutung von Zweitinfektionen mit einem genotypisch unterschiedlichen Virus sowie die genaue Prognose dieser Infektion sind noch ungeklärt[rki.de]

Epidemiologie

  • Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten der Eberhard Karls Universität Tübingen, Tübingen 5 Labor Prof. G.[thieme-connect.com]
  • Vorkommen/Epidemiologie Weltweites Vorkommen. In Drittländern liegt die Durchseuchung bei 90% der Bevölkerung; ebenso in Risikogruppen (HIV-Infizierte, Homosexuelle, Prostituierte).[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Auflage 7 1.6 Danksagung 8 1.7 Inhaltsverzeichnis 9 1.8 1 Allgemeine Infektionslehre 16 1.8.1 Klinischer Fall 17 1.8.2 Grundlagen 18 1.8.2.1 Von der Krankheit zur Ätiologie – Henle-Koch-Postulate 18 1.8.2.2 Allgemeine Epidemiologie 18 1.8.2.3 Eigenschaften[deutscher-apotheker-verlag.de]
  • Epidemiologie der kongenitalen Infektion mit dem humanen Zytomegalievirus Die globale Seroprävalenz für HCMV beträgt in Abhängigkeit von Lebensstil, Art der Kinderbetreuung und Hygienestandard 40–60 % für westliche Industrienationen sowie 80–100 % für[aerzteblatt.de]
  • . : 0731 5006 5100 Fax: 0731 5006 5102 E-Mail : [email protected] Homepage Schwerpunkt: kongenitale/postnatale CMV-Infektionen Universitätsklinikum Tübingen Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten Elfriede-Aulhorn-Straße[rki.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • 1.16.6.1 Pathogenese 257 1.16.6.2 Klinik 259 1.16.6.3 Diagnostik 259 1.16.6.4 Therapie und Prävention 262 1.16.6.5 Prävention 264 1.16.7 Myokarditis und Perikarditis 265 1.16.7.1 Coxsackieviren 265 1.16.8 Endokarditis 266 1.16.9 Sepsis 268 1.16.9.1 Pathophysiologie[deutscher-apotheker-verlag.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!