Edit concept Question Editor Create issue ticket

Akutes Subduralhämatom


Symptome

  • In der Regel ist jedoch eine Operation erforderlich, wenn das Hämatom groß ist und der Patient Symptome verspürt.[fid-gesundheitswissen.de]
  • Krankheitsbild und Komplikationen Die Bandbreite der möglichen Folgen nach einem Schädel-Hirn-Trauma ist groß, die Symptome können unterschiedlich stark ausgeprägt sein: Aufmerksamkeits-, Lern- und Gedächtnisstörungen Persönlichkeitsveränderungen, emotionale[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
Krampfanfall
  • Zu den Anzeichen und Symptomen zählen Kopfschmerzen, Schwäche, Sprechstörungen sowie Ausfallerscheinungen beim Sprachvermögen, Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfälle und Bewusstlosigkeit; manchmal verstirbt der Betroffene.[fid-gesundheitswissen.de]
Verwirrtheit
  • Aggression) Verwirrtheit, Desorientierung Schläfrigkeit Sprach- und Sprechstörungen Schluckstörungen Gesichtsfeldausfälle Halbseitige Vernachlässigungsphänomene Lähmungen oder Spastik Wahrnehmungsstörungen (Störungen der Raumwahrnehmung, der Selbstwahrnehmung[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
Kopfschmerz
  • Ein chronisches subdurales Hämatom kann Auswirkungen auf das Gedächtnis haben, Kopfschmerzen verursachen, zu Teilnahmslosigkeit, Verständnisproblemen und Schwäche führen.[fid-gesundheitswissen.de]

Therapie

  • Bildgebende Verfahren helfen bei der Therapie Eine CT- oder eine NMR-Aufnahme können dem behandelnden Arzt Aufschluss darüber geben, ob das Hämatom gelartig ist oder es sich verflüssigt hat – was im Rahmen des natürlichen Umwandlungsprozesses nach einer[fid-gesundheitswissen.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!