Edit concept Question Editor Create issue ticket

Akute Otitis media

Säuglingsotitis


Symptome

  • Denn sie zeigen bei einer akuten Mittelohrentzündung häufig keine eindeutigen Symptome beziehungsweise können diese nicht beschreiben.[vitanet.de]
  • Erfasst wurden die Symptome anhand eines Symptomscores zu verschiedenen Zeitpunkten, Nebenwirkungen, Rezidive und antibiotikaresistente pathogene Keime im Nasopharyngealraum.[hipp-fachkreise.de]
  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Prognose Prävention Patienteninformation Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Behandlung zu Mittelohrentzündung - akut Die Behandlung der Symptome steht im Vordergrund. Nasentropfen beispielsweise lassen die Schleimhaut im Nasen-Rachen-Raum abschwellen und die Tube wieder durchgängiger werden.[qimeda.de]
Schwindelgefühl
  • Druck- und Völlegefühl im Ohr, eine Beeinträchtigung des Hörvermögens, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindelgefühle und Fieber kommen häufig dazu. Der Allgemeinzustand ist stark beeinträchtigt.[citypraxen.de]
  • Es gibt darüber hinaus weitere Symptome und Folgebeschwerden, die auf eine Otitis media acuta hinweisen: Schwächegefühl Rötung und Schwellung des Warzenfortsatzes Druck- und Völlegefühl im Ohr Schwindelgefühl Fieber Kopfschmerzen Schallleitungsschwerhörigkeit[audibene.de]
Fieberkrämpfe
  • Drainage, Tympanoplastik (Verschluss des Trommelfells) Sonderformen Scharlach-Otitis: Gefahr der Nekrose des Mittelohres, frühzeitig Antibiotika Säuglings-Otitis: ausgeprägte Allgemeinsymptome (hohes Fieber, Dyspepsie: Fehlverdauung, Bauchschmerzen, Fieberkrämpfe[medizin-kompakt.de]
Fieber
  • […] empfinden die Schmerzen oft stärker im Bauch als im Ohr; Säuglinge trinken schlecht, schreien viel, bekommen oft hohes Fieber und nicht selten Durchfall.[gesundheitfuerkinder.de]
  • Leitsymptome sind Ohrenschmerzen und Fieber. Der klinische Verdacht wird in der Otoskopie durch eine sichtbare Rötung und Vorwölbung des Trommelfells und einen Paukenerguss bestätigt.[amboss.miamed.de]
  • Beispiele sind Zwiebel- oder Kamille säckchen, die auf das betroffene Ohr gelegt werden, oder Wadenwickel gegen das Fieber.[vitanet.de]
  • Mikrodeletionssyndrome Angelman-Syndrom Stoffwechselst rungen Adrenogenitales-Syndrom Galaktosaemie Lysosomale Speicherkrankheiten Glykogenosen Phenylketonurie Fruktoseintoleranz Hämophilie Erkrankungen des Respirationstrakts Tonsillitis Rheumatisches Fieber[tobias-schwarz.net]
  • Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) sind besonders bei sehr jungen Patienten zu beobachten. Die Diagnose wird otoskopisch gestellt. Die Behandlung erfolgt mit Analgetika und manchmal mit Antibiotika.[msdmanuals.com]
Ohrenschmerz
  • Diese Flüssigkeitsansammlung verursacht zwar meist keine akuten Symptome, kann aber bei längerem Bestehen zu Schwerhörigkeit und möglicherweise zu immer wiederkehrenden Ohrenschmerzen, manchmal auch zu Ohrgeräuschen führen.[gesundheitfuerkinder.de]
  • Leitsymptome sind Ohrenschmerzen und Fieber. Der klinische Verdacht wird in der Otoskopie durch eine sichtbare Rötung und Vorwölbung des Trommelfells und einen Paukenerguss bestätigt.[amboss.miamed.de]
  • Symptome und Diagnose bei der Mittelohrentzündung Eine akute Mittelohrentzündung zeichnet sich vor allem durch plötzlich auftretende, starke Ohrenschmerzen aus.[vitanet.de]
  • Mittelohrentzündungen bei Kindern bedürfen in der Regel keiner antibiotischen Behandlung, auch wenn die Beschwerden wie Ohrenschmerzen und Fieber heftig sein können.[medinfo.de]
Tinnitus
  • Ohrgeräusche (Tinnitus) Ohrgeräusche, auch Tinnitus genannt, hat fast jeder ab und zu, etwa nach einem lauten Konzert. Einige Menschen hören allerdings ständig Geräusche wie Pfeifen, ohne dass ein Grund dafür erkennbar wäre.[gesundheitsinformation.de]
  • Eine Mastoiditis ist eine Operationsindikation.Gesichtsnervlähmung Sepsis Sinusthrombose Tinnitus (selten)Häufige Mittelohrentzündungen können zu Vernarbungen des Trommelfells und Verwachsungen im Bereich der Gehörknöchelchen führen und eine bleibende[de.wikipedia.org]
  • Mögliche Komplikationen Schädigung des Innenohres durch Übertritt von Schadstoffen (Toxinen) mit Hörverschlechterung Entzündung des Innenohres und Gleichgewichtsorganes (Labyrinthitis) mit Hörverschlechterung, heftigem Drehschwindel und Ohrgeräuschen (Tinnitus[netdoktor.at]
  • Akuten und chronischen Tinnitus behandeln Lifeline/Wochit So untersucht der Arzt den Gehörgang, Hals und Nase Mit einer Lampe und vergrößernden Linsen (Mikroskop, Ohrenspiegel) wird der Gehörgang und das Trommelfell genau "unter die Lupe genommen".[lifeline.de]
  • In schwereren Fällen treten Hörverlust, Ohrenschmerzen, Schwindel, hohes Fieber, Ohrenfluss, Übelkeit und Tinnitus auf. In einigen Fällen hält das Trommelfell nicht dem zunehmenden Druck der sich bildenden Flüssigkeit stand.[hear-the-world.com]
Hörstörung
  • Es kann zu Hörstörungen kommen, die die Sprachentwicklung verzögern können. Wenn ein Kind häufig Mittelohrentzündungen hat und dabei das Trommelfell wiederholt einreißt, kommt es vor, dass es vernarbt.[gesundheitsinformation.de]
  • Eine Mastoiditis ist eine Operationsindikation.Gesichtsnervlähmung Sepsis Sinusthrombose Tinnitus (selten)Häufige Mittelohrentzündungen können zu Vernarbungen des Trommelfells und Verwachsungen im Bereich der Gehörknöchelchen führen und eine bleibende Hörstörung[de.wikipedia.org]
  • Zu den typischen Zeichen zählen jedoch: Am Ohr ziehen Appetitverlust Unruhe und Schreien Schlafstörungen Hohes Fieber Ausfluss aus den Ohren Gleichgewichtsstörungen Hörstörungen, insbesondere leise Geräusche oder Ansprechen von hinten werden nicht gehört[hear-the-world.com]
  • Zu den möglichen Symptomen gehören: Ohrenschmerzen Erhöhte Temperatur, Fieber Hörstörungen Druckgefühl Reizbarkeit, Weinen Verdauungsstörungen: Appetitmangel, Bauchschmerzen, Durchfall, Trinkunlust Müdigkeit Die Kinder zeigen auf das Ohr, ziehen und reiben[pharmawiki.ch]
  • Beides kann wiederum eine bleibende Hörstörung zur Folge haben, weswegen bei den ersten Anzeichen dringend ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt aufgesucht werden sollte.[audibene.de]
Otorrhoe
  • Ohrgeräusch, Hörminderung oft Spontanperforation des Trommelfelles (Ohrlaufen Otorrhoe): Nachlassen der Schmerzen Begleitsymptome bei Kleinkindern: evtl.[medizin-kompakt.de]
  • Adäquate Therapie der Otitis Media Die Entzündung bei Otitis Media heilt bei wirksamer Therapie unter Rückbildung der Trommelfellveränderungen ab oder es kommt spontan zur Perforation des Trommelfells und Abfluss des eitrigen oder serösblutigen Sekrets (Otorrhö[medmix.at]
  • Gehörgang Die Entzündung heilt in der Folge bei adäquater Therapie unter Rückbildung der Trommelfellveränderungen ab oder es kommt spontan zur Perforation des Trommelfells und Abfluss des eitrigen (bakteriell) oder serös -blutigen (viral) Sekrets ( Otorrhö[flexikon.doccheck.com]
  • Der medizinische Begriff dafür lautet „Otorrhoe“. Wenn eine Mittelohrentzündung über mehrere Wochen anhält, spricht man von einer chronischen Otitis media.[gesundheitsinformation.de]
  • Dabei entleeren sich die Sekretionen in den äusseren Gehörgang und laufen aus dem Ohr (Otorrhoe). Dies führt bei den kleinen Patienten in der Regel zu einer angenehmen Schmerzerleichterung.[pharmawiki.ch]
Ohr fühlt sich verstopft an
  • Das Ohr fühlt sich verstopft an, tut weh oder es kommt zu einem Gefühl des mangelnden Druckausgleichs. Diese Symptome verschwinden gewöhnlich, wenn die Erkältung vorbei ist.[hear-the-world.com]

Diagnostik

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Prognose Prävention Patienteninformation Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Hilfe durch den Spezialisten Je nach Spezifität der Symptomatik kann ausgehend von einem Gespräch mit Ihrem Arzt eine weitere detaillierte Diagnostik bei verschiedensten Fachmedizinern erfolgen.[citypraxen.de]
  • […] rezidivierende Ohrsekretion, Schwerhörigkeit, meist keine Schmerzen Diagnose Inspektion: bei chronischer: stets „feuchtes“ Ohr (Otorrhoe), gerötetes Trommelfell, Schallleitungsstörung, Mituntersuchung von Nase, Nasenrachenraum, Nasennebenhöhlen Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]
  • Diagnostik Die Beschwerden sind in der Regel typisch, und die Diagnose kann mit einem gewissen Maß an Sicherheit auf der Grundlage der Anamnese gestellt werden. Dies gilt vor allem, wenn Eiter aus dem Gehörgang herausläuft.[deximed.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Prognose Prävention Patienteninformation Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Selbsthilfe zu Mittelohrentzündung - akut Generell ist ein Arztbesuch ratsam, damit dieser den Verlauf der Infektion beurteilen kann, um über die angemessene Therapie zu entscheiden.[qimeda.de]
  • Andererseits kann selbst durch eine konsequente Therapie des Heuschnupfens den Mittelohrinfektionen nicht vorgebeugt werden. Die Rolle der Allergien bleibt also umstritten.[gesundheitfuerkinder.de]
  • , Phytotherapie (Sonnenhut, Kamille, Zwiebel), Schröpfen, Schüssler Salze Medikamentöse Therapie: Antibiotika, abschwellende Nasentropfen (Tubenbelüftung) Cave: keine Ohrtropfen (Infektverschleppung), Analgetika Operative Therapie: Adenotomie, Parazentese[medizin-kompakt.de]

Prognose

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Prognose Prävention Patienteninformation Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Prognose In den meisten Fällen klingt die Mittelohrentzündung spontan und ohne Komplikationen ab. Auch eine Schädigung des Trommelfells im Rahmen der Entzündung heilt meist spontan ab. Bei wiederholter Ohrentzündung kann eine Hörminderung eintreten.[qimeda.de]
  • Verlauf und Prognose: Eine Otitis media kann ein- oder beidseitig auftreten. Die Erkrankung beginnt mit pulsierenden Ohrenschmerzen, begleitet von Fieber, pochenden Ohrgeräuschen und einer Hörminderung. Die Entzündungsphase dauert ein bis zwei Tage.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose Bei frühzeitigem Behandlungsbeginn heilt die akute Mittelohrentzündung in der Regel vollständig aus.[apotheken.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Prognose Prävention Patienteninformation Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!