Edit concept Question Editor Create issue ticket

Adrenales Cushing-Syndrom


Symptome

  • Was sind die Symptome der Nebennieren Adenome? Während ein funktionierendes Adenom übermäßige Steroid-Hormone produzieren wird, zeigen die meisten Patienten tatsächlich nur sehr wenige Symptome, wenn überhaupt.[adrenaladenoma.net]
  • Neben diesen typischen Anzeichen kann ein Cushing-Syndrom weitere verschiedene Symptome auslösen.[beobachter.ch]
  • Da Glukokortikoide eine zentrale Rolle im menschlichen Stoffwechsel spielen, kann ein Cushing-Syndrom sehr vielfältige Symptome verursachen.[gesundheit.gv.at]
  • Komplex aus verschiedenen Symptomen, die sich durch einen Überschuss des Hormons Cortisol ergeben. Symptome: u.a.[netdoktor.de]
  • @ Elfe und Juli An Cushing – Syndrom hatte ich auch erst gedacht, aber die dafür typischen Symptome habe ich nicht.[ht-mb.de]
Kopfschmerz
  • Patienten, bei denen wir ein Nebennieren-Karzinom diagnostizieren, klagen oft über vielfältige Symptome: Vom aufgeschwollenem Gesicht über Kopfschmerzen bis hin zum nicht einstellbaren Bluthochdruck kann das Spektrum reichen.[klinikum-muenchen.de]
  • Kortisolproduktion (Rarität, paraneoplastisch) Klinik des Cushing-Syndroms Stammfettsucht, Vollmondgesicht arterielle Hypertension Diabetes mellitus Muskelschwäche, Muskelatrophie Menstruationsstörungen Striae rubrae, Akne, Ödem Psychische Veränderungen, Kopfschmerzen[urologielehrbuch.de]
  • Monate vergehen und in dieser Zeit muss sich der Patient auf zeitweise Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit einstellen. Langfristig bedeutet die Heilung der Cushing-Erkrankung aber die Rückkehr zum normalen Leben.[endokrinologie.net]
Hypertonie
  • Kennzeichnende Symptome sind Gewichtszunahme mit Stammfettsucht, ein rundes, gerötetes Gesicht sowie Bluthochdruck (Hypertonie).[beobachter.ch]
  • Häufig zeigen sich Hypertonie, Glukoseintoleranz und Übergewicht. Eine Bluthochdruck (Hypertonie) findet sich bei ungefähr 80 Prozent der Betroffenen. Bei 30 Prozent bildet sich ein Diabetes mellitus aus.[medizinfo.de]
  • Gewichtszunahme durch Stammfettsucht „ Stiernacken “, auch Büffelnacken genannt, bedingt durch Fettansammlung zwischen den Schultern Stoffwechsellage wie bei Diabetes mellitus mit Durst und häufigem Wasserlassen Erhöhter Blutdruck, speziell Arterielle Hypertonie[karteikarte.com]
Vollmondgesicht
  • Eine spezielle Form des Cushing-Syndroms mit ähnlicher Symptomatik ist das Achard-Thiers-Syndrom. „ Vollmondgesicht “ (rund und rötlich) Gewichtszunahme durch Stammfettsucht „ Stiernacken “, auch Büffelnacken genannt, bedingt durch Fettansammlung zwischen[karteikarte.com]
  • Bei Symptomen wie Vollmondgesicht, kräftigem Rumpf sowie dünnen Armen und Beinen sollte ein Patient auf ein Cushing-Syndrom hin untersucht werden.[internisten-im-netz.de]
  • Die Folgen sind weitreichende Veränderungen im gesamten Körper: Die Patienten entwickeln ein „Vollmondgesicht“ und einen „Büffelnacken“.[netdoktor.de]
  • Vollmondgesicht), was vor allem als Folge einer Behandlung durch Kortison bekannt ist, sowie Bluthochdruck kann ein Cushing-Syndrom viele weitere Symptome hervorrufen, zum Beispiel: Stiernacken übermässige Körperbehaarung bei Frauen (v.a. an Kinn, Oberlippe[beobachter.ch]
  • Folgende Symptome weisen u.a. auf ein Cushing-Syndrom hin: starke Gewichtszunahme mit stammbetonter Fettverteilung (dicker Bauch, kräftige Brust und Schultern), rotes Vollmondgesicht und Stiernacken, Muskelabbau bzw.[gesundheit.gv.at]
Gewichtszunahme
  • Kennzeichnende Symptome sind Gewichtszunahme mit Stammfettsucht, ein rundes, gerötetes Gesicht sowie Bluthochdruck (Hypertonie).[beobachter.ch]
  • Eine spezielle Form des Cushing-Syndroms mit ähnlicher Symptomatik ist das Achard-Thiers-Syndrom. „ Vollmondgesicht “ (rund und rötlich) Gewichtszunahme durch Stammfettsucht „ Stiernacken “, auch Büffelnacken genannt, bedingt durch Fettansammlung zwischen[karteikarte.com]
  • Folgende Symptome weisen u.a. auf ein Cushing-Syndrom hin: starke Gewichtszunahme mit stammbetonter Fettverteilung (dicker Bauch, kräftige Brust und Schultern), rotes Vollmondgesicht und Stiernacken, Muskelabbau bzw.[gesundheit.gv.at]
  • Ein frühes Zeichen der Erkrankung ist die Gewichtszunahme, insbesondere am Körperstamm. Auch kommt es zum Auftreten von Hamsterbäckchen und manchmal eines runden sog. Vollmondgesichtes. Typischerweise bleiben Arme und Beine dabei schlank.[endokrinologie.net]
  • Diese körperlichen Veränderungen können unter Umständen auch ohne jede Gewichtszunahme vorkommen. Es besteht ein erhöhtes Risiko für Osteoporose Es kann zu einer glukokortikoidbedingten Osteoporose kommen.[medizinfo.de]
Stammfettsucht
  • Neben Stammfettsucht und rundem Gesicht (sog.[beobachter.ch]
  • Eine spezielle Form des Cushing-Syndroms mit ähnlicher Symptomatik ist das Achard-Thiers-Syndrom. „ Vollmondgesicht “ (rund und rötlich) Gewichtszunahme durch Stammfettsucht „ Stiernacken “, auch Büffelnacken genannt, bedingt durch Fettansammlung zwischen[karteikarte.com]
  • CRH-Produktion (Rarität) ACTH-unabhängig: Nebennierenadenom oder Karzinom mit Überproduktion von Kortison iatrogen durch Steroidmedikation mikronoduläre Hyperplasie der Nebennieren ektope Kortisolproduktion (Rarität, paraneoplastisch) Klinik des Cushing-Syndroms Stammfettsucht[urologielehrbuch.de]
  • Cushing-Syndrom: Symptome Aufgrund der vielfältigen Funktionen von Cortisol im Körper sind die Symptome beim Cushing-Syndrom sehr unterschiedlich: Stammfettsucht : Bei einem Cushing-Syndrom wird verstärkt Fett am Körperstamm eingelagert.[netdoktor.de]
Nebennierentumor
  • Addison) sowie mit hormoninaktiven, oft zufällig entdeckten Nebennierentumoren (Inzidentalome).[med2.mri.tum.de]
  • Erniedrigtes ACTH bei Nebennierentumoren, vor allem NN-Adenomen, nennt sich dann adrenales Cushing-Syndrom.[ht-mb.de]
Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Infektanfälligkeit und langsames Heilen von Wunden Wachstumsminderung und Fettleibigkeit bei Kindern Gelegentlich psychische Veränderungen wie Angstattacken oder Psychosen Diese Karteikarte wurde von AnjaTemplin1 erstellt.[karteikarte.com]
  • Stammfettsucht, Vollmondgesicht, Stiernacken (Büffelnacken), erhöhtes Cholesterin, Bluthochdruck, verringerte Muskelmasse, Osteoporose, Wundheilungsstörung, Pergamenthaut, erhöhte Infektanfälligkeit, männlicher Behaarungstyp ( Hirsutismus ) und Zyklusstörungen[netdoktor.de]
Hirsutismus
  • […] bei Männern Zyklusstörungen bei Frauen Verstärkte Neigung zu Knochenbrüchen durch Knochenschwund, siehe Osteoporose Bildung von Gewebsstreifen durch Hautatrophien, sogenannte Striae rubrae Muskelschwäche, auch Herzschwäche und Muskelatrophie Akne und Hirsutismus[karteikarte.com]
  • Als weitere Zeichen an der Haut kann es zu einer vermehrten Körperbehaarung vom männlichen Typ ( Hirsutismus) bei einer betroffenen Frau kommen sowie bei beiden Geschlechtern zum Auftritt von Akne kommen.[endokrinologie.net]
  • Vermännlichung : Bei Frauen mit Cushing-Syndrom kann es zur Vermännlichung (Virilismus) kommen – es entwickeln sich eine verstärkte Körperbehaarung an für Männer typischen Stellen (Hirsutismus) sowie Zyklusstörungen.[netdoktor.de]
  • Man nennt das auch Hirsutismus.[medizinfo.de]
  • Hirsutismus ), Ausbleiben der Menstruation (Amenorrhö) Bei Männern: Potenzprobleme Bei Kindern: Wachstumsstörungen Verlust des sexuellen Verlangens (Libido) Eine diabetische Stoffwechsellage Osteoporose, Knochen- und Rückenschmerzen, Muskelschwäche, Schwund[beobachter.ch]
Hautatrophie
  • […] häufigem Wasserlassen Erhöhter Blutdruck, speziell Arterielle Hypertonie Hypogonadismus und Potenzminderung bei Männern Zyklusstörungen bei Frauen Verstärkte Neigung zu Knochenbrüchen durch Knochenschwund, siehe Osteoporose Bildung von Gewebsstreifen durch Hautatrophien[karteikarte.com]
Muskelschwäche
  • Patienten mit dem Cushing-Syndrom klagen meist über Bluthochdruck, Diabetes, manchmal auch über eine Muskelschwäche.[klinikum-muenchen.de]
  • […] speziell Arterielle Hypertonie Hypogonadismus und Potenzminderung bei Männern Zyklusstörungen bei Frauen Verstärkte Neigung zu Knochenbrüchen durch Knochenschwund, siehe Osteoporose Bildung von Gewebsstreifen durch Hautatrophien, sogenannte Striae rubrae Muskelschwäche[karteikarte.com]
  • -schwäche (dünne Arme und Beine), zunehmende Müdigkeit und Muskelschwäche trotz „blühendem Aussehen“, rote Dehnungsstreifen (Striae) auf der Haut, auffällig am Bauch, Akne, Hämatomneigung, Bluthochdruck, Psychische Störungen (meist Depressionen oder übertrieben[gesundheit.gv.at]
  • Überproduktion von Kortison iatrogen durch Steroidmedikation mikronoduläre Hyperplasie der Nebennieren ektope Kortisolproduktion (Rarität, paraneoplastisch) Klinik des Cushing-Syndroms Stammfettsucht, Vollmondgesicht arterielle Hypertension Diabetes mellitus Muskelschwäche[urologielehrbuch.de]
  • Frühzeichen eines niedrigen Kaliumwertes sind Muskelschwäche und Muskelkrämpfe. Ein Zuviel an Cortisol wirkt sich auch ungünstig auf den Knochen aus und führt zum Knochenmassenverlust ( Osteoporose ).[endokrinologie.net]
Osteoporose
  • Es besteht ein erhöhtes Risiko für Osteoporose Es kann zu einer glukokortikoidbedingten Osteoporose kommen. Sie ist die Ursache für vermehrt auftretende Knochenbrüche an den Rippen und an den Wirbelkörpern.[medizinfo.de]
  • […] wie bei Diabetes mellitus mit Durst und häufigem Wasserlassen Erhöhter Blutdruck, speziell Arterielle Hypertonie Hypogonadismus und Potenzminderung bei Männern Zyklusstörungen bei Frauen Verstärkte Neigung zu Knochenbrüchen durch Knochenschwund, siehe Osteoporose[karteikarte.com]
  • Knochenstoffwechselerkrankungen Die häufigsten Knochenstoffwechselstörung sind die Osteopenie, Osteomalzie und die Osteoporose. Unserem Klinikum stehen die neuesten Methoden der Bildgebung und der Knochendichtemessung (DXA-Methode) zur Verfügung.[med2.mri.tum.de]
  • Störungen (meist Depressionen oder übertrieben gehobene Stimmung), Sexualstörungen ( Libidoverlust, bei Frauen Zyklusstörungen, bei Männern Potenzstörungen ), Glukoseintoleranz (mit Diabetes mellitus ), Hyperlipidämie, Wirbelsäulen- und Knochenschmerzen, Osteoporose[gesundheit.gv.at]
  • Ein Zuviel an Cortisol wirkt sich auch ungünstig auf den Knochen aus und führt zum Knochenmassenverlust ( Osteoporose ).[endokrinologie.net]
Knochenschmerz
  • , Psychische Störungen (meist Depressionen oder übertrieben gehobene Stimmung), Sexualstörungen ( Libidoverlust, bei Frauen Zyklusstörungen, bei Männern Potenzstörungen ), Glukoseintoleranz (mit Diabetes mellitus ), Hyperlipidämie, Wirbelsäulen- und Knochenschmerzen[gesundheit.gv.at]
Amenorrhoe
  • Typischerweise wird die monatliche Regelblutung von betroffenen Frauen unregelmäßig oder bleibt ganz aus (Amenorrhoe). Oft kommt es zum einem Verlust der Muskelkraft (Myopathie), der besonders die Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur betrifft.[endokrinologie.net]
  • Hirsutismus ), Ausbleiben der Menstruation (Amenorrhö) Bei Männern: Potenzprobleme Bei Kindern: Wachstumsstörungen Verlust des sexuellen Verlangens (Libido) Eine diabetische Stoffwechsellage Osteoporose, Knochen- und Rückenschmerzen, Muskelschwäche, Schwund[beobachter.ch]

Diagnostik

  • Durch diese enge Kooperation verfügen wir über die neuesten Methoden der Diagnostik und decken das gesamte Spektrum der Therapie ab.[med2.mri.tum.de]
  • Inhaltsübersicht: Klassifikation / Ursachen Krankheitsbild Diagnostik Therapie Klassifikation / Ursachen Das Cushing Syndrom ist definiert als die Folge eines chronisch erhöhten Kortikoidspiegels. Man nennt das auch Hyperkortisolismus.[medizinfo.de]
  • 24 Uhr oder die 2‑malige Bestimmung von freiem Cortisol im 24 h-Sammelurin [Hypercortisolismus: Cortisol ; aufgehobene Tagesrhythmik des Cortisol-Tagesprofil] Dexamethason-Kurztest /Dexamethason-Hemmtest ( 1 mg-Dexamethason-Hemmtest; Such-/Ausschluss-Diagnostik[gesundheits-lexikon.com]
  • Bildgebende Diagnostik bei einem Cushing-Syndrom CCT oder kraniales MRT : bei V. a. Morbus Cushing. CT - oder MRT -Abdomen: bei V. a. Nebennierenadenom/karzinom.[urologielehrbuch.de]
  • Diagnostisches Vorgehen Endokrinologische Funktions-Diagnostik Wenn das klinische Bild den Verdacht auf eine Cushing-Erkrankung nahe legt, muss im ersten Schritt die Erkrankung mittels Laboruntersuchungen belegt werden.[endokrinologie.net]

Therapie

  • Durch diese enge Kooperation verfügen wir über die neuesten Methoden der Diagnostik und decken das gesamte Spektrum der Therapie ab.[med2.mri.tum.de]
  • Liegt dem Cushing-Syndrom ein Tumor zugrunde, besteht die Therapie in der Regel darin, diesen operativ zu entfernen, zu bestrahlen oder auch medikamentös zu bekämpfen.[beobachter.ch]
  • Therapie-Optionen Operation Die Therapie der Wahl zur Behandlung eines Hypophysentumors, der eine Cushing-Erkrankung auslöst, ist die chirurgische Entfernung des Tumors.[endokrinologie.net]
  • Top Therapie Das Cushing Syndrom muss unbedingt behandelt werden. Unbehandelt besteht die Möglichkeit, dass die Krankheit tödlich endet.[medizinfo.de]
  • Man spricht dann auch von einem iatrogenen Cushing-Syndrom (iatrogen durch einen Arzt oder eine ärztliche Therapie verursacht).[netdoktor.de]

Prognose

  • Sind bösartige Tumoren wie Nebennierenkarzinome oder Bronchialkarzinome für das Cushing-Syndrom verantwortlich, ist die Prognose eher ungünstig.[beobachter.ch]
  • Verursacht ein Tumor das Cushing-Syndrom und kann dieser erfolgreich behandelt werden, ist die Prognose gut.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Prävalenz 5–6/100 000, v. a. Frauen im 3. bis 4. Lebensjahrzehnt.[urologielehrbuch.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!