Edit concept Question Editor Create issue ticket

Aderhauterkrankung

Chorioideakrankheit


Symptome

  • Symptome Im Rahmen einer Gelbsucht (Ikterus) sind die Skleren gelblich verändert. Diese Gelbfärbung der Lederhaut, welche auch als Sklerenikterus bezeichnet wird, tritt ab einem Gesamtbilirubin von über 2 mg/dl (entsprechend 34 µmol/l) im Serum auf.[operation-augenlaser.com]
  • Ist die Lederhaut im Auge allerdings gelb gefärbt, kann dies ein Symptom für Gelbsucht sein. Weist der pathologische Befund auf eine Erkrankung der Sklera hin, muss diese primär behandelt werden.[blickcheck.de]
  • Sie ist erblich und die Symptome dieser Störung manifestieren sich bereits im Jugendalter. Dabei dünnt die Hornhaut in der Mitte aus und wölbt sich kegelförmig nach vorne. Dadurch wird die Sehfähigkeit deutlich eingeschränkt.[operation-augen.de]

Diagnostik

  • Damit eröffnet sich eine neue Dimension der Diagnostik und Verlaufskontrolle bei verschiedenen Netzhauterkrankungen, u.a. Makuladegeneration, Diabetische Retinopathie, Glaukom (Grüner Star).[tagesklinik-rosenthal.de]
  • Bei regelmässiger Kontrolle kann Ihr Augenarzt den Beginn dieser Veränderungen jedoch meist rechtzeitig entdecken und Sie zur weiteren Diagnostik und Lasertherapie in die Klinik überweisen.[klinikum-dessau.de]

Therapie

  • Trübungen in der Hornhaut des Auges können nur sehr selten durch eine konservative, das heißt, medikamentöse Therapie behoben werden.[operation-augen.de]
  • Die Therapie erfolgt mit entsprechenden antibakteriellen Augentropfen und –salben für mehrere Wochen.[klinikum.uni-muenster.de]

Prognose

  • Die Prognose für diese Erkrankung der äußeren Augenhaut ist je nach Schwere unterschiedlich. Trübungen der Hornhaut Trübungen der Hornhaut ziehen eine herabgesetzte Sehschärfe nach sich und führen in einigen Fällen auch zu Schmerzen.[operation-augen.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!