Edit concept Question Editor Create issue ticket

Abortus incompletus

Inkomplette Fehlgeburt


Symptome

  • Startseite Fächer Anmelden Registrieren Mündlich (Fach) / Gyn (Lektion) zurück weiter Vorderseite Nenne die Symptome eines Abortus incompletus/completus Rückseite Incompletus: Muttermund geöffnet / bereits wieder geschlossen Blutungen / Wehen Uterus nicht[karteikarte.com]
  • Drohender Abort Beim drohenden Abort (medizinisch: Abortus imminens) sind die ersten Fehlgeburt-Symptome vaginale Blutungen. Wehen können dazukommen. Der Muttermund ist jedoch geschlossen.[netdoktor.de]
  • Nun ähneln diese eher den Symptomen einer bevorstehenden Entbindung.[dr-gumpert.de]
Bauchschmerz
  • Wenn der Körper den bereits eingenisteten Embryo ausstößt, kommt es meist zu menstruationsartigen Beschwerden, die nicht selten mit krampfartigen Bauchschmerzen einhergehen.[dr-gumpert.de]
  • Zum Teil sind solche Blutungen auch von krampfartigen, wehenartigen Bauchschmerzen begleitet. In einem späteren Stadium der Schwangerschaft kann auch Fruchtwasser abgehen.[chirurgie-portal.de]
  • Bei der komplizierten fieberhaften Fehlgeburt besteht durch die Ausbreitung der Entzündung meist hohes Fieber und verstärkte Bauchschmerzen. Die Betroffene fühlt sich schwer krank.[eesom.com]

Diagnostik

  • Demarmels Biasiutti: Stellenwert von Gerinnungsstörungen bei habituellen Aborten, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie, Gynäkologische Endokrinologie 2013 • 11:95–99 L. Thomas: Labor und Diagnose, 8 Auflage, 2012 ISBN: 978-3-9805215-8-1[schenk-ansorge.de]
  • Nach einer umfangreichen Diagnostik wird in der Regel die Ursache für die habituellen Aborte gefunden.[lecturio.de]
  • Untersuchungen (Diagnostik) durch den Gynäkologen Ausgehend von der in der vorangegangenen Anamnese erhobenen Symptomcharakteristik und dem aktuellen Befinden kann der Facharzt für Gynäkologie nun folgende Diagnostik anwenden: Körperliche Untersuchung[citypraxen.de]
  • […] schmerzlose oder wehenartig Allgemeinsymptome: Blutung, Krämpfe, Erbrechen, Abgang von Fruchtwasser später: stärkere Blutung mit Unterbauchschmerzen, Ausstoßung der Frucht Diagnose Anamnese: Krankheitszeichen Körperliche Untersuchung: Uterus Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]

Therapie

  • Chorionkarzinom ) 3 Therapie Die Therapie eines Abortus incompletus besteht in einer zeitnah durchgeführten Kürettage zur Abtragung bestehender Schwangerschaftsreste.[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Der Verlust einer Schwangerschaft ist ein tragisches Erlebnis, sowohl für die Frau als auch für die Partnerschaft.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose Frauen, die bereits einen Abort hatten, haben ein erhöhtes Abortrisiko bei späteren Geburten. Die Möglichkeit, erneut schwanger zu werden, ist generell jedoch nicht beeinträchtigt.[andi-elsner.de]
  • Prognose Viele Frauen, die einen Abort hatten, haben den Wunsch, schnell wieder schwanger zu werden. Das Risiko, das ungeborene Kind erneut zu verlieren, steigt, je häufiger die Schwangerschaft vorzeitig endet.[citypraxen.de]
  • Endet die Blutung, so ist die Prognose für den weiteren Verlauf der Schwangerschaft sehr gut. In diesem Stadium kann bei ca. 50% der Frauen eine Fehlgeburt abgewendet werden. 2.[dr-gumpert.de]

Epidemiologie

  • Infektion - AG 4-7 S3-Leitlinie DGVS – Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa S3-Leitlinie DGVS – Prävention, Diagnostik und Behandlung von Gallensteinen Sammelkapitel vorklinischer Auditor-Folgen Sammelsurium der Dermatologie Sammelsurium der Epidemiologie[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Demarmels Biasiutti: Stellenwert von Gerinnungsstörungen bei habituellen Aborten, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie, Gynäkologische Endokrinologie 2013 • 11:95–99 L. Thomas: Labor und Diagnose, 8 Auflage, 2012 ISBN: 978-3-9805215-8-1[schenk-ansorge.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!